Luftreiniger: Alles, was Sie über Raumluftreiniger für die Wohnung wissen müssen

Raumluftreiniger Ratgeber – Endlich durchatmen
Zuhause wohlfühlen, entspannen und durchatmen – dabei hilft ein Raumluftreiniger. (Bild: Fotolia, Antonioguillem)

Reine, unbelastete Atemluft ist einer der wichtigsten Faktoren für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Leider wird unsere Luft immer mehr durch Schadstoffe belastet. Staub, Feinstaub und Pollen machen Allergikern zu schaffen. Elektrische Raumluftreiniger sind ein gutes Hilfsmittel, um in unserer Wohnung ein angenehmes Klima und eine saubere Raumluft zu erhalten.

Die als Luftreiniger erhältlichen Geräte gibt es als unterschiedlichste Modelle, für jede Raumgröße und jeden Einsatzzweck. Je nachdem, welche Stoffe oder Gerüche Sie filter möchten und wie hoch der Verschmutzungsgrad Ihrer Raumluft ist, müssen Sie sich für einen geeigneten Raumluftreiniger entscheiden. Außerdem können neben einem Luftreiniger zusätzliche Maßnahmen helfen, die Luft in Ihrer Wohnung sauber zu halten.

Hier auf Luftreiniger-Tipp.de finden Sie viele unbezahlbare Tipps, welcher Luftreiniger der Beste für Sie ist und wie Sie ein Gerät optimal betreiben können. Unser Autorenteam hat alle Informationen für Sie sorgfältig recherchiert und erklärt verständlich die Zusammenhänge.

Luftreiniger-Ratgeber: Für welchen Einsatzzweck eignen sich die Geräte? Was müssen Sie beim Kauf und Betrieb beachten?

Sie haben ein spezielles Problem und möchten sich informieren, wie Ihnen Raumluftreiniger dabei helfen können? Zum Beispiel, welche Filter am besten gegen Hausstaub und Schimmelsporen wirken? Sind Sie sich noch nicht sicher, ob ein Luftreiniger sinnvoll ist? Oder besitzen Sie schon ein Gerät und möchten sich Tipps für den Einsatz holen? In unserer umfangreichen Ratgeber-Rubrik beantworten wir Ihnen ausführlich alle Fragen.

Übersicht: Welche Typen von Raumluftreinigern gibt es und gegen welche Stoffe helfen Sie?

Wenn Sie sich bisher noch nicht mit Luftreinigern beschäftigt haben, möchten Sie sicher einen schnellen Überblick über die Geräte erhalten. Wir erklären Ihnen in Kürze, nach welchen Typen man Luftreiniger unterscheiden kann und bei welchen Probleme sie helfen.

Diese Geräte-Typen gibt es:

Luftreiniger haben speziellen Technologien, einige Geräte kombinieren diese auch. Je nachdem, womit Ihre Raumluft belastet ist, eignen sich bestimmte Typen von Luftreinigern.

  • Luftreiniger mit Filter: Diese Geräte sind die wirksamsten Luftreiniger. Durch Kombination mehrerer Filtersysteme, wie HEPA-Filter oder Aktivkohlefilter, säubern sie Ihre Raumluft selbst von den kleinsten Partikeln. Teure Geräte bekämpfen auch Gerüche und sogar Bakterien.
  • Luftwäscher: Wie der Name schon sagt filtern diese Geräte die Luft in Ihrer Wohnung mit Hilfe von Wasser. Sie säubern die Raumluft nur grob von Staub, Pollen und Haaren. Dafür dienen sie gleichzeitig als Luftbefeuchter.
  • Ionisatoren / Ionisierer: Dieser Typ Luftreiniger sorgt durch elektrische Ladung dafür, dass grobe Partikel in der Raumluft zu Boden fallen und leichter aufgewischt werden können. Sie wirken auch gegen Gerüche.
  • UV-Licht: Einige Geräte setzen zusätzlich UV-Licht-Generatoren zur Luftdesinfektion ein. Sie töten Bakterien und Viren zuverlässig ab.

Diese Stoffe können Sie filtern

Je nach Filtersystem und Funktionsweise können Sie mit Raumluftreinigern eine Menge an Schadstoffen und Partikeln aus der Luft filtern. Die gesäuberte Luft unterstützt Ihren Körper dabei, sich zu regenerieren.

  • Hausstaub: Vor allem bei Menschen mit Hausstaubmilbenallergie wichtig.
  • Feinstaub: Die hohe Belastung in Großstädten schädigt Herz und Lunge.
  • Blütenpollen: Pollenfreie Luft bringt Allergikern deutliche Erleichterung.
  • Tierhaare: Aus hygienischen Gründen und wieder speziell für Allergiker wichtig.
  • Schimmel: Ein zu hohe Konzentration von Schimmelsporen ist schädlich für den Körper.
  • Bakterien und Viren: Menschen mit schwacher Immunabwehr werden so geschützt.
  • Chemikalien: Schadstoffe wie Benzol, Trichlorethan und Formaldehyd sind extrem gesundheitsschädlich.
  • Zigarettenrauch: Passivrauch riecht nicht nur unangenehm, er ist stark krebserregend.
  • Gerüche: Reine, geruchsfreie Luft erhöht das Wohlbefinden.

Die beliebtesten Luftreiniger für den Haushalt

Möchten Sie einen Raumluftreiniger kaufen? Die Auswahl an Modellen und Filtersystem kann einen schon erschlagen. Deshalb ist es gut, wenn man auf die Empfehlungen anderer vertrauen kann. Die Amazon Beststeller sind ein guter Ausgangspunkt, um das perfekte Gerät für sich selbst zu finden. Schauen Sie sich die beliebtesten Geräte an und lesen Sie ausführliche Erfahrungsberichte anderer Kunden.

Luftreiniger Lexikon

Wie funktionieren Luftreiniger genau? Was bedeutet eigentlich diese ganzen technischen Fachchinesisch? Wir erklären die wichtigsten Begriffe und Technologien rund um Luftreiniger in unserem Lexikon.