Ventilator mit Wasserkühlung – die praktische Alternative

Ventilator mit Wasserkühlung kaufen

Die Nächte sind heiß, die Tage noch heißer und die eigene Wohnung wird zum Backofen. Der Sommer hat auch seine unangenehmen Seiten und wer die ein oder andere Nacht in Folge wach gelegen hat oder Stunden gebraucht hat, bis er einschlafen konnte, braucht eine Lösung, damit er tagsüber fit ist und seinem Alltag nachgehen kann.

In manchen Wohnungen reicht es, wenn alle Fenster geöffnet werden und tagsüber die Rollladen runtergelassen werden. Vor allem in Dachgeschosswohnungen reicht das Querlüften aber nicht aus und die einzige Chance auf Linderung ist die Anschaffung eines Ventilators. Ein Ventilator mit Wasserkühlung bringt durch einen feinen Wassernebel Abkühlung und Erfrischung.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ventilatoren mit Wasserkühlung sorgen für eine Senkung der gefühlten Temperatur, weil der Wassernebel, den der Ventilator ausstößt, sich als Feuchtigkeit auf der Haut niederschlägt und dort verdunstet.
  • Durch die Zugabe von Kühlakkus oder Eiswürfeln sind manche Geräte in der Lage, nicht nur die gefühlte Temperatur, sondern die reale Raumtemperatur, um etwa 2-4 Grad zu senken. Durch den Luftstrom und die Verdunstungskälte, kann der gefühlte Temperaturunterschied allerdings bis zu 10 Grad betragen.
  • Im Gegensatz zu Klimaanlagen haben Ventilatoren mit Wasserkühlung einen wesentlich geringeren Anschaffungspreis und überzeugen darüber hinaus dadurch, dass sie viel weniger Strom benötigen und nicht fest installiert werden müssen.

Ventilatoren mit Wasserkühlung im Vergleich: Unsere Favoriten in der Übersicht

In unserer Redaktion haben wir die auf dem Markt angebotenen Produkte miteinander verglichen. Besonderes Augenmerk haben wir dabei auch auf die Zufriedenheit und Bewertungen von Kunden gelegt, die die Geräte bereits gekauft haben.

Durch den Vergleich konnten wir schnell feststellen, welche Eigenschaften und Funktionen Verbraucher bei Ventilatoren mit Wasserkühlung schätzen und verschiedene Geräte für unterschiedliche Anwendungsgebiete empfehlen. Die Vergleichssieger und die entsprechenden Kategorien finden Sie an dieser Stelle.

Der beste mit Wasserkühlung und Ultraschall-Sprühnebel – Vasner Cooly

VASNER Stand-Ventilator Cooly – mit Wasser Ultraschall-Sprühnebel, Fernbedienung, Das...
  • VERGLEICHSSIEGER 2018: der Ventilator VASNER Cooly ist bester Stand-Ventilator seiner Klasse. Auszeichnungen als...

Der Standventilator Cooly von VASNER mit integriertem Ultraschall-Sprühnebel sieht mit seinem modernen und schlichten Design in weiß und schwarz gut aus und bietet mit einigen Zusatzfunktionen viele Möglichkeiten für den Benutzer. Der Sprühnebel sorgt für eine zusätzliche Abkühlung an besonders heißen Tagen und bindet Schwebstoffe in der Luft – davon profitieren vor allem Allergiker. Der Cooly von VASNER ist sowohl im Innen- als auch im Außenbereich nutzbar.

Eckdaten

Abmessungen

  • Größe: 125 cm x 42 cm x 38 cm
  • Durchmesser des Rotors: 42 cm
  • Gewicht: 7,8 kg
  • Kabellänge: 170 cm
  • Fassungsvermögen des Wassertanks: 2 l

Technische Daten

  • Leistung: 75 W
  • Lautstärke: 48 dB
  • Reichweite der Fernbedienung: 10 m
  • Wasserverbrauch: 250-300 ml pro Stunde im Dauerbetrieb

Funktionen und Ausstattung

  • Abtötung von Keimen und Bakterien im Wasser vor der Verneblung durch Ultraschalltechnologie
  • 3 Leistungsstufen
  • automatische Oszillation
  • Timerfunktion
  • leiser 3-Blatt-Rotor
  • optionale Bodenrollen
  • Touch-Display
  • Fernbedienung
  • Bindung von Gerüchen und Staubpartikeln
  • Verwendbarkeit als Luftbefeuchter
  • optionaler Sprühnebel
  • LED-Anzeige des Wasserstands
  • Schwenkbarkeit des Ventilatorkopfes um jeweils 30° nach oben und unten
Kundenbewertungen

Der Standventilator Cooly von VASNER kommt bei Amazon auf 3,8 von 5 möglichen Sternen. Dies ist der Durchschnitt aus über 45 Kundenbewertungen. Folgende Punkte sind den Käufern an dem Gerät positiv und negativ aufgefallen:

Positiv:

  • sehr saubere Verarbeitung
  • geräuscharm
  • leistungsstark
  • deutliche Kühlung

Negativ:

  • Anbringen der Rollen erfordert Fingerfertigkeit, da der Zugang leicht erschwert ist
FAQ

F: Wird durch den Sprühnebel nicht alles nass?
A: Nein, der Nebel des VASNER Cooly ist so fein, dass er keine Tropfen bildet und sich deshalb auch nicht feucht niederschlägt.

F: Unter welchen Bedingungen kann der VASNER Cooly im Außenbereich genutzt werden?
A: Es handelt sich um ein Elektrogerät, das nicht nass werden sollte. Der Wassertank und die Funktion des Sprühnebels sind so konstruiert, dass sie keine Gefahr für die Elektronik darstellen. Bei der Verwendung im Außenbereich sollte der Cooly vor Regen und anderen Feuchtigkeitsquellen wie Rasensprengern geschützt werden.

F: Kann für den Wassertank normales Leitungswasser verwendet werden?
A: Ja. Durch die Ultraschallverneblung wird die Bildung von Ablagerungen selbst bei sehr kalkhaltigem Leitungswasser effektiv verhindert.

F: Sind die Batterien für die Fernbedienung im Lieferumfang enthalten?
A: Nein, Sie müssen 2 Batterien der Größe AAA (1,5 V) extra kaufen.

Der beste Allrounder – Klarstein Skyscraper Ice 4-in-1

Klarstein Skyscraper Ice - 4-in-1 mobiles Klimagerät: Luftkühler, Ventilator, Luftbefeuchter...
  • STILVOLL: Vierfach erfrischend im stilvollen Lüftungsturm: Der Klarstein Skyscraper Ice 4-in-1 Luftkühler versorgt...

Der Klarstein Skyscraper Ice 4-in-1 kann als mobiles Klimagerät, Ventilator, Luftkühler und Luftbefeuchter genutzt werden und ionisiert die Luft zusätzlich. Mit extra großem Wassertank und verschiedenen Betriebsmodi ist der Turmventilator sehr platzsparend und sorgt so auch in kleinen Räumen für optimale Abkühlung, ohne eine große Stellfläche zu benötigen. Mit dem modernen Design in grau/schwarz, weiß/schwarz oder schwarz/silber ist er ein Hingucker, der zu jeder Einrichtung passt.

Eckdaten

Abmessungen

  • Größe: 95 cm (H) x 28 cm (Durchmesser des Standfußes)
  • Gewicht: 9,9 kg
  • Kabellänge: 1,75 m
  • Fassungsvermögen des Wassertanks: 6 l

Technische Daten

  • Leistung: 45 W
  • Lautstärke: 57,6 dB
  • Luftdurchsatz: 500 m³ pro Stunde

Funktionen und Ausstattung

  • 3 Geschwindigkeitsstufen
  • 3 Betriebsmodi (normal, Nacht, Natur)
  • Oszillation im Winkel von 180°
  • Leuchtdisplay
  • Fernbedienung
  • Kühlakkus im Wassertank sorgen für zusätzliche Abkühlung
  • Timer mit individuellem Intervall von 0,5 bis 7,5 Stunden
  • Luftionisation beseitigt Gerüche und Keime
  • Filter für Staub und Schmutzpartikel ist leicht zu reinigen
  • praktische Wasserstandsanzeige
  • Rollen für maximale Flexibilität
Kundenbewertungen
Der Klarstein Skyscraper Ice 4-in-1 hat bei Amazon 5 von 5 möglichen Sternen erreicht. Es handelt sich dabei um eine Durchschnittsbewertung aus über 40 Kundenbewertungen. Die folgenden Aspekte sind den Käufern an dem Gerät positiv und negativ aufgefallen.

Positiv:

  • keine Montage notwendig
  • seht gute Kühlung und Befeuchtung der Raumluft
  • modernes und schlichtes Design
  • platzsparend
  • geräuscharm
  • sehr effektiv

Negativ:
Die Kundenbewertungen sprechen für sich – alle Käufer wurden durch den Klarstein Skyscraper Ice 4-in-1 restlos überzeugt und haben keine negativen Anmerkungen zu dem Gerät.

FAQ

F: Sind die Batterien für die Fernbedienung im Lieferumfang enthalten?
A: Die notwendige Knopfzelle für die Fernbedienung ist um Lieferumfang enthalten.

F: Was muss vor der Inbetriebnahme beachtet werden?
A: Wenn Sie eine Kühlung der Raumluft erreichen möchten, müssen Sie die Kühlakkus vorher ausreichend lange im Gefrierfach lassen.

F: Wie lange kühlen die Kühlakkus die Luft?
A: Die Leistungsspanne der Kühlakkus hängt von der Raumtemperatur ab. Als Richtwert kann ein ungefährer Zeitraum von etwa 4 Stunden für eine merkliche Abkühlung der ausgestoßenen Luft angegeben werden.

F: Ist eine Montage notwendig?
A: Nein, das Gerät wird fertig montiert geliefert.

Der beste Ventilator mit Wasserkühlung ohne Rotorflügel – Suntec Wellness CoolBreeze 3500 Monsun Vario

SUNTEC Ventilator mit Wasserkühlung inkl. Fernbedienung Monsun Vario | Wasser Sprühnebel |...
  • ❄ TECHNISCHE DATEN : Max. 100 Watt | 220-240 V. Steckdose | Produktabmessung: BxHxT: 37 x 100,5 x 36,3 cm |...

Der Suntec Wellness CoolBreeze 3500 Monsun Vario ist ein 4-in-1 Gerät, das neben der Funktion als Ventilator auch als Luftbefeuchter eingesetzt werden kann und Staub und Schadstoffe aus der Luft filtert und im Wasser bindet. Das futuristische Design erinnert an eine Turbine. Schlicht in schwarz und silber gehalten, ist das Gerät anpassungsfähig und mit den vorhandenen Zusatzfunktionen universell einsetzbar.

Eckdaten

Abmessungen

  • Größe: 36,3 cm x 37 cm x 100,5 cm
  • Gewicht: 7,1 kg
  • Kabellänge: jeweils 1,50 m

Technische Daten

  • Leistung: 100 Watt
  • Befeuchtungsleistung: max. 127 ml pro Stunde

Funktionen und Ausstattung

  • unterschiedliche Aufbauoptionen: Tischventilator, Standventilator, Standventilator mit Luftbefeuchtung, reiner Luftbefeuchter
  • 2 Kabel im Lieferumfang enthalten, sodass Tischventilator und Luftbefeuchter parallel genutzt werden können
  • Bindung von Pollen, Staub und Schadstoffen aus der Luft im Wasser
  • angenehmer und leiser Luftausstoß, weil das Gerät ohne Rotorblätter auskommt
  • 4 Geschwindigkeitsstufen
  • optionale Oszillation im Winkel von 330°
  • Timerfunktion mit einer maximalen Dauer von 7,5 Stunden
  • LED-Display mit integrierter Temperaturanzeige
  • Fernbedienung
  • Schwenkbarkeit des Ventilatorkopfes
Kundenbewertungen
Der Suntec Wellness CoolBreeze 3500 Monsun Vario erreicht bei Amazon 5 von 5 möglichen Sternen. Den Käufern sind die folgenden Punkte positiv und negativ aufgefallen:

Positiv:

  • einfache Montage
  • geräuscharm
  • leistungsstark
  • gute Standfestigkeit
  • Temperatur wird auch im ausgeschalteten Zustand angezeigt
  • platzsparende Kombination mehrerer Geräte
  • ausreichende Größe des Wassertanks
  • hilfreicher und freundlicher Kundenservice bei Fragen
  • Smart-Home-Fähigkeit des Geräts

Negativ:

  • Fernbedienung funktioniert nur einwandfrei, wenn sie direkt auf das Gerät gerichtet wird
  • Verdampfer kann nicht mit der Fernbedienung eingestellt werden und wird auch durch den Timer oder die Ausschaltfunktion des Ventilators nicht beendet
  • Piepsen bei jedem Tastendruck
  • Gerät startet in einer höheren Gebläsestufe
FAQ

F: Welche Batterien werden für die Fernbedienung benötigt und sind diese im Lieferumfang enthalten?
A: Die Batterie für die Fernbedienung ist nicht im Lieferumfang enthalten. Benötigt wird eine CR2025 Knopfzelle.

Der beste Ventilator mit Wasserkühlung im Mini-Format

Mobile Klimageräte Mini Luftkühler 4 in 1 Verdunstungskühler Persönliche Klimaanlage Air...
  • 2 Timer (2/4h) mit drei Geschwindigkeiten -- Unser MINI Klimaanlage bietet 2 Timer (2/4h) und 3 Windgeschwindigkeiten....

Der Ventilator mit Wasserkühlung im Mini-Format überzeugt mit 4 verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und praktischen Zusatzfunktionen. Durch seine Größe passt er optimal auf den Nachttisch oder im Büro auf den Schreibtisch. Das Gerät selbst ist modern und dezent in weiß gehalten. Der Wasserbehälter ist durchsichtig und verwandelt sich so durch eine eingebaute Farb-LED zum optischen Blickfang und sorgt für gute Stimmung oder ein beruhigtes Einschlafen.

Eckdaten

Abmessungen

  • Größe: 13 cm x 13 cm x 22,8 cm
  • Gewicht: 880 gr

Technische Daten

  • Leistung: 18 Watt
  • Lautstärke: < 50 dB
  • Fassungsvermögen Wassertank: 400 ml

Funktionen und Ausstattung

  • 3 Geschwindigkeitsstufen
  • Timerfunktion mit zwei Optionen (2 h und 4 h)
  • 4 Nutzungsbereiche: Klimaventilator, Luftkühler, Luftbefeuchter und LED-Stimmungslicht
  • Anti-Rutsch-Füße
  • Tragegriff
  • LED kann in 7 unterschiedlichen Farben abwechselnd leuchten oder auf eine Farbe eingestellt werden
  • verstellbares Lüftungsgitter zur Lenkung des Luftstroms
Kundenbewertungen
Der Ventilator mit Wasserkühlung im Mini-Format erreicht bei Amazon 5 von 5 möglichen Sternen. Mehr als 15 Kunden haben ihre Bewertung abgegeben und folgende positive und negative Eigenschaften beobachtet.

Positiv:

  • angenehm leise
  • ordentliche Leistung
  • kühlender Wassernebel sorgt für Erfrischung und eine gute Luftfeuchtigkeit
  • sofortige Einsatzbereitschaft
  • farbenfrohe LED-Beleuchtung
  • platzsparend
  • Tragegriff macht flexiblen Einsatz kinderleicht

Negativ:

  • Die Kundenbewertungen zu diesem Gerät sind durchweg positiv. Negative Eigenschaften sind nicht aufgefallen.
FAQ

F: Wie kann die Kühlleistung verbessert werden?
A: Zusätzlich zu dem Wasser können Sie Eiswürfel in das Wasserfach geben. Dies verbessert die Kühlleistung.

F: Woran liegt es, wenn das Gerät außen nass ist?
A: Durch den Temperaturunterschied zwischen kaltem Wasser und warmer Raumluft kommt es zur Kondensation am Wassertank. Wenn Sie das Gerät auf einer empfindlichen Oberfläche, wie zum Beispiel Holz, nutzen, legen Sie ein Küchenhandtuch darunter.

F: Wie lange läuft der Ventilator, bis der Wassertank leer ist?
A: Eine Tankfüllung hält etwa 3 – 4 Stunden.

F: Funktioniert das Gerät auch ohne Wasser?
A: Ohne Wasser können Sie das Gerät als normalen Tischventilator nutzen.

Der Ventilator mit Wasserkühlung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis – Sichler

Sichler Haushaltsgeräte Wasser Luft Kühler: Luftkühler mit Wasserkühlung LW-440.w, 65 Watt,...
  • Erfrischende Luftqualität: kühlt, reinigt und befeuchtet • Filtert Staub und Fasern aus der Luft • 3 Kühlstufen

Der Ventilator mit Wasserkühlung von Sichler ist in weiß optisch schlicht gehalten und kann vom Design her mit anderen Produkten nicht mithalten, überzeugt aber eindeutig durch seine inneren Werte. Er kühlt, reinigt und befeuchtet die Luft und sorgt mit 3 Geschwindigkeitsstufen für angepasste Abkühlung auf Knopfdruck. Mit einer Abkühlung von 5 Grad und einer Swing-Funktion, die die Luft überall gleichmäßig verteilt, lässt es sich auch an heißen Tagen innerhalb der eigenen vier Wände gut aushalten.

Eckdaten

Abmessungen

  • Größe: 29,5 cm x 62 cm x 28 cm
  • Gewicht: 5,5 kg

Technische Daten

  • Luftdurchsatz: 550 m³ pro Stunde
  • Leistung: 65 Watt
  • Fassungsvermögen des Wassertanks: 4 l
  • Verdunstungsvolumen: 140 ml pro Stunde

Funktionen und Ausstattung

  • 3 Kühlstufen
  • Swing-Funktion im Winkel von 120°
  • Filterung von Staub und Schmutzpartikeln aus der Luft
  • Einsatz als Luftbefeuchter
  • 4 Rollen für flexiblen Einsatz
Kundenbewertungen
Der Ventilator mit Wasserkühlung von Sichler kommt bei Amazon auf eine durchschnittliche Kundenbewertung von 3,5 bei 5 möglichen Sternen, die sich aus über 185 Bewertungen errechnet. Diese Punkte sind den Käufern positiv und negativ an dem Gerät aufgefallen.

Positiv:

  • Kühlleistung mit kaltem Wasser oder unter Zugabe von Eis oder Kühlakkus ist ausreichend
  • geräuscharm
  • gute Verarbeitung
  • hoher Luftdurchsatz

Negativ:

  • Kippanfälligkeit während der Befüllung mit Wasser
  • Ventilatorleistung ist oben schwächer als unten
  • mäßige Kühlleistung durch kurze Lamellen
FAQ

F: Kann das Gerät auch ohne Wasser genutzt werden?
A: Ja, es fungiert dann als normaler Ventilator ohne zusätzliche Funktion.

F: Kann abgestandenes Wasser nach längerer Nichtbenutzung des Gerätes einfach entfernt werden?
A: Ja, indem der Schlauch abgesteckt und der Stecker von der Halterung gelöst wird, wird der Tank frei und kann herausgenommen werden. Der Austausch von abgestandenem Wasser ist wegen der Bildung von Ablagerungen und Bakterien sogar empfehlenswert.

F: Hat das Gerät einen Abluftschlauch?
A: Nein, es handelt sich bei dem Gerät nicht um eine Klimaanlage, sondern nur um einen strombetriebenen Ventilator mit Wasserkühlung.

F: Ist das Gerät über eine Fernbedienung bedienbar?
A: Nein, das Gerät kann nur über die vorhandenen Regler eingestellt werden.

Wasserkühlungs-Ventilatoren im Fokus von Vergleichsinstituten

Viele Menschen sind mittlerweile aufmerksam, wenn sie Käufe im Internet tätigen und wollen sich ausführlich informieren, bevor sie einen Fehlkauf tätigen oder sich von einem vermeintlich unschlagbaren Angebot mitreißen lassen, das sie nicht benötigen. An dieser Stelle wenden sie sich an die Erfahrung und Expertise von objektiven und unabhängigen Vergleichsinstituten.

In Deutschland haben sich vor allem die Stiftung Warentest und Öko Test hervorgetan. Durch mittlerweile jahrzehntelange seriöse Testberichte und auf wissenschaftlich überprüfbaren Faktoren beruhende Testverfahren, haben sie das Vertrauen der Verbraucher gewonnen. Viele von ihnen lassen sich bei Kaufentscheidungen von ihren Testergebnissen leiten oder machen ihre Kaufentscheidung sogar insgesamt von den Ergebnissen der Institute abhängig.

Leider hat sich sowohl hier in Deutschland als auch auf europäischer oder internationaler Ebene noch kein unabhängiges Institut wissenschaftlich mit Ventilatoren mit Wasserkühlung beschäftigt.

Vorsicht bei vermeintlich seriösen Testseiten im Internet

Es scheint so, dass das Internet für jedes Problem eine passende Lösung parat hält. Sucht man nach Testberichten, wird man schnell fündig, doch sollte man sich keine falschen Vorstellungen über die Aussagekraft dieser Tests machen.

Die angesprochenen Testseiten sind immer profitorientiert und führen weder unabhängige noch wissenschaftliche Tests durch. Sie können aber durchaus hilfreich sein, wenn es darum geht, die Kernfakten von Geräten zu vergleichen und übersichtlich darzustellen. So erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Geräte, ohne dass Sie selbst lange auf verschiedenen Seiten nach passenden Modellen suchen müssen.

So treffen Sie eine sichere Kaufentscheidung

Auch ohne die Hilfe von Stiftung Warentest oder anderen seriös durchgeführten Vergleichen können Sie eine solide Kaufentscheidung treffen. Erstens haben Sie die Möglichkeit sich im Fachhandel unverbindlich beraten zu lassen. Das verschafft Ihnen einen Durchblick über die vorhandenen Möglichkeiten, ohne dass Sie lange selbst recherchieren und suchen müssen.
Zweitens sind Sie nicht der einzige Verbraucher auf dieser Welt. Machen Sie sich das gesammelte Wissen und die vorhandenen Erfahrungen zu Nutze und vergleichen Sie Rezensionen und Bewertungen im Internet. Einen Teil dieser Arbeit haben wir Ihnen mit diesem Ratgeber bereits abgenommen.

Lesetipp:

Sie möchten mehr zum Thema Ventilatoren erfahren? In unserem großen Ratgeber finden Sie weitere nützliche Informationen.

Gut zu wissen: Diese Firmen haben sich beim Verkauf von Ventilatoren mit Wasserkühlung besonders bewährt

In unserem Test haben wir als Vergleichssieger der jeweiligen Kategorien Ventilatoren mit Wasserkühlung der Marken VASNER, Klarstein, Suntec und Sichler ausgewählt. Neben diesen Firmen hat aber vor allem AEG noch einen qualitativ guten Ventilator mit Wasserkühlung auf dem Markt, weshalb wir die Firma nicht ungenannt lassen möchten.

AEG

AEG wurde im Jahr 1887 als Elektrokonzern in Deutschland gegründet. Die Produkte der Firma erweiterten ihren guten Ruf im Laufe der Zeit über die Landesgrenzen hinaus und die Firma erhielt immer größere Bekanntheit und wurde wegen der hohen Produktqualität geschätzt. Wegen der Assoziation mit hoher Qualität und hochwertigen Geräten durch die Verbraucher, wird immer noch unter der Marke AEG vertrieben, obwohl das Unternehmen von Elektrolux aufgekauft wurde. Zum Sortiment von AEG gehören vor allem Haushaltsgeräte im Bereich Elektro.

Klarstein

Im Jahr 2005 wurde in Deutschland das Unternehmen Chalt-Tec gegründet, das unter der Eigenmarke Klarstein verschiedene Elektrogeräte für Wohnraum, Küche und Haushalt vertreibt. Die qualitativen Produkte sind im mittleren bis oberen Preissegment anzusiedeln.

Sichler

Sichler ist ein Unternehmen, das sich dem Vertrieb von Haushaltsgeräten und innovativen Produkten rund um das Raumklima gewidmet hat. Unter anderem fällt darunter auch der Vertrieb der von Sichler auf dem Markt angebotenen Ventilatoren. Die Bezahlbarkeit für Jedermann bei gleichzeitigem Qualitätsanspruch ist das Ziel, das Sichler sich selbst gesetzt hat.

Suntec

Suntec produziert und vertreibt seit 2002 von Deutschland aus ein breites Produktsortiment im Bereich der Klimakonditionierung, das sich an Privatpersonen und professionelle Anwender richtet. Die Anwenderfreundlichkeit und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis sind Grundbausteine für die Erfolgsgeschichte von Suntec. Das Unternehmen zählt zu den führenden Unternehmen in der mobilen Klimatisierung innerhalb Europas und hat den Vertrieb auf mittlerweile 13 europäische Länder erweitert.

VASNER

VASNER ist ein deutsches Unternehmen, das sich mit traditioneller Verpflichtung identifiziert und optimale Funktionalität, hohe Produktqualität und ein ansprechendes Design anstrebt. Erhältlich sind sowohl Produkte, die sich unauffällig in die Einrichtung einfügen, als auch solche, die als Hingucker gedacht sind und die Einrichtung optisch aufwerten.

Techniken und Typen – Ventilator mit Wasserkühlung:

Die Wasserkühlung funktioniert auf zwei verschiedene Arten. Manche Geräte leiten die Luft an einem kalten Kühlakku oder Wassertank vorbei und kühlen sie so ab, bevor sie wieder ausgestoßen wird. So wird die Raumtemperatur gesenkt. Der andere Aspekt der Kühlung funktioniert über die Verdunstung der Feuchtigkeit auf der Haut. Dadurch kommt es zu einer Reduzierung der gefühlten Temperatur.

Standventilatoren mit Wasserkühlung

Standventilatoren mit Wasserkühlung haben den Grundaufbau eines Standventilators inklusive Rotor und Sicherungsgitter. Standventilatoren als Basis sind eine gute Wahl, wenn Sie ein leistungsstarkes Gerät suchen, das sich in der Höhe verstellen lässt und dessen Kopf schwenkbar ist.
Mit steigender Leistung kommen in der Regel aber auch eventuell störende Geräusche. Sie sollten also die Dezibel beim Vergleich von in Frage kommenden Produkten im Auge behalten. Als Grundregel gilt außerdem: Je größer die Fläche des Rotors ist, desto leiser ist der Ventilator. Eine große Fläche kann hier einerseits durch den Durchmesser des gesamten Rotorkopfes erreicht werden, andererseits über die Anzahl der Flügel des Ventilators.

Turmventilatoren mit Wasserkühlung

Turmventilatoren als Aufbau eines Ventilators mit Wasserkühlung haben vor allem zwei Vorteile. Einerseits wird durch die im Gehäuse versteckten Walzen, die die Luft befördern, ein unaufdringliches und schlichtes Design möglich. Der Wassertank befindet sich im Turm und die Luft kann daran vorbeigeleitet werden, ohne dass Schläuche sichtbar sind.
Zweitens benötigen Turmventilatoren weniger Platz in der Höhe und auf dem Boden. Dadurch eignen sie sich besonders für kleine Zimmer. Das gilt unter anderem auch deshalb, weil Turmventilatoren nicht über dieselbe Leistung verfügen wie Standventilatoren mit Rotor.

Welches Gerät passt zu meinen Bedürfnissen?

Standventilatoren als Basis für einen Ventilator mit Wasserkühlung sind leistungsfähiger und auch für größere Räume geeignet, weil sie einen größeren Luftdurchsatz haben und sich durch die unterschiedlichen Rotorgrößen passende Lösungen für (fast) jede Raumgröße finden lassen. Außerdem überzeugen sie durch die Schwenkbarkeit des Ventilatorkopfes nach oben und unten sowie durch eine oft mögliche Höhenverstellbarkeit.

Turmventilatoren als Basis für einen Ventilator mit Wasserkühlung sind zwar etwas weniger leistungsfähig, meist nicht schwenk- oder höhenverstellbar, dafür aber platzsparender sowohl beim Gebrauch als auch bei der Verstauung bei Nichtgebrauch. Außerdem sind sie oft leiser als Standventilatoren und ermöglichen ein Design ohne externe Wassertanks und Schläuche, auf denen sich Staub ansammelt und die optisch oft nicht sehr ansprechend sind.

Ventilatoren mit integrierter Sprühfunktion

Die integrierte Sprühfunktion sorgt bei den Ventilatoren mit Wasserkühlung, die über sie verfügen, dafür, dass die Luft befeuchtet wird. In erster Linie handelt es sich also um eine Zusatzfunktion, die einen Luftbefeuchter ersetzen kann. Als angenehmer Nebeneffekt sorgt das versprühte Wasser aber auch dafür, dass Sie von der Verdunstungskälte profitieren und die Temperatur niedriger wahrnehmen als durch den Luftstrom allein.

Vor- und Nachteile von Ventilatoren mit Wasserkühlung gegenüber anderen Ventilatoren und Klimaanlagen

Dadurch, dass Ventilatoren mit Wasserkühlung sowohl mit dem Aufbau eines Standventilators als auch mit dem Aufbau eines Turmventilators erhältlich sind, haben sie auch dieselben Vor- und Nachteile der entsprechenden Geräte ohne Wasserkühlung.

Hinweis: Bei Interesse finden Sie eine Auflistung über die Vor- und Nachteile von Stand- und Turmventilatoren in unseren Ratgebern und Entscheidungshilfen zu Stand- und Turmventilatoren.

Vorteile

  • Der Anschaffungspreis von Ventilatoren mit Wasserkühlung liegt nur etwas über dem Preis von hochwertigen Stand- oder Turmventilatoren aber deutlich unter dem Anschaffungspreis einer Klimaanlage.
  • Die meisten Ventilatoren mit Wasserkühlung haben Zusatzfunktionen, sodass sie auch als Luftbefeuchter und Lufterfrischer dienen und so die Anschaffung mehrerer Geräte vermieden werden kann.
  • Im Gegensatz zu Klimaanlagen zeichnen sich Ventilatoren mit Wasserkühlung durch einen niedrigen Stromverbrauch aus. Das gilt umso mehr für Geräte, die über einen Antrieb mit Gleichstrom verfügen.
  • Normale Ventilatoren wirbeln die Luft nur auf und vermischen eventuell vorhandene Zonen mit unterschiedlichen Temperaturen innerhalb des Raumes, senken aber nur die gefühlte und nicht die tatsächliche Temperatur. Ventilatoren mit Wasserkühlung beeinflussen dagegen die Wahrnehmung und das Thermometer positiv.
  • Ventilatoren mit Wasserkühlung verfügen über einen einfachen Aufbau. Eine aufwändige Montage oder feste Installation ist nicht notwendig. Klimaanlagen benötigen dagegen im Fall von Split Geräten den festen Einbau an einer Wand oder unter einem Fenster. Mobile Klimaanlagen haben einen teilweise großen Kompressor und arbeiten mit einem Kühlmittel und einem Abluftschlauch, der die warme Luft ableitet. Dieser wird in der Regel aus dem Fenster gehangen und bildet so wieder eine Bresche für warme Außenluft.

Nachteile

  • Anders als bei Klimaanlagen hat die Wirkung eines Ventilators mit Wasserkühlung Grenzen. Die Raumluft kann maximal um etwa 4 Grad gesenkt werden.
  • Die Kühlakkus, die für die Abkühlung der eingesaugten Luft vor der erneuten Abgabe in den Raum sorgen, erwärmen sich je nach Raumtemperatur mitunter sehr schnell und verlieren so ihre kühlenden Eigenschaften, sodass die Funktion des Geräts auf die eines Ventilators und Luftbefeuchters zurückfällt, wenn sie nicht regelmäßig ausgewechselt werden.
  • Vor allem für große Räume sind Ventilatoren mit Wasserkühlung oft nicht effizient genug, weil sie die Luftmassen nur innerhalb eines bestimmten Radius in Bewegung versetzen können.

Lohnt sich die Anschaffung eines Ventilators mit Wasserkühlung?

Egal, ob Sie unter Hitze im Innenbereich leiden oder im Außenbereich auf Balkon oder Terrasse für einen Lufthauch und Abkühlung sorgen wollen, ein Ventilator mit Wasserkühlung unterscheidet sich von normalen Ventilatoren durch seine zusätzliche Kühlung und die meist ebenso vorhandene Wasserverneblung.

Die Anschaffung eines Ventilators mit Wasserkühlung lohnt sich für Sie vor allem dann, wenn Sie die Hitze mit einem normalen Ventilator nicht in den Griff bekommen, das Gerät aber nicht so oft nutzen wollen oder die Hitze an den meisten Tagen nicht so stark ist, dass es die Anschaffung einer Klimaanlage rechtfertigen würde.

Auch wenn Sie bereit sind, etwas mehr Geld zu investieren und dafür ein Kombigerät zu erhalten, dass Sie sowohl im Sommer als auch im Winter nutzen können, ist der Kauf eines Ventilators mit Wasserkühlung und einigen Zusatzfunktionen eine gute Option. So müssen Sie bei Nichtgebrauch nur ein Gerät verstauen und können bei der Nutzung auf alle Funktionen zurückgreifen, ohne dass Sie in Ihrem Raum Unmengen an Bodenfläche zustellen.

Beachten Sie beim Kauf auf folgende Kaufkriterien:

Die Wichtigkeit der Energieeffizienz

Die Energieeffizienzskala sollte Ihnen bei anderen Elektrogeräten in Ihrem Haushalt oder beim Einkauf schon einmal ins Auge gefallen sein. Von A+++, der besten Energieklasse, bis zu E, der schlechtesten Energieklasse, werden Elektrogeräte hinsichtlich ihres Stromverbrauches eingeordnet.

Je näher ein Gerät am Ideal A+++ eingeordnet wird, desto effizienter arbeitet es und desto weniger Strom wird verbraucht. Vor allem, wenn Sie das Gerät häufig nutzen möchten, sollten Sie viel Wert auf die Energieeffizienz legen und eventuell beim Anschaffungspreis einen höheren Betrag in Kauf nehmen, den Sie in der Langzeitnutzung aber über die Stromersparnis wieder ausgleichen.

Budget, Optik und Eigenschaften

Funktionsumfang und Markennamen haben immer einen Einfluss auf den Preis. Wenn Ihnen nur ein bestimmtes Budget zur Verfügung steht, überlegen Sie sich vorher, welche Funktionen Sie unbedingt haben wollen und ob Sie ein Markengerät benötigen oder Abstriche bei Design und Prestige machen, dafür aber bares Geld sparen.

Tipp: Trotz eines festen Budgets können Sie das beste aus den gegebenen Möglichkeiten machen. Wenn Sie die Anschaffung eines Ventilators mit Wasserkühlung planen und nicht spontan beschließen, können Sie die Preise beobachten und antizyklisch kaufen.

Hinsichtlich der Optik haben Sie meist die Wahl zwischen dem Grundaufbau eines Standventilators und dem eines Turmventilators. Beachten Sie hierbei die Unterschiede der beiden Typen, die wir weiter oben in diesem Ratgeber für Sie zusammengefasst haben. Gemeinsam haben die Designs allerdings den modernen, oft sogar futuristischen Look.

Die Eigenschaften von Ventilatoren mit Wasserkühlung sind grundsätzlich dieselben. Es kommt auf die Kühlung der Raumluft mittels Kühlakkus oder Eiswasser an, aber die zusätzlichen Nutzungsmöglichkeiten als Luftbefeuchter und Luftreiniger sowie Fernbedienung, Timer, Oszillation, Schwenkbarkeit und Höhenverstellbarkeit sind sehr praktisch und ermöglichen es Ihnen, das Gerät auszusuchen, das zu Ihren Bedürfnissen und Nutzungsabsichten passt.

Wissenswertes

Wo soll ich das Gerät am besten aufstellen?

Die meisten Ventilatoren mit Wasserkühlung verfügen ebenso wie Geräte ohne diese Funktion über Oszillation. Aus diesem Grund sollten die Geräte möglichst in der Ecke eines Raumes positioniert werden, von der aus sie die gekühlte Luft dann durch die Drehung gleichmäßig im Raum verteilen.

Je nachdem, wie groß der Oszillationswinkel ist, sollten Sie bei Geräten, die Sprühnebel ausstoßen, darauf achten, dass sie nicht direkt gegen eine Zimmerwand, Möbel oder Elektrogeräte gerichtet sind. Der Wassernebel ist zwar so fein, dass er sich innerhalb des Raumes nicht als Feuchtigkeit niederschlägt und so Schäden an Möbeln, Böden und Elektronik verursacht, dafür muss er sich aber ausbreiten.

Wird die Feuchtigkeit über eine kurze Distanz direkt zur Wand, einem Möbel oder Elektrogerät geleitet, ist nicht auszuschließen, dass die Tapete Feuchtigkeit zieht und so die Bildung von Schimmel begünstigt wird oder dass Holz und Elektronik Schaden nehmen.

Diese Folgen kann eine exzessive Nutzung haben

Wenn Sie sich direkt in den Luftzug stellen oder sitzen und sich dem Luftstrom über längere Zeit aussetzen, können Sie sich erkälten. Das Risiko erhöht sich, wenn Sie vorher geschwitzt haben oder wenn Sie nicht bemerken, wie lange Sie dem Luftstrom schon ausgesetzt sind, was zum Beispiel möglich ist, wenn Sie schlafen und den Ventilator dabei laufen lassen. Der ständige Luftstrom sorgt außerdem dafür, dass die Schleimhäute austrocknen.
Besondere Vorsicht sollten Sie walten lassen, wenn Sie den Ventilator in Gegenwart von Kindern laufen lassen. Diese sind oft fasziniert von dem Luftstrom und bemerken so nicht, wenn sie ihr Limit erreichen.

So kann ein Ventilator mit Wasserkühlung Ihre Gesundheit positiv beeinflussen

Die Kühlung der Raumtemperatur verbessert nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern sorgt auch dafür, dass Sie besser schlafen. Ein erholsamer Schlaf ist die Grundvoraussetzung dafür, dass wir unseren Alltag stressfrei und produktiv bewältigen können und bedingt nicht zuletzt unsere mentale Gesundheit.
Dadurch, dass viele Ventilatoren mit Wasserkühlung als Kombigeräte genutzt werden können, verbessern sie durch die Luftbefeuchtung und Luftreinigung aber auch das allgemeine Raumklima. Die optimale Luftfeuchtigkeit führt dazu, dass die Schleimhäute feucht bleiben und von der Luftreinigung profitieren vor allem Allergiker, die so die Belastung durch Staub und Pollen deutlich verringern können.

Kann ein Ventilator mit Wasserkühlung die Raumtemperatur senken?

Kurz und knapp – Ja, und so geht es.

So wirken normale Stand- und Turmventilatoren

Normale Stand- und Turmventilatoren beeinflussen nur die gefühlte Temperatur, nicht aber die Raumtemperatur. Ihre Funktion beschränkt sich darauf, die Luft innerhalb eines Raumes in Bewegung zu bringen und durch den Luftausstoß dafür zu sorgen, dass die erhitzte Luft um den Körper herum weggeblasen wird und so ein Kühlungseffekt eintritt.
Die wirkliche Raumtemperatur kann mit solchen Geräten nur beeinflusst werden, wenn sie vor dem geöffneten Fenster positioniert werden und so kühle (oder warme) Luft von außen ansaugen und ins Zimmer abgeben. Dasselbe Prinzip kann im Winter dazu beitragen die warme Heizungsluft gleichmäßiger zu verteilen.

Das können Ventilatoren mit Wasserkühlung

An dieser Stelle muss unterschieden werden zwischen den verschiedenen Geräten, die unter der Bezeichnung „Ventilator mit Wasserkühlung“ angeboten werden. Es gibt Ventilatoren, die einfach nur Wasser zerstäuben. Diese Ventilatoren mit Sprühnebel kühlen den Raum nicht, sondern verteilen die feinen Wasserpartikel nur durch den Luftstrom im Raum und verstärken so die empfundene Temperatursenkung durch den Verdunstungseffekt.
Die wirkliche Temperatur wird nur von Ventilatoren mit Wasserkühlung beeinflusst, die entweder einsetzbare Kühlakkus haben oder bei denen die Zugabe von Eiswürfeln in den Wassertank möglich ist. So wird die angesogene Luft abgekühlt und eine Senkung der Temperatur ist die Folge. Die Verneblung von Wasser hat mit der Kühlung an sich nichts zu tun, ist aber bei fast allen Geräten trotzdem möglich, was den Kühleffekt verstärkt und für den besonderen Frischekick sorgt.

Verzichten Sie auf Lösungen der Marke Eigenbau

Aus dem eigenen Ventilator das beste herauszuholen ist vermutlich im Interesse aller hitzegeplagter Wohnungs- oder Hausbesitzer. Aus einem Stand- oder Turmventilator durch DIY einen Ventilator mit Wasserkühlung oder besser gesagt einen Ventilator zu machen, der sich zusätzlich zum Luftstrom die positiven Effekte der Verdunstungskälte zu eigen macht, ist keine gute Idee.

Diese Anleitungen kursieren im Internet

Oft liest man im Internet davon, dass ein kaltes nasses Handtuch entweder vor den oder direkt über den Ventilator gehangen werden soll. Auf diese Weise soll mit der Luft des Ventilators auch Feuchtigkeit in den Raum geleitet werden und so mit der Verdunstungskälte der Kühlungseffekt verstärkt werden.
Bei Focus Online ist sogar ein kurzer Beitrag zu dem Thema zu finden (https://praxistipps.focus.de/ventilator-mit-nassem-handtuch-hilft-das-alle-infos_53204), der sich diesem vermeintlichen Lifehack kritisch gegenüberstellt, aber unserer Meinung nicht klar genug deutlich macht, wieso solche experimentellen Aktionen besser unterlassen werden sollten.

Deshalb sollten Sie Abstand davon nehmen

Wenn Sie zu solchen Mitteln greifen, besteht die große Gefahr, dass Sie ihr Raumklima nicht positiv beeinflussen, sondern vielmehr die Situation verschlimmern. Einerseits empfinden viele Menschen die erhöhte Luftfeuchtigkeit ohne nennenswerte Kühlleistung als schwül und damit als belastender als die Hitze allein vor dem Experiment.
Zweitens sind Ventilatoren Elektrogeräte, die sich naturgemäß nicht mit nassen Handtüchern vertragen. Dass das Handtuch nur feucht sein soll und nicht mehr nass, ignorieren viele Menschen frei nach dem Motto viel hilft viel. Abgesehen davon ist diese Information nicht überall ausdrücklich angegeben.
Zuletzt spielt auch das Gewicht des feuchten Handtuchs eine Rolle. Die Motoren von Ventilatoren, die die Drehung des Ventilatorkopfes ermöglichen, sind nicht darauf ausgelegt, zusätzliches Gewicht zu bewegen und können unter der zusätzlichen Last schnell streiken.

Letztendlich kann es passieren, dass Sie durch das Vorhaben, Ihre Situation zu verbessern, dafür sorgen, dass Ihr Ventilator durch das Eindringen von Wasser oder die Überlastung des Motors seine Funktion einstellt. In diesem Fall können Sie nicht einmal mehr vom kühlenden Luftstrom des normalen Ventilators profitieren, sondern müssen ein neues Gerät anschaffen oder die Zähne zusammenbeißen und die Hitze ertragen.

So verbessern Sie die Kühlung, ohne Ihren Ventilator in Gefahr zu bringen

Anstatt Ihren Ventilator mit feuchten Handtüchern zu behängen, können Sie viel besser sich selbst oder Ihre Kleidung etwas anfeuchten. Besonders groß ist der Effekt, wenn Sie Ihre feuchte Kleidung kurz ins Gefrierfach legen (beachten Sie hierbei bitte die gebotene Hygiene und verpacken die Kleidung in einem Zip-Beutel) und dann anziehen.
Wer dann und wann die kleine Erfrischung für Zwischendurch sucht, ist mit einer günstigen Sprühflasche gut beraten. Stellen Sie die Flasche mit Wasser einfach in den Kühlschrank, besprühen bei Bedarf Gesicht, Hals und Arme und lassen Sie sich von der Verdunstung abkühlen.

Hilfreiche Quellen und weiterführende Informationen
  1. In diesem Artikel von emero.de finden Sie weitere Tipps und Tricks, mit denen Sie den Sommer auch ohne Klimaanlage gut überstehen. Zusätzlich bietet er eine sichere Alternative zum riskanten Umbau des eigenen Ventilators mittels eines feuchten Handtuchs (https://www.emero.de/life/zimmer-kuehlen-ohne-klimaanlage-13-tipps-fuer-heisse-sommer.html)

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,00 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: