Ventilatoren mit Fernbedienung

Der Komfort eines Lüfters zuhause lässt sich durch eine Fernsteuerung erhöhen: Sie können damit Ihr Gerät nach Belieben einstellen, ohne aufstehen zu müssen. Die größte Neuerung sind moderne Ventilatoren mit WLAN. Diese können Sie per Smartphone-App einstellen, und sogar eine Sprachsteuerung ist bisweilen möglich.

Ventilatoren mit Fernbedienung für Ihre Wohnung

Lüfter in der eigenen Wohnung sind schon praktisch: sie bringen an warmen Sommertagen zuverlässig frische Luft, ohne groß zu stören. Doch es ist unschön, wenn Sie aus dem Bett aufstehen müssen, um den Ventilator nachts auszuschalten. Ventilatoren mit Fernbedienung bringen viele Vorteile, und Sie sparen sich unnötige Wege und lästiges Bücken und Strecken.

Für wen sind Ventilatoren mit Fernbedienung gut geeignet?

Ein klassischer Ventilator ist mit Schaltflächen am Gehäuse ausgestattet, mit denen Sie eine Lüfterstufe und ein Schwenken des Rotors einstellen können. Zum Ein- und Ausschalten bieten Ihnen einige Lüfter außerdem die Möglichkeit, an einen Lichtschalter gekoppelt zu werden, sodass sie den Betrieb aufnehmen, wenn Sie das Licht einschalten. Eine solche Steuerung per Lichtschalter ist besonders bei Badlüftern üblich, die dicht an der Wand versteckt angebracht werden und nur schwer zugänglich sind. Eine Fernbedienung für Ihren Ventilator erlaubt Ihnen nicht nur, den Lüfter ein- und auszuschalten, ohne an das Gehäuse heranzutreten; Sie können auch zwischen verschiedenen Betriebsmodi und Lüfterstufen hin- und herschalten.

Ventilator-Fernbedienung bei Amazon*

Die meisten Kunden, die sich für einen Ventilator mit Fernsteuerung entscheiden, genießen den Komfort, den Lüfter ohne aufzustehen bedienen zu können. Egal, ob Sie gerade im Bett liegen, auf der Couch sitzen oder am Schreibtisch arbeiten, können Sie den Ventilator ansteuern. Für viele Lüftermodelle ist eine Fernbedienung von Vorteil, wenn das Lüfter-Gehäuse schwer zugänglich ist, Dies ist der Fall bei Deckenventilatoren, aber auch bei Standventilatoren müssten Sie sich bücken und verrenken, um die Schaltelemente zu erreichen. Insbesondere, wenn der Ventilator bereits eingeschaltet ist und neben der Rotation des Lüfters auch die Rotor-Achse hin- und herschwenkt, könnten Sie sich beim Griff ans Gehäuse leicht verletzen. Eine große Hilfe stellen Fernbedienungen für Zimmer-Ventilatoren daher für ältere Personen und Menschen mit eingeschränkter Mobilität dar.

Lesetipp:

Bei vielen offenen Fragen zu Ventilatoren hilft dieser große Ratgeber.

Welche Nachteile kann ein Ventilator mit Fernbedienung haben?

Beachten Sie: je einfacher es für Sie selbst ist, die Ventilator-Einstellungen zu ändern, desto einfacher ist es auch für jeden anderen. Wenn Sie Kinder im Haus haben, werden diese liebend gerne mit der Fernbedienung für den Lüfter herumspielen und verschiedene Kombinationen von Betriebsmodi ausprobieren. Mit Sicherheit werden die Lüftereigenschaften dabei bis aufs Äußerste ausgereizt. Auch Haustiere können unabsichtlich auf die Fernbedienung treten und dabei die Ventilator-Konfiguration ändern.

Neuerung: Ventilatoren mit Wifi-Steuerung

Anstelle einer klassischen Fernbedienung für Ihren Ventilator zuhause gibt es inzwischen immer mehr Modelle, die auch WLAN-fähig sind und sich per Smartphone-App ansteuern lassen. Während eine solche Funktion für Tisch-Ventilatoren im Büro wenig Nutzen bringt, können Sie bei größeren Decken-Ventilatoren und Lüftungsanlagen davon profitieren. Auf lange Sicht lassen sich Wifi-fähige Ventilatoren in ein Smart Home Netzwerk integrieren, welches beispielsweise Heizung und Raumlüftung intelligent aufeinander abstimmt.

Turmventilator mit Fernbedienung und Raumthermometer

Der Turmventilator von Tecvance* ist in ein silbrig-graues Gehäuse von 31 cm Durchmesser und 89 cm Höhe verbaut. Neben drei verschieden starken Lüfterstufen können Sie zwischen drei Betriebsmodi wählen, darunter einem Schlafmodus, in welchem das Gebläse mit der Zeit immer weiter heruntergedreht wird, um ein schnelles Einschlafen zu ermöglichen, ohne aber nachts viel Lärm zu verursachen. Der Ventilator wird mit einer Infrarot-Fernbedienung ausgeliefert, welche Sie zum Ein- und Ausschalten und zum Wechsel der Lüfter-Konfiguration verwenden können. Außerdem ist der Säulenventilator mit einem Raumthermometer verbunden, das für eine ständig aktuelle Anzeige der Zimmertemperatur auf dem Display des Lüfters sorgt. Dieser vielseitige Ventilator von Tecvance wird für 55 Euro angeboten.

TECVANCE Tower Fan PLUS - Turmventilator mit Fernbedienung, Säulenventilator leise, 80°...
  • STARKER VENTILATOR: Der TECVANCE Tower Fan PLUS ist die richtige Wahl für heiße Tage, an denen Sie sich eine angenehme Kühlung wünschen. Der...
  • EINFACHE BEDIENUNG: Sie können den Stehventilator entweder oben am Gerät bedienen oder die Fernbedienung nutzen, um den Luftkühler einzustellen....
  • SEHR LEISE: Trotz seiner hohen Leistung (45 Watt) ist dieser Zimmerventilator recht leise. Ein geräuscharmer Ventilator ist besonders im Schlafzimmer...

Ventilator mit Duftfach

Ein ähnliches Modell bietet TZS First Austria mit seinem Turmventilator* an. Das Gehäuse kommt aber in einem strahlenden Weiß und ist ein bisschen schlanker als das Produkt von Tecvance. Auch beim Gerät von TZS können Sie zwischen drei verschiedenen Ventilationsprogrammen auswählen; es gibt auch einen Natur-Modus, in welchem der Luftstrom nicht kontinuierlich produziert wird, sondern harmonisch auf- und abschwellt, um natürlichem Wind zu ähneln. Eine Besonderheit dieses Modells ist das zusätzliche Duftfach für den Ventilator. Hier können Sie Aromaöle hineinträufeln, an welchen die Luft später vorbeigepustet wird. Auf diese Weise wird dieser Ventilator mit Fernbedienung zu einer Duftquelle für Ihre Wohnung.

Angebot
TZS First Austria - 60 Watt 79cm Säulenventilator mit Fernbedienung | Sleep-Modus |...
  • 60 Watt Turmventilator mit Fernbedienung und Timer von 0,5 Std. bis 7,5 Std | 31 Zoll (79cm) Hohe Säule
  • Der Sleep-Modus eignet sich um auch nachts mit einer kühlen Brise einzuschlafen. Zusätzlich kann eingestellt werden, dass der Ventilator nach einer...
  • Swing-Funktion mit 65 Grad Rotationswinkel | 3 Geschwindigkeitsstufen niedrig - mittel - hoch | Geräuschemission maximal 51dB(A)

WLAN-fähiger Ventilator mit Sprachsteuerung

Das Modell NX4538-944 von Sichler Haushaltsgeräte* für circa 50 Euro ist ein Turmventilator, den Sie per Smartphone steuern können. Wie bei einem ganz normalen Lüfter können Sie zwischen verschieden starken Luftstrom-Einstellungen auswählen und neben konstantem Strom und starrer Ausrichtung auch ein Hin- und Herschwenken des Lüfters und ein Auf- und Abschwellen des Luftstroms programmieren. Die Besonderheit dieses Ventilators ist, dass er per WLAN angesteuert werden kann. Neben einer offiziellen Smartphone-App ist das Gerät mit Google Assistent und Amazon Alexa kompatibel, sodass Sie sogar deren Spracherkennung nutzen können, um Ihren Ventilator einzustellen. Sie brauchen für diesen Lüfter also gar keine Fernbedienung mehr, sondern können direkt in den Raum hinein Kommandos geben, um die Ventilator-Einstellungen zu ändern.

Angebot
Ventilator mit App: Turmventilator mit WLAN und App, für Siri, Alexa und Google Assistant...
  • Erfrischt Räume bis 20 m² • Weltweit steuerbar per Gratis-App • Per Sprachbefehl steuerbar • Mit Thermostat u.v.m. koppelbar • Schwenkt im...
  • Für Räume bis 20 m² • Schwenk-Modus zuschaltbar: oszilliert im Winkel von 45° • Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant: per...
  • 3 Geschwindigkeits-Stufen • Ausschalt-Timer: 30 Minuten bis 7,5 Stunden, einstellbar in 30-Minuten-Schritten • Automatische Funktionen...

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
26 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,42 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: