Moderne Design-Ventilatoren auch als Wohnaccessoire

Moderne High-Tech-Ventilatoren

Sind Sie auf der Suche nach einem Ventilator, der Sie an warmen Sommertagen mit einem kühlenden Luftstrom erfrischt, aber ohne den Stil Ihrer Wohnung zu stören? Moderne Geräte in Edelstahloptik können elegant wirken, ohne negativ aufzufallen; und durch neu entwickelte Designs lassen sich viele Funktionen in einem schlichten Gehäuse unterbringen.

Stilvolle Ventilatoren mit moderner Technik

Herkömmliche Ventilatoren wirken oft langweilig, weil ihr Aussehen überall gleich aussieht: ein großer Rotor hinter einem einfachen Metall-Gitter, montiert auf einem kleinen Ständer, der sich dreht. Zwar können große Lüfterblätter stärkere Luftströme erzeugen, doch wirken die großen Ventilatoren leicht klobig und fast schon bedrohlich.

Moderne Geräte werden auch in eleganterem Design angeboten. Die Auswahl der Materialien macht bereits einen großen Unterschied darin, wie gut sich der Ventilator in Ihre Wohnung einfügt. Ein hoher Plastikanteil wirkt schnell billig und verfärbt sich schnell. Nachhaltige Schönheit wird durch hochwertige Metalle erzielt, wie beispielsweise sauber verarbeiteten Edelstahl. Neben der Robustheit und langen Lebensdauer liegt ein weiterer Vorteil von Chrom- oder Edelstahloptik in der vielseitigen Kombinierbarkeit mit anderen Farben und Materialien. Mit einer neutralen Farbgebung bleibt der Ventilator im Hintergrund, während ein kräftig buntes Design aus dem Gerät ein auffälliges Accessoire macht.

Lesetipp:

Falls Sie noch viele offene Fragen zu Ventilatoren allgemein haben, dann hilft dieser große Ratgeber.

Wenn Sie ein Ventilator für Ihre Wohnung auswählen, nutzen Sie die neusten Entwicklungen der Technik aus. Heutzutage ist es möglich, viele Funktionen in einem Design unterzubringen, ohne dass diese auf den ersten Blick von außen sichtbar sind. Dadurch wirkt ein Ventilator viel ausgereifter und professioneller. Beispielsweise ist in alten Modellen von Standventilatoren jedes Gelenk, welches eine horizontale Drehung oder vertikale Neigung ermöglicht, einzeln erkennbar, und sowohl das Standbein als auch das Gitter vor den Rotorblättern erfüllen klar erkennbar nur jeweils einen Zweck.

Eine enorme Weiterentwicklung stellen Turmventilatoren dar, deren modernes Design durch viele Verbesserungen Funktionalität und Aussehen in schlichter Weise kombiniert. Hier befindet sich ein kompakter Rotor in dem Fuß des Gehäuses. Dadurch kann der Großteil des Geräts frei nach den Vorstellungen der Produktdesigner gestaltet werden: es sind keine extra Schutzgitter nötig, weil der Rotor nicht direkt zugänglich ist, durch den niedrigen Schwerpunkt steht der Lüfter auch bei ausladenden Gehäusen stabil, und auch die Ausrichtung des Luftstroms kann versteckt in der Säule des Ventilators untergebracht werden.

Turmventilatoren in modernem Design müssen nicht mehr zwangsläufig als solche zu erkennen sein. Sie erfüllen nach wie vor ihren Zweck und bieten alle Funktionen, die Sie wünschen, aber lassen sich flexibel in Ihrer Wohnung mit anderen Gestaltungselementen kombinieren.

Stadler Form Design Ventilator Q

Ein Beispiel für einen Ventilator, der Funktion und Form verbindet, ist der Design Ventilator Q von Stadler Form*. Hierbei handelt es sich um einen einfachen Boden- oder Tischventilator, dessen Gehäuse auf das notwendigste reduziert ist: durch den Rahmen in Form des Buchstabens Q besitzt dieses Gerät eine kurze Stütze, die den Ventilator am Umfallen hindert. Der Motor fügt sich von außen unsichtbar in dieses Gehäuse ein, welches sich durch die Edelstahloptik mit jedem Wohnungsstil gut kombinieren lässt. Dieser Ventilator bietet drei Leistungsstufen bei einem Stromverbrauch von maximal 40 W, und ist mit einer Luftumwälzung von 2400 m³/h für Räume von bis zu 40 m² geeignet.

Angebot
Stadler Form Design Ventilator Q [3 Leistungsstufen - 40 W] metal
  • Q ist ein Objekt - und ist ein Ventilator! Dieses Kunstwerk verbindet Schweizer Qualitätsansprüche mit modernem Design.
  • Aus Edelstahl gefertigt, Leistung: 40 Watt, Gewicht: 4.0 Kg, Geräuschpegel: 41-58 dB(A)
  • Raumgröße: 40 m² / 100 m³, Kapazität bis 2.400 m³ / Std., 3 Leistungsstufen

Brandson Standventilator im Kupfer-Design

Dieser Standventilator im Kupfer-Design von Brandson* orientiert sich im Aussehen stark an klassischen Lüftern. Die Verarbeitung von Kupfer als Oberflächenbeschichtung verleiht dem Modell aber einen eigenen Charakter. Zwar entsteht durch das Metall ein sehr hochwertiger Eindruck vom Gerät, doch ist Kupfer schwieriger mit anderen Farben zu kombinieren als beispielsweise Edelstahl. Trotz des klassischen Aufbaus bietet dieser Standventilator alle notwendigen Funktionen inklusive horizontaler und vertikaler Schwenkung des Rotors.

AEG T-VL5537 Design Tower-Ventilator

Als Vertreter der Turmventilatoren steht der AEG T-VL5537 Design Tower-Ventilator* für Schlichtheit. Auf einem Fuß mit nur 32 cm Durchmesser steht eine 1,2 m hohe Säule, durch die der Luftstrom in Ihrer Wohnung verteilt wird. Die Kombination aus schwarzem Luftgitter und Edelstahl in Fuß und Spitze der Säule wirkt elegant und unaufdringlich. Dieses Gerät kann mit drei verschiedenen Lüfterstufen betrieben werden und lässt sich mit einer Fernbedienung bequem vom Sofa aus bedienen. Trotz der schmalen Ventilator-Säule kann der Luftstrom in einem Winkel von 75° in horizontaler Ebene gedreht werden.

AEG T-VL5537 Design Tower-Ventilator, Schwarz / Edelstahl
  • Ventilator Säule Edelstahl Fernbedienung NEU AEG

Dyson Cool AM07 Turmventilator

Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu modernen Ventilator-Designs sind die Entwicklungen von Dyson, wie sie im Dyson Cool AM07 Turmventilator* zum Einsatz kommen. Wie in jedem Turmventilator befindet sich der eigentliche Rotor versteckt im Fuß des Gehäuses. Im Gegensatz zu den meisten anderen Geräten wird jedoch auf Lüfterlamellen komplett verzichtet. Stattdessen besteht der obere Gehäuseteil aus einem schlaufenförmigen Rahmen, durch den die Luft geblasen wird. Von außen kaum sichtbar befinden sich in diesem Rahmen schmale Luftschlitze, durch welche die Luft schließlich austritt. Durch diese sogenannte Air Multiplier-Technologie kann ein starker Luftstrom erzeugt und gezielt ausgerichtet werden, ohne dass ein Rotor sichtbar wäre. Das futuristische Gehäuse aus Edelstahl besitzt weder Schutzgitter noch Lüftungslamellen und ist daher unkompliziert zu reinigen.

Angebot
Dyson Cool AM07 Turmventilator (mit Air Multiplier Technologie inkl. Fernbedienung, Energieeffizienter Ventilator mit Sleep-Timer Funktion) - 56W
  • Air Multiplier Technologie - für einen starken gleichmäßigen Luftstrom.
  • Kein schnell drehendes Ventilatorrad, Einfach zu reinigen.
  • Die Drehbewegung des Luftrings lässt sich einfach per Knopfdruck aktivieren,

Brandson Retro Windmaschine

Dieser Retro-Tischventilator von Brandson* entspricht im Aussehen dem klassischen Design von älteren Geräten, mit klar erkennbaren Rotorblättern und auffälligem Schutzgitter. Durch die Chromoberflächen wirkt dieses Modell aber dennoch sehr hochwertig und stört das Bild einer eleganten Wohnungseinrichtung nicht. Aufgrund der Rotorgröße von 45 cm Durchmesser empfiehlt sich aber eher der Einsatz als Bodenventilator als ein Standort auf dem Tisch. Der Ventilator kann in drei Geschwindigkeitsstufen betrieben werden und hat einen maximalen Stromverbrauch von 120 W.

BRANDSON - Retro
  • Brandson
  • Elektronik

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
13 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,46 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: