Die beste Klimaanlage

beste Klimaanlagen

Die Vielfalt an Klimageräten ist groß, und jeder Bautyp hat eigene Vor- und Nachteile. Wenn Sie die beste Klimaanlage suchen, müssen Sie Ihre Ansprüche genau kennen. Grundsätzlich sind fest eingebaute Systeme effektiver und stromsparender, doch nicht immer liegt es in Ihrer Hand, eine Klimaanlage zu installieren. Individuelle Alternativen können Luftkühler fürs Büro sein, Mini-Klimageräte für Reisen und den Wohnwagen, und mobile Klimageräte für zuhause. Die beste Klimaanlage für die Wohnung ist eine, die Ihre Auswahlkriterien erfüllt und mit der Sie zufrieden sind.

Wie finden Sie die beste Klimaanlage?

Leider gibt es nicht eine einzelne Klimaanlage, die für jeden perfekt geeignet ist. Eine Klimaanlage fürs Büro wird selten auch in Ihr Schlafzimmer passen, und Hausbesitzer können andere Klimasysteme installieren als Mieter einer Wohnung. Machen Sie sich zunächst klar, was genau Sie sich von einem Klimagerät erhoffen: ist es die Kühlung eines Zimmers oder der gesamten Wohnung. Suchen Sie eine mobile Klimaanlage, die nur im Sommer Verwendung findet oder regelmäßig den Raum wechselt, oder können Sie größere Umbaumaßnahmen in Kauf nehmen, um ein fest installiertes Split-System einzubauen? Müssen Sie aufpassen, die Luftfeuchtigkeit durch das Klimagerät nicht zu sehr zu beeinflussen? Solche Fragen sollten Sie vor der Suche nach der besten Klimaanlage beantwortet

Lesetipp:

Falls noch viele offene technische Fragen bestehen, dann hilft dieser große Klimaanlagen-Ratgeber.

Die beste Klimaanlage für die Wohnung

In einer Wohnung gibt es meist nur wenig Platz, daher sind kleine Klimaanlagen zu bevorzugen. Ideal wären Split-Systeme aus Wandgerät und einem Kompressor in separatem Außengerät. Leider muss in Mietwohnungen erst die Genehmigung des Vermieters eingeholt werden, um das Außengerät anbringen und die Kernbohrung durchführen zu dürfen. Daher sind in vielen Fällen mobile Klimaanlagen die beste Wahl für Mietwohnungen.

Comfee mobiles Klimagerät 10,000 BTU mit natürlichem Kältemittel R290, circa 32 m², weiß,...
  • Komfort durch wählbaren Betriebsmodus: Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren
  • bequeme Regulierung des Raumklimas mit der Fernbedienung sowie durch das übersichtlich gestaltete Bedienfeld
  • 3 Geschwindigkeitsstufen

Ein Beispiel ist das Modell ‚Eco Friendly‘ von Comfee*, zu einem Preis von 700 Euro. In einem Klimaanlagen-Test von Stiftung Warentest hat dieses Modell unter allen Geräten mit Abluftschlauch mit am besten abgeschnitten. Die Kühlleistung reicht für Räume von bis zu 32 m², und mit der Energieeffizienzklasse A+ sind die Stromkosten niedrig. Sie brauchen allerdings zusätzlich eine Fensterabdichtung für den Abluftschlauch, wie das AirLock 100 von Trotec*.

Auch Luftkühler können gut geeignet sein, sofern Sie kein erhöhtes Risiko für Schimmelbildung in der Wohnung haben. Luftkühler haben den Vorteil, ohne Abluftschlauch auszukommen, aber erhöhen durch die Verdunstung von Wasser die Luftfeuchtigkeit.

TROTEC AirLock 100 Fensterabdichtung für Klimageräte und Ablufttrockner Hot Air Stop
  • Passt auf alle gängigen Fensterkonstruktionen
  • Einfache und schnelle Montage
  • Bezahlt sich durch Energieeinsparung praktisch von selbst

Die beste Klimaanlage für das Büro

In Geschäftsräumen ist es Pflicht des Arbeitgebers, für erträgliche Lufttemperaturen zu sorgen. Als längerfristige Investition sind Multisplit-Klimaanlagen am sinnvollsten: ein außen angebrachter Kompressor kann mehrere Wand- oder Deckengeräte im Innern mit Kältemittel versorgen, sodass viele Arbeitsplätze gleichzeitig klimatisiert werden. Split-Klimageräte sind mit Abstand die effizienteste Lösung zur Kühlung von großen Räumen. Falls aus bautechnischen Gründen aber der Einbau solcher Systeme nicht in Frage kommt, müssen Sie individuelle Maßnahmen ergreifen. Beispielsweise können Luftkühler als mobile Klimaanlagen ohne Schlauch zum Einsatz kommen. Es gibt sogar Mini-Klimageräte, die Sie direkt auf dem Schreibtisch positionieren können, sodass andere Mitarbeiter davon nicht beeinflusst werden.

Ein Mini-Luftkühler fürs Büro ist der 3-in-1 Air Cooler von Fromoth* für knapp 50 Euro. Dieser Würfel mit 18 cm Kantenlänge vereint Funktionen von Luftkühler, -reiniger und -befeuchter. Mit einem Gewicht von nur 800 g und einem Stromanschluss per USB ist dieses Gerät portabel und kann auch auf Konferenzen und Geschäftsreisen mitgenommen werden. Der Wirkungsbereich ist auf etwa 2 m Abstand begrenzt.

Mini Luftkühler, Neu 2019 3 in 1 Air Cooler, Klimaanlage Luftkühler Mobile Klimageräte,...
  • 🍃【Multifunktion】Mini Luftkühler kombiniert Kühl, Luftbefeuchter und Luftreinigungs funktionen in einem und hilft Ihnen, eine persönliche...
  • 🍃【Super wind speed】Mobile Klimageräte Bei drei Windgeschwindigkeiten (hoch, mittel und niedrig) ist der Wind stärker als der 2018 und der...
  • 🍃【Leistungsstarkes Upgrade】Air Cooler Top Waschbecken Design,Lösen Sie das Problem des Kippens von Wasserleckagen.

Die beste Klimaanlage fürs Haus

Hausbesitzer müssen nicht um Erlaubnis fragen, um eine Kernbohrung durch die Außenwand durchzuführen und ein Außengerät auf der Terrasse oder an der Fassade anzubringen. Daher können sich Eigentümer von Reihen- oder Einfamilienhaus für die effizienteste Klimaanlage entscheiden: ein Split-System mit außen liegendem Kompressor und innen angebrachten Kühlgeräten. Die niedrigen Stromkosten, der geringe Platzbedarf für die Inneneinheit und die Flexibilität in Länge und Verlauf der Kältemittelleitungen machen den größeren Aufwand bei Einbau und Installation schnell wieder wett.

Eine Duo-Split-Klimaanlage bestehend aus dem Modell CS-Z25TKEW von Panasonic* war der Testsieger des großen Produtkt-Vergleichs von Stiftung Warentest mit ausgezeichneter Effizienz und Abkühlzeit. Die zwei Innengeräte mit je 2,7 kW Kühlleistung erlauben es Ihnen zwei Räume gleichzeitig auf verschiedene Temperaturen zu kühlen. Zur Klimatisierung eines Hauses ist es sinnvoll, beide Innengeräte auf unterschiedlichen Etagen anzubringen, um eine gleichmäßigere Temperaturverteilung zu erreichen. Der Preis liegt mit etwa 1900 Euro deutlich über dem einer einfachen Split-Klimaanlage, doch profitieren Sie von niedrigeren Stromkosten.

DUO Split klima gerät R32 ETHEREA WiFi PANASONIC Klimaanlage 2,5+2,5 KW A+++
  • PANASONIC ETHEREA R32 KLIMAANLAGE INVERTER DUO-SPLIT WIFI
  • Power: 2,50 + 2,50 Kw 25+25m² - 9000+9000 Btu
  • KLASSE A+++/A++ - NEUE SERIE CS-Z25TKEW + CS-Z25TKEW

Die beste Klimaanlage fürs Ferienhaus

In einer Ferienwohnung benötigen Sie die Klimaanlage nicht das ganze Jahr über; noch nicht einmal den gesamten Sommer über. Hier ist eine mobile Klimaanlage die beste Wahl: die Anschaffungskosten sind deutlich niedriger als bei Splitgeräten, und der geringfügig höhere Aufwand mit Fensterabdichtung und Abluftschlauch fällt bei einer Nutzung an wenigen Tagen im Jahr nicht ins Gewicht.

Eine gute mobile Klimaanlage ist der PAC EX 100 Silent von De’Longhi* zu einem Preis von knapp 830 Euro. Die Kühlleistung von 2,5 kW reicht für Ferienhäuser locker aus, und der zusätzlich verfügbare Entfeuchtungsmodus reguliert die Luftfeuchtigkeit vollautomatisch, sodass Sie keine Angst vor Schimmelbildung haben müssen. Tragegriffe und Laufrollen erlauben einen unkomplizierten Transport, was Ihnen erlaubt, das Gerät in den Wintermonaten im Keller oder unterm Dach zwischenzulagern.

De'Longhi Pinguino PAC EX100 Silent mobiles Klimagerät mit Abluftschlauch, Klimaanlage für...
  • OPTIMALES WOHLFÜHLKLIMA: Herunterkühlung durch ein geschlossenes Kältemittelsystem auf 20-22° C, intergrierter Staubfilter entfernt Pollen, Staub...
  • LEISE UND KOMPAKT: Verringerte Ventilationsgeschwindigkeit reduziert die Lautstärke effizient, mobil und platzsparend, einsetzbar in Räumen bis 80...
  • EFFIZIENT: Rückführung des Kondenswassers zur erneuten Kühlung in den Kühlkreislauf; automatisches Fehlerdiagnose-System; per Fernbedienung...

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
33 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,58 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: