Heizstrahler für den Wintergarten – warme Momente fürs gläserne Panorama

Heizstrahler im Wintergarten

Personen, die einen Wintergarten ihr Eigenen nennen können, möchten meist so viel Zeit wie nur irgendwie möglich vor dem gläsernen Panorama verbringen. Windgeschützt und komfortabel ist zu jedem Zeitpunkt der Blick nach außen gegeben, sodass das Treiben im Außenbereich immer mitverfolgt werden kann. Die meist großflächig verlaufenden Glasverkleidungen bergen jedoch auch ihre Schattenseiten und meist kommen diese vor allem im Winter zum Vorschein.

Immer dann, wenn die Außentemperaturen sinken, wünschen viele Nutzer sich eine effektive Technik herbei, die einen Aufenthalt in der kühleren Jahreszeit weiterhin möglich macht. Der Heizstrahler für den Wintergarten ist die leistungsstarke Antwort auf jenen Hilferuf.

Schnell einsatzbereit, bringt er innerhalb kürzester Zeit die verlorengegangene Wärme zurück. Wir haben alle Infos für Sie zusammengetragen, damit Sie für den Kauf des nützlichen und ausgereiften Geräts erstklassig gewappnet sind.

Für wen ist ein Heizstrahler für den Wintergarten besonders geeignet?

Heizstrahler für den Wintergarten sollten all diejenigen besitzen, die die Nutzungszeit innerhalb des eigenen Wintergartens über die warme Jahreszeit hinweg verlängern möchten. Da viele Wintergärten keine festinstallierte Heizung haben, da es sich um einen nachträglichen Anbau handelt, bleibt einem der Aufenthalt im Winter meist verwehrt. Genau an dieser Stelle kommen die nützlichen Eigenschaften eines Wintergarten-Heizstrahlers zum Einsatz.

Doch nicht nur die kühlere Jahreszeit kann von den Temperaturen her Probleme verursachen. Auch die Zeitspanne von Frühling bis Herbst kann hin und wieder durchaus von kälterer Natur sein, sodass auch hier ein Einsatz empfehlenswert ist. Mit der Anschaffung eines Heizstrahlers für den Wintergarten schaffen Sie sich Flexibilität.

Lesetipp:

Sollten Sie noch mehr Informationen rund um das Thema Heizstrahler benötigen, können Sie diese „in unserem großen Heizstrahler-Ratgeber“ nachlesen.

Welche Technik verbirgt sich hinter einem Wintergarten-Heizstrahler?

Da die Gefahr eines Gas-Heizstrahlers im Innenbereich einfach zu groß ist, sollten Sie während der Suche nach einem Gerät dementsprechend nach einer elektronischen Herangehensweise schauen. Da das Gas sich im Raum in hohen Mengen sammeln könnte und unter anderem Kohlenmonoxid-Vergiftungen auftreten könnten, ist von einer derartigen Vorgehensweise unbedingt abzuraten.

Die elektronischen Infrarot-Heizstrahler hingegen, bringen innerhalb kürzester Zeit die Wärme in den Wintergarten und das ohne jegliches Risiko. Egal, ob Sie das Infrarot-Gerät draußen oder drinnen nutzen möchten, da der Heizstrahler lediglich mit Strom betrieben wird, müssen Sie keine Abgase befürchten.

Wie lässt sich ein Heizstrahler für den Wintergarten am besten befestigen?

Der Markt für Innenbereich-Heizstrahler unterteilt sich in verschiedene Modelle, die zusätzlich alle mit einer ganz eigenen Befestigungsart daherkommen. Durch diese Grundsituation ergibt sich erfreulicherweise, dass jeder Kunde auf seine Zuhause vorherrschenden Gegebenheiten bestens reagieren kann. Seien Sie sicher, dass Sie die perfekte Befestigungsweise für sich finden werden. In der Regel gibt es folgende Optionen:

  • Standheizstrahler
  • Deckenheizstrahler
  • Wandheizstrahler

Schauen Sie sich vor einem Kauf ganz in Ruhe in Ihrem Wintergarten um und entscheiden Sie danach, welche Befestigung die richtige für Sie ist. Wo einige Arten eher für eine dauerhafte Platzierung vorgesehen sind, da lassen sich Varianten wie beispielsweise der Standheizstrahler auch sehr flexibel in anderen Räumlichkeiten bzw. Außenbereichen nutzen. Hier gilt es vorab die persönlichen Vorlieben und Anforderungen abzuwägen.

Reicht die Leistung des Wintergarten-Heizstrahlers für die Erwärmung des gesamten Raumes aus?

Achten Sie beim Kauf eines Heizstrahler unbedingt auf die angegebene Watt-Anzahl. Anhand dieser können Sie in etwa erkennen, für welche Raumgrößen das Gerät geeignet ist. In der Regel ist es so, dass die alleinige Erwärmung von sehr großen Räumen nicht empfehlenswert ist, da zu viel Energie benötigt wird und das Gerät für solche Zwecke nicht gemacht ist. Meistens wird der Heizstrahler in solch großen Räumen als ergänzende Heizung genutzt, sodass ein zusätzlicher Wärmegewinn erzielt wird.

Anders hingegen bei der Nutzung in kleinen bis mittelgroßen Räumen, wie es auch bei einem Wintergarten der Fall ist. Da Heizstrahler eigentlich immer eine Mindestanzahl von 1000 Watt aufweisen können, können Sie sich sicher sein, dass die Wärme sehr schnell Einzug erhalten wird. Achten Sie auch auf spezielle Herstellerangaben. Oftmals geben diese in ihren Angeboten an, für welche Quadratmeter-Anzahl das jeweilige Modell konzipiert wurde.

Tipp:

Achten Sie beim Kauf unbedingt auf einen Heizstrahler, der sofortige und direkte Wärme erzeugt. Manche Modelle erhitzen ebenfalls lediglich die Luft, was ähnlich wie bei der Heizung, längere Zeit in Anspruch nimmt.

Wie schnell lässt sich die Montage des Heizstrahlers durchführen?

Die Montagezeit der meisten Geräte lässt sich in der Regel als sehr benutzerfreundlich und zeitsparend zusammenfassen. Je nachdem, um welche Art von Wintergarten-Heizstrahler es sich handelt, müssen Sie verschiedene Aspekte wie beispielsweise die Befestigungsweise bedenken. Größtenteils lassen sich die zuverlässigen Wärmespender aber hervorragend ohne weitere Hilfe befestigen. Ganz egal, ob der Heizstrahler unters Glasdach, an die Wand oder auf einen Standfuß soll – Sie werden sehen, dass Sie ohne große Mühe ans Ziel kommen werden.

Empfehlenswerte Heizstrahler für den Wintergarten

Da der Wintergarten ein Ort der Ruhe und Entspannung ist, darf es an der richtigen Heizung nicht fehlen. Bevor Sie sich also mit unzähligen Decken und Winterjacke ausstatten, sollten Sie einen Blick auf den Heizstrahler werfen. Doch auch hier sollten Sie sich mit den einzelnen Eigenschaften auseinandersetzen. Wir haben Ihnen drei gute Produkte näher vorgestellt.

Dimmbar und flexibel: Heizstrahler für den Wintergarten

VASNER StandLine 23R Infrarot Heizstrahler Standgerät 2300 Watt 4 Stufen Dimmer Fernbedienung...
  • INFRAROT STANDHEIZSTRAHLER: Elektrischer Heizstrahler mit 2300 Watt Infrarot Heizleistung, Infrarotstrahler für Terrasse, Außenbereich, Balkon und...
  • HEIZSTRAHLER STANDGERÄT: Leichter Stand Infrarotstrahler, 3,3 kg, flexible Positionierung, schmales Strahler Metall Gehäuse für einen...
  • PRODUKT VORTEILE & EINSATZ: Das Heizstrahler Standgerät mit Fernbedienung + Gerätetaster, Sleep-Timer Funktion digital, Thermostat digital,...

Der 2500 Watt starke „StandLine“ von der Firma VASNER, wird Ihnen die warmen Stunden im Wintergarten schnell und zuverlässig zurückbringen, wenn der Sommer schon lange verschwunden ist. Die Infrarot-Technik wirkt angenehm auf die Haut ein, sodass Sie die Zeit wieder unbeschwert und warm genießen können. Der elektrische Heizstrahler lässt sich flexibel im Außenbereich und Innenbereich einsetzen.

Eine Fernbedienung gewährleistet eine komplikationsfreie Bedienung. Features wie Hitzeschutz und Umkippschutz versprechen die notwendige Sicherheit während der Inbetriebnahme.

Modell mit 3D-Heizung für den Wintergarten

ICQN 2300 Watt Stand Heizstrahler | 4 Heizstufen mit Fernbedienung | Kohlenstoff...
  • 🔥 Infrarot Standheizstrahler: Elektrischer Heizstrahler mit 2300 Watt Infrarot Heizleistung, Infrarotstrahler für Terrasse, Außenbereich, Balkon,...
  • 🔥 Produkt Eigenschaften: Der Standheizstrahler eignet sich ideal für den Einsatz auf Terrasse, Wintergarten, Keller, Garage, Balkon, Werkstatt,...
  • 🔥 Technische Eigenschaften: Maße Gerät (H x B x T): 100.1 x 33.2 x 40 cm, Maße Standfuß (H x B x T): 2,5 x 40 x 33,2 cm, Material:...

Der mit einer leistungsstarken Infrarotheizung ausgestattete Standheizstrahler von ICQN überzeugt auf ganzer Linie. Mit einer maximalen Leistung von 2500 Watt schafft es das Gerät in Windeseile für eine warme und angenehme Umgebungsluft zu sorgen. Die Bedienung geht dank der mitgelieferten Fernbedienung leicht von der Hand. Die Infrarottechnik ermöglicht eine Nutzung sowohl innen als auch außen.

Über die Digitalanzeige sind alle wichtigen Infos jederzeit für Sie ersichtlich.

Horizontal und vertikal: Heizstrahler für den flexiblen Einsatz

Angebot
Enders® Terrassenheizer Elektro FLORENZ, Infrarot Heizstrahler 4923, Standheizung,...
  • 2 Leistungseinstellungen möglich: 450 W und 900 W
  • Infrarotröhre erzeugt eine angenehm beleuchtete Atmosphäre und sorgt für sofortige wohlige Wärme
  • zuschaltbare Oszillationsfunktion (ca. 60°)

Der Heizstrahler der Firma Enders kommt mit zwei Heizstufen daher. Sowohl 450 Watt als auch 900 Watt versprechen eine angenehme und regelmäßige Wärme im gesamten Wintergarten. Durch seine horizontale und vertikale Nutzung kann der Heizstrahler im Wintergarten ideal auf die Bedürfnisse angepasst werden. Ein integrierter Transportgriff sowie die installierte Kippsicherung machen das Gerät besonders praktisch.

Wer seinen Wintergarten zusätzlich Lüften möchte, muss jedoch nicht auf die Wärme verzichten. Die elektrische Strahlungswärme wird durch den Wind nicht beeinflusst und bleibt weiterhin bestehen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
35 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: