Heizstrahler fürs Baby – eine effektive Wärmelampe für die Kleinen

Heizstrahler für Wickeltisch

Damit die Allerkleinsten unter uns von Lebensbeginn an eine angenehme und babygerechte Umgebung genießen können, gibt es auf dem Markt viele verschiedene Geräte und Utensilien, die sich genau dieses Ziel zur Aufgabe gemacht haben. Der Heizstrahler fürs Baby ist das perfekte Beispiel dafür, wie hochmoderne und zuverlässige technologische Herangehensweisen es bewerkstelligen, dass die Kleinen sich von Anfang an pudelwohl fühlen.

Der einfache Aufbau, in Kombination mit der effektiven und zuverlässigen Machart, machen den Heizstrahler zu einem unverzichtbaren Gerät, welches den Komfort fürs Baby regelmäßig sicherstellt. Wir haben die wichtigsten Informationen über die hilfreiche Technik zusammengefasst, damit Sie Ihrem nächsten Kauf mit dem Gefühl guter Vorbereitung entgegentreten können.

Was ist ein Infrarot-Heizstrahler fürs Baby?

Infrarot-Heizstrahler für Babys funktionieren genauso, wie Sie es bereits von Modellen für Erwachsene gewohnt sind, außer, dass die Wärmestrahlung viel punktueller erfolgt. Die Wärmelampe heizt die kühle Umgebungsluft in einer zuverlässigen und schonenden Art und Weise auf, sodass eine gefährliche Unterkühlung des Babys abgewendet wird. Vor allem einige bestimmte Situationen des Alltags bergen dieses Unterkühlungsrisiko, sodass es wichtig ist, genau diesen Szenarien entgegenzuwirken.

Auch, wenn es sich während des Umziehens oder Wickelns meist nur um einen Zeitraum von wenigen Minuten handelt, kann dies bereits ausreichend sein, um den kleinen Körper des Babys zum Auskühlen zu bringen.

Lesetipp:

Sollten Sie noch mehr Informationen rund um das Thema Heizstrahler benötigen, können Sie diese „in unserem großen Heistrahler-Ratgeber“ nachlesen.

Wie funktionieren die Heizstrahler fürs Baby?

Die Funktionsweise eines Baby-Heizstrahlers ist speziell auf den Einsatz in frühen Lebensjahren abgestimmt. Der direkt unter dem Heizstrahler aufgeheizte Bereich, wird lediglich auf sehr schonende Weise aufgewärmt, sodass eine zu starke Wärmeeinwirkung auf das Baby nicht möglich ist. Da lediglich der sich unmittelbar unter der Lampe befindliche Bereich Wärme abbekommt, bedeutet dies im selben Atemzug, dass das Baby geschützt ist.

Viele herkömmliche Heizstrahler funktionieren nach dem Konvektions-Prinzip, bei dem die kalte Luft nach dem Erwärmen nach oben steigt, in die restliche Umgebung abgegeben wird und im Anschluss darauf zirkuliert. Schlussfolgernd erwärmt sich der gesamte Raum, anstatt die Wärme nur gezielt auf einen strategisch wichtigen Punkt zu lenken.

Beim Heizstrahler fürs Baby werden ausschließlich Infratorstrahlen verwendet. Diese lassen sich punktuell steuern und heizen somit nur den Bereich auf, an dem die Wärme auch wirklich benötigt wird.

Warum sind Heizstrahler am Wickeltisch vorteilhaft?

Verglichen zum Körper eines Erwachsenen, sind Babys noch nicht dazu in der Lage, die Körpertemperatur auch auf lange Sicht gesehen zu halten. Dieser Tatsache ist es geschuldet, dass Sie in den frühen Lebensjahren auf einen Heizstrahler am Wickeltisch nicht verzichten sollten. Von verschiedenen Experten wird dabei empfohlen, die Umgebungsluft des Wickeltisches auf ca. 25 Grad zu erwärmen.

Während der Rest des Raumes nach wie vor die gleiche Temperatur aufweist, wird die Liegefläche des Babys punktuell aufgeheizt. Sie können somit unkompliziert und schnell dafür sorgen, dass der oder die Kleine nicht friert oder sich eine Erkältung einfängt. Die Gesundheit des Babys profitiert von der Anschaffung eines Heizstrahler in dieser Hinsicht spürbar.

Ist die Anschaffung eines Heizstrahlers an der Wickelkommode unabdingbar?

Die Expertenmeinungen geht teilweise stark auseinander, wenn es darum geht, die Notwendigkeit eines Heizstrahlers fürs Baby zu benennen. Wo einige die Nutzung für sehr vorteilhaft halten, da sind andere wiederum der Meinung, dass auch der Verzicht auf ein derartiges Gerät problemlos zu vereinbaren ist

Fakt ist jedoch, dass nahezu jedes Baby-Geschäft oder Internetportal derartige Angebote in seinem Programm hat, was schlussfolgernd zeigt, dass viele namhafte Hersteller eine indirekte Empfehlung aussprechen. Da die Geräte nicht schädlich für die Gesundheit des Babys sind und die Zeit während des Umziehens oder Wickeln angenehm und wohlig warm gestalten, lässt sich an der Anschaffung eines Heizstrahlers nichts Negatives ausmachen.

Tipp:

Achten Sie beim Kauf unbedingt auf einen Heizstrahler, der sofortige und direkte Wärme erzeugt. Manche Modelle erhitzen ebenfalls lediglich die Luft, was ähnlich wie bei der Heizung, längere Zeit in Anspruch nimmt.

Welche verschiedenen Arten gibt es bei Heizstrahlern fürs Babys?

Bevor Sie sich nach den verschiedenen Arten von Baby-Heizstrahlern umschauen, sollten Sie vorab klären, welche räumlichen Möglichkeiten Sie innerhalb der Wohnung überhaupt haben. Anhand dieser Erkenntnisse können Sie im Anschluss entscheiden, welches Modell das passende für Sie ist. Folgende Macharten sind auf dem Markt vorzufinden:

  • Wandstrahler
  • Standheizstrahler fürs Baby

Während der Wandheizstrahler fest an der Wand montiert wird und somit auch immer an dem gleichen Ort verbleibt, kann der Standheizstrahler frei bewegt und umpositioniert werden. Versuchen Sie vorab so vorausschauend wie nur möglich zu denken. Falls das Wickeln oder Umziehen beispielsweise an verschiedenen Orten vonstattengehen könnte, dann wäre der mobile Standheizstrahler eventuell die klügere Herangehensweise.

Umgekehrt können die Wandheizstrahler oftmals mit einem besseren Preis auftrumpfen. Wenn Sie sich der Platzierung sicher sind, dann können Sie mit dieser Variante Geld einsparen.

Wie viele Heizstufen hat ein Heizstrahler fürs Baby?

So, wie Sie es vielleicht auch schon von den Erwachsenen-Modellen kennen, lassen sich auch bei Baby-Heizstrahlern bei den meisten Angeboten verschiedene Wärmestufen auswählen. Während des Einsatzes zeigt sich jedoch häufig, dass bereits eine Heizstufe völlig ausreichend ist. Die zweite und somit stärkere Heizstufe ist oftmals nur in den kälteren Monaten sinnvoll. Zwischen Frühling und Herbst können Sie beruhigt Energie sparen und die schwächere Wärmestufe einschalten.

Die maximale Leistung bei einem Heizstrahler für den Wickeltisch liegt für eine Nutzung innerhalb der Wohnung bei 600 Watt. Leidglich Geräte, die auch für die Nutzung außerhalb des eigentlichen Wohnbereich gemacht worden sind, weisen teils eine maximale Leistung von 1200 Watt auf. Derartige Einsatzbereiche können beispielsweise die Terrasse oder der Balkon sein.

Kann man mit einem Heizstrahler fürs Baby den gesamten Raum aufwärmen?

Bitte beachten Sie, dass ein Heizstrahler fürs Baby nicht für die alleinige Erwärmung eines gesamten Raumes konzipiert wurde. Da die Erhitzung nur punktuell vonstattengeht, reichen die abgegebenen Infrarotstrahlen nicht aus, um ein flächendeckendes Wärmeresultat erzielen zu können.

Hinzu kommt die Tatsache, dass die Nutzung einer Wärmelampe um ein Vielfaches teurer ist als die Inbetriebnahme der normalen Wohnungsheizung. Ein Heizstrahler fürs Baby wärmt nur die unmittelbare Umgebungsluft unterhalb der Wärmelampe auf, sodass der oder die Kleine eine wohlige Wärme abbekommt.

Welche sicherheitsrelevanten Punkte gibt es zu beachten?

Wie bei allen elektronischen Geräten auch, sollten Sie ebenfalls beim Heizstrahler fürs Baby an die sicherheitsrelevanten Hinweise während der Nutzung achten. Halten Sie unbedingt die Mindestabstände ein, damit die Wärmeentwicklung nicht zu stark ausfällt. Zwischen Wickelkommode und Heizstrahler sollten mindestens 80 cm bis 100 cm Abstand liegen. Auch zur Decke hin sollten es mindestens 35 cm Sicherheitsabstand sein.

Eine sicherheitsbewusste Kabelführung sollte ebenfalls zum Standard gehören. Da beim Wickeln des Kindes durchaus auch Creme oder Wasser zum Einsatz kommen könnte, ist es wichtig, dass das Gerät über einen Hitzeschutz oder eine Feuchtigkeitsbeständigkeit verfügt. Nur so kann gewährleistet werden, dass keine Funken entstehen oder Dampf in den Raum abgegeben wird.

Auf welche Features sollte ich bei einem Heizstrahler fürs Baby achten?

Es ist empfehlenswert auf Features wie eine automatische Abschaltvorrichtung zu setzen. Falls Sie während der Nutzung der Wärmelampe einmal vergessen sollten das Gerät abzuschalten, ist auf diese Weise dennoch sichergestellt, dass alle sicherheitsrelevanten Punkte eingehalten werden können. Auch eine Zeitschaltuhr ist in vielen Modellen integriert. Wenn Sie morgens zur Wickelkommode kommen, ist der Liegebereich des Babys dank der nützlichen Funktion bereits aufgewärmt. Somit können Sie direkt loslegen und müssen keinerlei Warte- bzw. Aufwärmzeit berücksichtigen.

Empfehlenswerte Heizstrahler für das Baby

Bei der Wahl des richtigen Heizstrahlers für das Baby ist besondere Vorsicht geboten. Nicht nur die Art der verwendeten Heizung, auch die Leistung und Bedienbarkeit sollten berücksichtigt werden. Wir haben Ihnen hier drei gute Produkte aufgeführt, die alle für den Einsatz in Frage kommen und durch positive Eigenschaften glänzen können.

2in1 Modell: Heizstrahler fürs Baby

Angebot
reer Wickeltischstrahler FeelWell 2in1, Standheizstrahler und Wandmontage, 2 Heizstufen, Timer,...
  • spendet wohltuende Sofortwärme und schützt vor dem Auskühlen sowie vor Folgeerkrankungen
  • Wärmestrahlung und Temperaturverteilung nach Medizinstandard
  • zuschaltbare Abschaltautomatik

Der Heizstrahler „FeelWell“ der Firma Reer kann nach Belieben innerhalb eines Raumes positioniert werden, da er in einer „2 in 1“ Machart produziert wurde. Dies bedeutet für Sie, dass Sie komfortabel zwischen einer Platzierung an der Wand oder der Nutzung mit Standfuß auswählen können. Das Gerät weist insgesamt 2 Heizstufen auf, die sich in 400 Watt und 800 Watt aufteilen.

Somit ist auch in den kälteren Monaten sichergestellt, dass Ihr Baby eine angenehme Wärme auf dem Wickeltisch abbekommt. Eine Kippsicherung und eine Abschaltautomatik zeugen von dem hohen Sicherheitsgedanken des Herstellers.

Heizstrahler für die Wand: Modell „Easy Heat“

Angebot
Reer Wickeltischstrahler EasyHeat, Wand-Heizstrahler, Wärmelampe fürs Baby, kompaktes Design,...
  • Der Heizstrahler hilft Unterkühlungen zu vermeiden und spendet Ihrem Baby sofort Wärme auf dem Wickeltisch, nach dem Baden und beugt Erkältungen...
  • Gleichmäßige Wärmestrahlung und Temperaturverteilung auf dem Wickeltisch nach Medizinstandard, Leistung abgestimmt auf die Bedürfnisse von Babys
  • Besonders kompakte und platzsparende Bauweise, nur 46cm breit, gut geeignet für kleine oder schmale Räume

Der Wickelkommoden-Heizstrahler der Firma Reer kann als wahrer Preis-Leistungssieger bezeichnet werden, da das kostengünstige Gerät dazu in der Lage ist, die Umgebungsluft des Wickeltisches schnell und effektiv aufzuwärmen. Die Bedürfnisse des Babys werden durch die gleichmäßig vonstattengehende Wärmeverteilung ausgezeichnet erfüllt.

Die kompakte und kleine Bauweise bedeutet für Sie, dass Sie mit Sicherheit in fast jedem Raum eine erstklassige Nutzung sicherstellen können. Das Gerät arbeitet mit insgesamt 500 Watt Leistung. Der Spagat aus Wohlgefühl fürs Baby und geringem Strom-Verbrauch gelingt hervorragend.

Flexibel und leistungsstark: Baby-Heizstrahler von Reer

Angebot
Reer Wickeltischstrahler EasyHeat Flex, Heizstrahler mit Standfuß, Wärmelampe fürs Baby,...
  • Der Heizstrahler hilft Unterkühlungen zu vermeiden und spendet Ihrem Baby sofort Wärme auf dem Wickeltisch, nach dem Baden und beugt Erkältungen...
  • Gleichmäßige Wärmestrahlung und Temperaturverteilung auf dem Wickeltisch nach Medizinstandard, Leistung abgestimmt auf die Bedürfnisse von Babys
  • besonders kompakte und platzsparende Bauweise, nur 46cm breit, gut geeignet für kleine oder schmale Räume

Die Firma Reer hat mit ihrem Heizstrahler fürs Baby ein leistungsstarkes, langlebiges und leicht zu bedienendes Modell konzipiert, welches von Kundenseite her hervorragend angenommen wird. Der Baby-Heizstrahler wird stehend platziert, sodass einer schnellen Umpositionierung nichts im Wege steht. Die gleichmäßige Wärmestrahlung wird in mehreren Tests von Baby-Heizstrahlern sehr gelobt. Die kompakte Bauweise bietet sich ideal für die Nutzung in kleineren oder schmalen Räumen an. Der Heizstrahler ist auch für eine Nutzung am Wickeltisch geeignet, da der Standfuß sich komplikationsfrei bewegen lässt und stets einen sicheren Eindruck macht. Nach spätestens 10 Minuten stellt die Wärmelampe sich automatisch ab. Funktionen wie diese zeigen deutlich, dass ein hoher Sicherheitsgedanke hinter dem Gerät steckt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
58 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: