Multi-Split-Klimaanlagen für 4 Räume

Multi-Split-Klimageräte

Wenn Sie in mehreren Räumen oder sogar in unterschiedlichen Wohnungen Split-Klimaanlagen installieren wollen, können Sie Kosten senken, indem Sie sich für Multi-Split-Klimageräte entscheiden. Eine einzige Außeneinheit enthält den Kompressor, welcher mehrere Innengeräte mit Kältemittel versorgt. Vorteile sind höhere Effizienz und geringe Lärmbelastung; einzig die Planung und Installation kann sich aufwendiger gestalten. In diesem Artikel lernen Sie mehr über Multisplit-Klimaanlagen mit 4 Innengeräten und finden eine Auswahl der bekanntesten Produkte.

Split-Klimaanlagen mit 4 Innengeräten

Gewöhnliche Split-Klimaanlagen bestehen aus einer Außeneinheit und nur einem Kühlgerät im Gebäudeinnern. Multisplit-Klimaanlagen hingegen kombinieren bis zu vier Innengeräte mit einem Kompressor. Auf diese Weise können Sie mit einem einzigen Außengerät 4 Räume unabhängig voneinander klimatisieren.

Lesetipp:

Falls Sie noch viele offene Fragen zu Split-Klimaanlagen oder Klimaanlagen allgemein haben, dann helfen diese Ratgeber (Ratgeber Split-Klimageräte und Ratgeber allgemein).

Welche Vorteile bieten Split-Klimaanlagen für 4 Räume?

Theoretisch können Sie eine 4-fach Split-Klimaanlage nutzen, um in vier Zimmern unterschiedliche Raumtemperaturen einzustellen. In Wohnungen wird dies nur selten praktikabel und notwendig sein, doch in Häusern, in denen mehrere Etagen gekühlt werden sollen, hilft eine größere Zahl an Splitgeräten für bessere Temperaturverteilung.

Aus ähnlichem Grund sind Multisplit-Klimaanlagen auch für Hausbesitzer mit mehreren Einzelwohnungen interessant, weil die Innengeräte unabhängig voneinander geschaltet werden können. Jede Wohnung verfügt über ein eigenes Kühlgerät, doch der Kompressor wird zwischen vier Wohneinheiten geteilt. Zwar muss zu diesem Zweck ein sehr leistungsstarkes Außengerät eingesetzt werden, doch sind große Kompressoren oftmals effizienter als kleinere Ausführungen, und sie sind leiser als mehrere kleine Geräte.

Vierfach-Split-Klimaanlagen sind auch für große Säle und Hallen interessant, in denen eine hohe Kühlleistung erforderlich ist, aber die Lüftung im Raum verteilt werden muss, um eine gleichmäßige Verteilung der Temperatur zu erzielen. Für ein optimales Ergebnis können Sie die Splitgeräte beispielsweise an unterschiedlichen Seiten des Raumes anbringen.

Worauf müssen Sie beim Kauf von Klimaanlagen mit 4 Splitgeräten achten?

Je größer Ihr Klimaanlagen-System geplant ist, desto schwieriger gestaltet sich die Installation: die Länge der Leitungen fürs Kältemittel ist begrenzt, und je nach Modell kann es eine maximale Höhendifferenz geben, die die Pumpen überwinden können. Wenn Sie unbedingt eine Split-Klimaanlage für 4 Räume suchen, dürfen Sie die Geräte nicht mit einem Klima-System mit 3 Innengeräten vergleichen, sondern müssen zwei Klimaanlagen mit jeweils zwei Splitgeräten zum Vergleich heranziehen. Die Kosten liegen im ähnlichen Bereich, und auch der Installationsaufwand fällt ähnlich aus. Bei sicherheitsrelevanten Anwendungen ist die Verteilung der Kühllast auf zwei Kompressoren auf jeden Fall vorteilhaft, da im Schadensfall noch immer zwei der vier Innengeräte weiterlaufen könnten.

Produktvorstellung: Split-Klimaanlagen mit 4 Innengeräten

Das Angebot an Klimaanlagen mit vier Splitgeräten ist sehr übersichtlich: die Nachfrage ist gering, und es gibt eine gute Alternative, indem Sie zwei Split-Klimaanlagen mit jeweils zwei Splitgeräten kaufen. Beachten Sie bei der Suche nach Anlagen für 4 Räume, dass viele Hersteller ihre Systeme nur noch „Multisplit-Klimaanlage“ nennen, und die genaue Zahl an Innengeräten erst in den Detail-Informationen genannt wird. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Modelle.

DILOC Multi-Split-Klimaanlage

Der Klimageräte-Hersteller DILOC bietet mit seinem System Frozen eine Split-Klimaanlage mit 4 Innengeräten und einem Kompressor an.* Dabei handelt es sich bei den vier Kühlgeräten nicht um baugleiche Ausführungen, sondern um zwei leistungsstärkere Innengeräte mit 4 kW Kühlleistung und zwei geringfügig schwächere Einheiten mit nur etwa 3 kW. Dank moderner Inverter-Technik ist der Kompressor leistungsgeregelt und ermöglicht eine Energieeffizienzklasse von A++. Wie bei vielen Klimaanlagen von DILOC üblich, sind die Innengeräte ausgesprochen leise: auf niedrigster Betriebsstufe beträgt der Schalldruckpegel lediglich 21 dB(A). Ebenfalls Standard ist Steuerung per Fernbedienung oder Smartphone-App. Der Preis für diese Klimaanlage mit 4 Splitgeräten beträgt knapp 2.100 Euro (Stand: Juni 2019). Beachten Sie, dass die Kühlleitungen in diesem Paket nicht inbegriffen sind.

Das Komplett-Paket: Midea-Klimaanlage mit 4 Wandgeräten

Die Multisplit-Klimaanlage von Midea* besteht ebenfalls aus einem Kompressor und 4 Innengeräten, doch werden hier Kühlleitungen von standardmäßig 5 m Länge bereits mitgeliefert. Die Anschlussenden sind mit Schnellkupplungen für eine unkomplizierte Installation ausgestattet, und eine Verlängerung der Kältemittelleitungen auf 20 m Länge ist auch möglich. Ansonsten ähnelt das Angebot der DILOC-Split-Klimaanlage, allerdings bei niedrigerer Kühlleistung von bloß 2,6 kW pro Gerät. Der Preisunterschied ist aber gewaltig: für das Midea-Komplettpaket inklusive Leitungen bezahlen Sie mit 5.200 Euro (Stand: Juni 2019) mehr als doppelt so viel.

Die Preisgünstigste: Gree Bora 4-fach Split-Klimaanlage

Die Gree Bora Multi-Split-Klimaanlage* besteht aus einem leistungsgeregelten Kompressor, zwei Kühlgeräten mit 2,4 kW Kühlleistung und zwei Kühlgeräten mit 3 kW Kühlleistung. Wie beim Produkt von DILOC sind keine Leitungen fürs Kältemittel enthalten; und es gibt zwar Fernbedienungen, jedoch keine WLAN-Funktionalität. Die Energieeffizienzklasse ist mit ebenfalls A++ sehr gut, die Lautstärke der Innengeräte mit mindestens 28 dB(A) jedoch einiges höher. Insgesamt machen sich diese kleinen Unterschiede in einem geringen Preisvorteil bemerkbar: für das Gree Bora Klimasystem müssen Sie nur 1.955 Euro (Stand: Juni 2019) bezahlen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
108 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,76 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: