Inverter-Split-Klimaanlagen

Inverter Split-Klimaanlagen

Wenn Sie Ihre Wohnung regelmäßig klimatisieren wollen, ohne hohe Stromkosten zu verursachen, bieten sich Split-Klimaanlagen an, deren Effizienz höher ausfällt als bei Monoblock-Geräten. Um den Stromverbrauch bei gleicher Kühlleistung noch stärker zu reduzieren, verwenden moderne Split-Klimageräte einen Inverter für eine Leistungsregelung des Kompressors. Gegenüber einem Taktbetrieb wird außerdem der Verschleiß verringert und der Geräuschpegel herabgesetzt.

Split-Klimaanlagen mit Inverter-Technik sparen Kosten

Auf der Suche nach guten Split-Klimaanlagen stoßen Sie schnell auf den Begriff Inverter-Split-Klimaanlage, mit welchem viele Geräte beworben werden. Tatsächlich basiert heutzutage ein Großteil der Klimageräte auf Inverter-Bauweise, die viele Vorteile mit sich bringt. Das Gegenstück dazu stellen alte Klimaanlagen ohne Inverter-Technik dar, die im Taktbetrieb arbeiten.

Lesetipp:

Falls Sie noch viele offene Fragen zu Split-Klimaanlagen oder Klimaanlagen allgemein haben, dann helfen diese Ratgeber (Ratgeber Split-Klimageräte und Ratgeber allgemein).

Wie lässt sich die Kühlleistung einer Split-Klimaanlage einstellen?

Klimaanlagen bestehen aus einem Kompressor, in dem ein Kältemittel verdichtet wird, und einem Kühlgerät, in dem sich das Kältemittel wieder ausdehnen kann, wodurch der Umgebung Wärme entzogen wird. Die Leistung des Kompressors entscheidet darüber, wie viel Kühlung Sie bei der nachfolgenden Entspannung des Kältemittels erzielen. Insbesondere wird die maximale Kühlleistung auch durch das Design des Kompressors vorgegeben.

Wenn Sie Ihre Klimaanlage allerdings nicht auf höchster Stufe betreiben möchten, muss der Kompressor mit niedrigerer Leistung betrieben werden. Hierzu kann entweder der Kompressor abwechselnd ein- und ausgeschaltet werden, sodass im Mittel die gewünschte niedrige Leistung erreicht wird. Eine solcher Betriebsmodus heißt taktgeregelt. Oder aber, der Kompressionsgrad des Kältemittels wird herabgesetzt, allerdings ohne den Kompressor ganz auszuschalten. Hierbei spricht man von einer Leistungsregelung, die durch Inverter-Technik ermöglicht wird.

Wie hängen Inverter-Splitgeräte und leistungsgeregelte Kompressoren zusammen?

Der Inverter in Split-Klimaanlagen ist ein elektronisches Bauteil, welches die Stromrichtung des Drehstroms aus der Steckdose umkehren kann. Es wird als Zwischenschritt benötigt, um aus der Wechselspannung eine Gleichspannung zu erzeugen, die wiederum in Wechselspannung umgewandelt werden kann. Durch diese Transformation lässt sich der Wechselstrom von der Netzfrequenz 50 Hz in eine beliebige Frequenz überführen, bei welcher dann der Kompressor betrieben wird. Weil die Kompressionsleistung und damit auch die Kühlleistung der Klimaanlage direkt von der Drehzahl des Kompressors abhängt, ermöglicht der Inverter damit das stufenlose Regeln der Kühlleistung.

Welche Vorteile bieten Split-Klimaanlagen mit Inverter-Technik?

Alte Klimageräte mit Taktbetrieb können nur zwischen Volllast und Stillstand hin- und herschalten. Dies führt zu wesentlich höherer Beanspruchung der Einzelteile und stärkerem Verschleiß als ein leistungsgeregelter Betrieb, in welchem konstant eine geringe Kühlleistung erbracht wird: die Wartungskosten leistungsgeregelter Split-Klimaanlagen sind geringer.

Noch deutlicher fällt die Kostenersparnis von Inverter-Split-Klimaanlagen aber aufgrund der höheren Effizienz aus. Bei gleichmäßig geringer Kühlleistung liegt jederzeit nur der geringstmögliche Unterschied zwischen Soll- und Ist-Temperatur in Ihrer Wohnung vor. Weil der thermodynamische Wirkungsgrad einer Klimaanlage mit niedrigerer Temperaturdifferenz umso größer wird, lässt sich durch Inverter-Technik eine Split-Klimaanlage mit wesentlich höherer Effizienz betreiben, was Ihre Stromkosten niedrig hält.

Ein weiterer Vorteil von Inverter-Split-Klimageräten ist das leisere Arbeitsgeräusch. Taktgeregelte Anlagen arbeiten im eingeschalteten Zustand immer auf höchster Stufe, was mit einem hohen Geräuschpegel einhergeht.

Produktübersicht: Inverter-Split-Klimaanlagen

Das Angebot an Split-Klimaanlagen mit Inverter-Technik ist sehr vielfältig. Nahezu alle modernen Geräte werden mit leistungsgeregelten Kompressoren betrieben. Insbesondere gibt es kaum ein Splitgerät mit Energieeffizienzklasse A oder höher, das nicht mit einem Strom-Inverter ausgestattet ist. Im Folgenden stellen wir eine Auswahl verschiedener Split-Klimageräte mit Inverter vor.

Klarstein Windwaker Pro 18: leistungsstark und gut bewertet

Mit einer Kühlleistung von 5,2 kW ist die Klarstein Windwaker Pro 18 Inverter Split-Klimaanlage* unter den Modellen mit höchster Leistung, welches dank eines SEER-Werts von 6,1 dennoch stromsparend ist. Um die große Kühlleistung vom Splitgerät an die Raumluft zu übertragen, ist die Inneneinheit mit einem kräftigen schwenkbaren Lüfter ausgestattet. Andere Nutzer heben insbesondere die einfache und unkomplizierte Installation dieses Klimasystems positiv hervor. Das Komplettsystem aus Kompressor, Innengerät und Leitungen kostet etwa 1050 Euro (Stand: Juni 2019).

Klarstein Windwaker Pro 18 Inverter Split-Klimaanlage Klimagerät (18000 BTU, 5,2kW...
  • split klimaanlage erfrischend: mit innovativer invertertechnologie des innenraumklima steuern | powerful 18000 btu / xx kw kühlleistung und xx kw...
  • 4-stufiger integrierte lüfter: mit horizontaler und vertikalen schwingungsfunktion für eine bessere luftzirkulation | einschließlich fernbedienung...
  • praxis: betrieb licht auf das gerätedisplay und den netzschalter auf der fernbedienung | dc inverter: kühlbetrieb bis -15 ° c außentemperatur...

Die günstigste Wahl: Hisense New Eco Easy Inverter-Klimagerät

Eine der günstigsten Inverter-Klimaanlagen ist das Modell New Eco Easy TE35YDO1 von Hisense* mit einem Preis von knapp 410 Euro (Stand: Juni 2019). Mit einer Kühlleistung von etwa 3,4 kW können Sie bereits eine komplette Wohnung klimatisieren. Durch die Inverter-Technik erreicht dieses System Energieeffizienzklasse A++ (SEER-Wert von 6,1); und auf niedrigster Betriebsstufe arbeitet das Innengerät flüsterleise bei einem Geräuschpegel von nur 19 dB(A). Beachten Sie aber, dass dieses System ohne Kabel und Leitungen fürs Kältemittel ausgeliefert wird.

TCL Inverter-Split-Klimagerät mit Quick-Connector

Eine besonders einfache Installation der Klimaanlage verspricht TCL mit dem Modell XA21 QC*, welches mit einer hauseigenen Quick-Connector-Technik ausgestattet ist, damit Sie die Schläuche fürs Kältemittel einfach und sicher selbst anschließen können. Außerdem sind die Leitungen bereits mit Kältemittel vorgefüllt, sodass Sie dies nicht mehr von einer Installationsfirma machen lassen müssen. Die Inverter-Technik lässt diese Split-Klimaanlage bei einer Kühlleistung von 3,5 kW in der Energieeffizienzklasse A++ arbeiten; das Komplettsystem wird für knapp 700 Euro (Stand: Juni 2019) angeboten.

TCL Inverter WiFi-Splitklimagerät 19412 EEK Heizen/Kühlen (Reichweite): A+ (A+++ - D)/A++...
  • Ausgestattet mit TCL Quickconnector für besonders einfache und komfortable Inbetriebnahme. Kein Spezialwerkzeug notwendig. Keine altmodische und...
  • Schnellkupplungssystem an Innen- und Außengerät, sowie an den 5m Leitungen, komplett vorgefüllt und dank dem gasdruckbetriebenen Ventilen,...
  • TCL - MARKEN GERÄT mit Quick-Connector Schnellkuplungssystem

Klein, aber komfortabel: Inverter-Klimaanlage von HEIKO

Das Modell JS026-B1-JZ026-B1 von HEIKO* ist eine Split-Klimaanlage mit leistungsgeregeltem Kompressor, welches mit einer Kühlleistung von etwa 2,6 kW für Räume oder Wohnungen bis zu 40 m² Fläche ausgelegt ist. Obwohl diese Kühlleistung niedriger ist als für die anderen vorgestellten Modelle, liefert dieses System alle Extras, die Sie sich wünschen können: die Leitungen können mit bis zu 7 m Länge bestellt werden und sind auf Wunsch bereits mit Kältemittel vorgefüllt, um eine einfache Installation zu ermöglichen. Das Innengerät arbeitet auf niedrigster Stufe mit 20 dB(A) besonders leise; und Sie können die Kühl- und Heizfunktion der Split-Klimaanlage mit einer Fernbedienung bequem einstellen. Das Komplettpaket können Sie für 640 Euro (Stand: Juni 2019) kaufen.

HEIKO Klimaanlage Wohnung - Komplett Set Inkl. 5m Leitungen und Anschlüsse - 2,6 kW 9000 BTU...
  • 9000 BTU - 2,6 kW - für ca 40m2
  • Energiesparend: Klimmaanlagen von HEIKO sind durch ihre ausgezeichneten Energieeffizienzklassen von Kühlen A++ / Heizen A+ besonders effizient und...
  • Klimagerät für bis zu 7m Leitungslänge vor befüllt. (Für bis 5m Leitungen enthalten)

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
90 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,80 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: