Dual-Split-Klimaanlagen

Duale Split_Klimaanlage

Wenn Sie planen, eine Klimaanlage dauerhaft in Ihrer Wohnung oder auch in gewerblich genutzten Räumen zu installieren, sind Split-Klimaanlagen Ihre erste Wahl. Sie kombinieren hohe Effizienz und geringen Stromverbrauch mit einem leisen Betriebsgeräusch. Falls Ihre Wohnung allerdings mehrere Zimmer besitzt, die Sie alle gezielt klimatisieren möchten, benötigen Sie in jedem Raum ein extra Kühlgerät. Zu diesem Zweck gibt es Duo-Split-Klimaanlagen, die ein Außengerät mit 2 Innengeräten verbinden. Jede Inneneinheit kann in einem separaten Zimmer stehen.

Split-Klimaanlagen mit 2 Innengeräten

Zur langfristigen Kühlung Ihrer Wohnung oder Klimatisierung von Büroräumen sind Split-Klimaanlagen ideal. Typischerweise bestehen sie aus zwei Geräten: einer Außeneinheit, in welcher ein Kompressor ein Kältemittel verflüssigt, und einer Inneneinheit, wo durch Verdampfen des Kältemittels die Umgebung gekühlt wird. Dual Split-Klimageräte hingegen bestehen aus 2 Innengeräten, die an ein einziges Außengerät angeschlossen sind.

Lesetipp:

Falls Sie noch viele offene Fragen zu Split-Klimaanlagen oder Klimaanlagen allgemein haben, dann helfen diese Ratgeber (Ratgeber Split-Klimageräte und Ratgeber allgemein).

Welche Vorteile bieten Duo-Split-Klimaanlagen?

Auf den ersten Blick ist eine Klimaanlage mit 2 Innengeräten wenig hilfreich, wenn es darum geht, eine möglichst hohe Kühlleistung zu erzielen: die gesamte Kühlleistung einer Split-Klimaanlage wird allein durch den Kompressor im Außengerät bestimmt. Diese Leistung wird quasi im Kältemittel zwischengespeichert und so in die Kühlgeräte im Gebäudeinnern transportiert. Durch das Aufteilen des verflüssigten Kältemittels auf zwei Splitgeräte kann jede Inneneinheit nicht mehr mit voller Kühlleistung arbeiten. Erst in Kombination beider Geräte lässt sich die ursprüngliche Leistung des Kompressors voll ausnutzen.

Eine Dual-Split-Klimaanlage ermöglicht Ihnen aber, die Kühlleistung auf zwei verschiedene Räume aufzuteilen. In einer Wohnung mit mehreren Zimmern möchten Sie vielleicht nicht bloß das Wohnzimmer klimatisieren, sondern auch Ihr Schlafzimmer. In so einem Fall können Sie jeweils eines der beiden Innengeräte in Schlaf- und Wohnzimmer installieren. Die Aufteilung in Splitgeräte für 2 Räume erlaubt es Ihnen auch, beide Inneneinheiten unabhängig voneinander einzustellen. Beispielsweise können Sie unterschiedliche Soll-Temperaturen oder Lüftungsstufen programmieren.

Dual-Split-Klimaanlagen sind auch für große Räume geeignet

Sie müssen nicht zwangsläufig beide Inneneinheiten in getrennten Räumen unterbringen. Falls Sie ein besonders großes Zimmer haben, kann es durchaus sinnvoll sein, dieses nicht mit einer einzigen Split-Einheit zu kühlen, sondern zwei Innengeräte zu verwenden. Durch die räumlich getrennten Kühlgeräte reichen niedrigere Lüftungsstufen bereits aus, um einen hohen Luftumsatz zu erzeugen. Dies spiegelt sich in einer gleichmäßigeren Temperaturverteilung wider, und oftmals ist die gesamte Geräuschbelastung niedriger: bei gleicher Kühlleistung sind Duo-Split-Klimaanlagen leiser als Einzel-Innengeräte.

Was müssen Sie beim Kauf von Split-Klimaanlagen für 2 Räume beachten?

Der Installationsaufwand für Dual-Split-Klimaanlagen steigt mit der Anzahl an Innengeräten an. Falls Sie die Splitgeräte in getrennten Zimmern unterbringen möchten, sind zusätzliche Bohrungen nötig. Außerdem wird es schwieriger, geeignete Standorte für die Innengeräte zu finden, die nah genug an der Außeneinheit liegen: die Länge der Kältemittel-Leitungen ist oftmals begrenzt. Die Anzahl der Splitgeräte ist auch eine Frage des Geldes: Klimaanlagen mit 2 Splitgeräten sind etwa 300-500 Euro teurer als Anlagen mit bloß einer Inneneinheit.

Produktübersicht über Split-Klimaanlagen mit 2 Innengeräten

Das Angebot an Dual-Splitgeräten ist begrenzter als für Klimaanlagen mit nur einem Innengerät, und aufgrund der niedrigeren Kundenzahlen werden Sie seltener Erfahrungsberichte finden, die Ihnen bei der Auswahl hätten helfen können. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Modelle der namhaften Hersteller vor.

Die günstigste Dual Split Inverter-Klimaanlage

Mit einem Preis von nur etwa 870 Euro (Stand: Juni 2019) ist das Modell Comfort 9000 AMW2-16U4SGD1 von Hisense* unschlagbar die günstigste Duo-Split-Klimaanlage. Auf der modernen Inverter-Technik basierend kann sich dieses Produkt mit der A++ Energieeffizienzklasse brüsten, bei einer Kühlleistung von etwa 3 kW pro Inneneinheit. Die mitgelieferten Kältemittelleitungen sind mit jeweils 5m Länge besonders lang, was für die Installation von Dual-Split Klimaanlagen von Vorteil ist. Das System ist WLAN-fähig; zur Steuerung werden aber auch zwei Fernbedienungen mitgeschickt.

Leise, aber teuer: Daikin Duo-Split-Inverter-Klimaanlage

Der Hersteller Daikin ist bekannt für besonders leise Klimaanlagen. Mit dem Modell „Bluevolution“ bietet Daikin* eine Split-Klimaanlage mit 2 Innengeräten an. Beide Inneneinheiten arbeiten mit 19 dB Geräuschpegel flüsterleise und können eine hohe Kühlleistung von jeweils knapp 4 kW erbringen. Dieses System erreicht eine Energieeffizienz von A+++ und bietet allen Komfort, den Sie sich von einer Klimaanlage wünschen können: Luftentfeuchtung, Bewegungsmelder, Timer, und Fernsteuerung. Dafür haben beide Innengeräte und die Außeneinheit zusammen auch einen stolzen Preis von 2.125 Euro (Stand: Juni 2019).

Panasonic Duo-Split Raum-Klimageräte

In der Serie CS-Z20VKEW bietet Panasonic Etherea Split-Klimaanlagen für 2 Räume* an. Jedes der beiden Innengeräte liefert eine Kühlleistung von 2 kW, und dank des leistungsgeregelten Kompressors wird die Energieeffizienzklasse A+++ erreicht, mit einem sagenhaft hohen SEER-Wert von 8,5. Die Kühleinheiten lassen sich wahlweise über WLAN oder per Fernbedienung ansteuern und bieten einen hohen Komfort: dank vieler integrierter Sensoren passt der Automatik-Modus die Betriebsstufen optimal an das Raumklima an. Die Kombination aus der Außeneinheit und zwei Innengeräten kostet etwa 1570 Euro (Stand: Juni 2019).

NEUE DUO Split raum klimagerät R32 ETHEREA PANASONIC Klimaanlage 2+2 KW A+++
  • PANASONIC ETHEREA R32 KLIMAANLAGE INVERTER DUO-SPLIT
  • Power: 2,00 + 2,00 Kw 20+20m² - 7000+7000 Btu
  • KLASSE A+++/A++ - NEUE SERIE CS-Z20VKEW mit Wi-Fi-Funktion

Leiststungsstärker: Dual-Split-Klimaanlage von Samsung

Zu einem Preis vergleichbar dem der Panasonic-Klimageräte können Sie auch mehr Kühlleistung erhalten: Das Samsung Modell AJ050NCJ 9+12 Maldives* besteht aus einem Kompressor und 2 Innengeräten, die in Kombination eine Kühlleistung von 7 kW erbringen können, aufgeteilt auf maximal 4 kW pro Inneneinheit. Damit können Sie deutlich größere Räume klimatisieren als mit den Splitgeräten von Panasonic. Die Geräte sind allerdings erst vergleichsweise neu auf dem Markt, weshalb es noch wenig Erfahrungsberichte von anderen Kunden gibt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
120 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,77 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: