Luftentfeuchter von Quigg – geringer Preis und hohe Qualität

Quigg Luftentfeuchter vorgestellt

Auf der Suche nach einem passenden Luftentfeuchter, begegnet man einer Vielzahl an Unternehmen, die genau solche Modelle im Angebot haben. Eines dieser Unternehmen ist Quigg, welches unter anderem Entfeuchter im Produktportfolio aufweisen kann. Dabei sind die Gründe, sich für ein Gerät zu entscheiden, äußerst vielfältig. Feuchtigkeit innerhalb der Wohnung ist ein oft vorkommendes Problem, dass durch Hausmittel und einfache Methoden wie beispielsweise dem Lüften, nur schwer zu lösen ist.

Sind bereits erste Folgen durch den hohen Feuchtigkeitsgehalt in der Wohnung zu sehen, ist der Einsatz eines Quigg Luftentfeuchters sehr zu empfehlen.

Lesetipp:

Sie interessieren sich auch für andere Hersteller und möchten die Luftentfeuchter dieser direkt miteinander vergleichen? Werfen Sie gerne einen Blick in z.B. unseren Comfee-Ratgeber oder Aktobis-Ratgeber. Die meisten Informationen erhalten Sie allerdings in diesem Ratgeber.

Das Wichtigste in Kürze

  • Luftentfeuchter von Quigg sind vielseitig einsetzbar und können sowohl für die Trocknung nach einem Feuchtigkeitsschaden als auch zur Vorbeugung von Schimmelbildung eingesetzt werden.
  • Die Quigg Luftentfeuchter verfügen über ein modernes LED-Lichtpanel, dass mit Hilfe von drei verschiedenen Farben anzeigt, wie die Luftfeuchtigkeit im Raum momentan ausfällt.
  • Die Luftentfeuchter-Modelle verhelfen zu einem besseren Raumklima und sorgen dafür, dass der ausgewählte Raum eine ideale Luftfeuchte besitzt. Diese bewegt sich meist zwischen 40 und 60% und wird vom Gerät automatisch erkannt.

Quigg Luftentfeuchter Vergleich

Das Unternehmen Quigg verfügt über einen leistungsstarken Luftentfeuchter, der auf Plattformen wie beispielsweise Amazon erhältlich ist. Dieser besticht durch seine gute Entfeuchtung und sein modernes sowie schlichtes Design. Wofür sich der Luftentfeuchter von Quigg eignet, erfahren Sie im folgenden Abschnitt.

Der Quigg Luftentfeuchter LE 2017.17

Quigg® Luftentfeuchter Dauerbetrieb 5,5L Wsserbehälter LE 2017.17
  • Quigg Luftentfeuchter. Zur Vermeidung von vielen Arten von Schimmelpilzen
Der LE 2017.17 zählt zu den wenigen Modellen, die Quigg im Angebot hat. Entsprechend kommt der Luftentfeuchter mit hoher Entfeuchtungsleistung und modernem Bedienfeld daher. LED-Lichtpanels, Timer und Automatikfunktion runden die durchdachte Machart weiter ab.

Eckdaten & Einschätzung

Sollten Sie auf der Suche nach einem passendem Luftentfeuchter nach einem Wasserschaden sein, ist der LE 2017.17 genau richtig. Bis zu 20m² können mit dem Modell zuverlässig getrocknet werden. Der große 5,5 Liter Tank sorgt dafür, dass man den Luftentfeuchter auch im Dauerbetrieb laufen lassen kann, ohne Sorge haben zu müssen, dass der Tank nach nur wenigen Minuten bereits gefüllt ist und entleert werden muss.

Leistung: Bis zu 20 Liter können innerhalb von 24 Stunden mit dem Quigg Luftentfeuchter LE 2017.17 aus dem Raum entfernt werden. Die Leistung kann je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit jedoch variieren. Sink die Temperatur in einen sehr niedrigen Bereich, kann die Leistung entsprechend nachlassen.

Geräuschpegel: Der Luftentfeuchter hat einen Geräuschpegel im normalen Bereich. Sobald der integrierte Wassertank vollständig gefüllt ist, ertönt jedoch ein hörbares Warnsignal, sodass der Wassertank anschließend geleert werden kann.

Abmessungen: Das Maße des Gehäuses betragen etwa 34cm x 21cm x 57cm. Dabei wiegt der Entfeuchter rund 14,5kg. Die Kabellänge zum Anschluss an dem Strom beträgt 180cm und ist somit ausreichend lang.

Features:

  • Automatikbetrieb
  • Anschluss eines Ablauf-Schlauchs möglich
  • Timer-Funktion
  • Wäschetrockner-Funktion
  • LED-Display
  • Memory-Funktion zur Speicherung der Einstellungen
  • LED-Lichtpanel
  • Rollen und Tragegriff für besseren Transport

Sicherheitsausstattung: Da es sich bei dem Quigg Luftentfeuchter um ein technisches Gerät handelt, ist die richtige Sicherheitsausstattung besonders wichtig. So verfügt das Gerät über einen Überlaufschutz, der verhindert, dass Wasser aus dem gefüllten Wassertank herausläuft. Sobald der Tank vollständig befüllt ist, schaltet sich der Entfeuchter automatisch ab.

Kundenbewertungen

Seit Februar 2018 ist diese Version des Luftentfeuchters auf Amazon erhältlich. Auf welche positiven sowie negativen Merkmale seither von Kunden hingewiesen wurde, finden Sie hier:

Positiv:

  • Für viele Einsatzzwecke geeignet
  • Luftfeuchtigkeit wird zuverlässig gesenkt
  • Schlichtes und modernes Design

Negativ:

  • Ein Kunde erwähnte, dass die Handhabung mit einem externen Ablaufschlauch etwas komplizierter ist. In der Betriebsanleitung finden sich jedoch alle benötigten Informationen.
FAQ

Ist ein Filter in diesem Luftentfeuchter verbaut und kann dieser entnommen werden?
Ja, es ist ein Luftentfeuchter im LE 2017.17 vorhanden. Dieser kann ganz einfach herausgenommen und gereinigt werden. Nachdem dieser wiedereingesetzt wurde, kann der Betrieb weitergehen.

Wie laut ist der Luftentfeuchter?
Das Gerät ist insbesondere für den Betrieb über Tag bzw. im Keller oder Räumen geeignet, in denen man sich nicht mehrere Stunden täglich aufhält. Der Luftentfeuchter hat zwar einen normalen Geräuschpegel, könnte aber für empfindliche Personen als störend empfunden werden.

Wie viel Watt hat der LE 2017.17 von Quigg?
Der Hersteller gibt eine Nennleistung von etwa 350 Watt und eine maximale Leistung von ca. 420 Watt an.

Wurde der Quigg Luftentfeuchter von Stiftung Warentest geprüft?

Die Luftentfeuchter, darunter der LE 2017.17 von Quigg, wurden bisher weder von Stiftung Warentest noch von ähnlichen Instituten getestet. Wie empfehlen Ihnen, sich vor dem Kauf Erfahrungswerte einzuholen und diese bei der Entscheidung mit einzubeziehen.

Luftentfeuchter-Ratgeber: Wichtigsten Fragen vor dem Kauf

Luftentfeuchter vs. Bautrockner: Was eignet sich wann?

Mehr als einmal steht man vor der Frage, ob ein Luftentfeuchter bereits ausreicht oder ob ein Bautrockner herangeschafft werden muss. Diese unterscheiden sich nicht nur in ihrem Aussehen, sondern weisen ebenfalls eine vollkommen andere Leistungskraft auf.

Einsatzzweck des Bautrockners

Ein Bautrockner kommt besonders dann zum Einsatz, wenn große Flüssigkeitsmengen aus Wänden, Boden & Co. gezogen werden. Auch zur Trocknung von Bausubstanzen ist diese Wahl richtig. Der Bautrockner sieht deutlich gewerblicher aus und schafft oftmals über 100 Liter oder mehr am Tag. Nachteil dieser Variante ist jedoch, dass er nicht fest in den Alltag integriert werden kann und durch seinen hohen Geräuschpegel sowie sein Design zu sehr auffällt.

Einsatzzweck des Luftentfeuchters

Ein Luftentfeuchter hat zwar eine niedrigere Entfeuchtungsleistung, diese ist jedoch gerade in Wohnräumen ideal. So hat der LE 2017.17 von Quigg eine Leistung von 20 Litern am Tag, was ausreichend ist, um mittelgroße Räume zu entfeuchten. Durch sein schlichtes Aussehen und die geringe Größe, ist der Luftentfeuchter hervorragend für den Innenraum geeignet.

Luftentfeuchter vs. Lüften: Was funktioniert besser?

Auch beim Thema Lüften gibt es verschiedene Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Grundsätzlich lässt sich jedoch festhalten, dass ein alleiniges Lüften nur kurzfristig zu einer Verbesserung der Luftfeuchtigkeit beitragen kann. Wird das Fenster wieder geschlossen, steigt die Feuchte im Raum ebenfalls wieder an.

Ein Luftentfeuchter ist hier deutlich nachhaltiger, da er die Feuchtigkeit innerhalb kürzester Zeit entzieht und diese sich nur sehr langsam wiederaufbaut. Steigt die Feuchtigkeit über einen bestimmten Wert, reagiert der Luftentfeuchter und schaltet sich dank Automatik-Modus umgehend wieder ein.

Quigg-Luftentfeuchter: Funktion, Betrieb & Häufige Fragen

Bevor Sie sich für ein Modell von Quigg entscheiden, sollten Fragen zur Anwendung, zum Kauf, zur Reinigung & Co. beantwortet werden.

Features des Quigg LE 2017.17

Quigg hat in dem bereits vorgestellten Modell LE 2017.17 einige Features verbaut, die die Handhabung um ein Vielfaches vereinfachen. So ist der Luftentfeuchter sowohl für Einsteiger, aber auch solche sinnvoll, die ein Gerät bevorzugen, dass auf dem neuesten modernen Stand ist.

Timer-Funktion

Der Timer vereinfacht des Betrieb des Luftentfeuchters auf gleich mehrere Arten. So können Sie die Wohnung stressfrei verlassen, ohne dass das Gerät den gesamten Tag unnötig weiterläuft. Doch auch wer den Entfeuchter im Schlafzimmer verwendet und diesen so programmieren möchte, dass er mitten in der Nacht den Betrieb runterfährt, kann von der Funktion profitieren. Der Timer kann wahlweise zwischen 1 und 24 Stunden eingestellt werden.

Wäschetrockner-Funktion

Ein Gerät, welches bei der Trocknung der Wäsche unterstützt? Große sperrige Geräte wie Trockner & Co. sind nicht immer sinnvoll und verschlucken zudem jede Menge Strom. Anders verhält es sich bei dem Luftentfeuchter von Quigg. Während die Luft entfeuchtet wird, kann der Luftstrom des Geräts auf die Wäsche gerichtet werden. Durch die konstante Senkung der Luftfeuchtigkeit und dem starken Luftzug, wird die Wäsche innerhalb kürzester Zeit getrocknet.

Memory-Funktion

Die Memory-Funktion kann manchmal wichtiger sein als gedacht. Ein Stromausfall oder ein Kurzschluss und der Luftentfeuchter schaltet sich vollständig aus. Ärgerlich wird das, wenn man den Entfeuchter wieder in Betrieb nehmen möchte und alle zuvor getätigten Einstellungen verschwunden sind. Bereits eine kurze Unterbrechung zum Strom reicht bei vielen Geräten bereits aus, um vorhandene Einstellungen restlos zu löschen.

Quigg setzt hierbei auf die Memory-Funktion, die die Einstellungen auch nach einem Stromausfall oder einer Unterbrechung verfügbar macht. So kann der Luftentfeuchter ganz einfach wieder eingeschaltet werden und mit der Arbeit weitermachen.

Dauerbetrieb des Luftentfeuchters

Der Dauerbetrieb ist manchmal unerlässlich und kommt öfter zum Einsatz als man vermutet. Ist der Raum von hoher Feuchtigkeit geplagt, kann jede Pause ein Rückschlag bedeuten und die Luftfeuchtigkeit im Nu wieder ansteigen lassen. Doch nicht jeder Luftentfeuchter ist gleichermaßen für den Dauerbetrieb geeignet. Wichtig sind spezielle Funktionen, mit denen der Betrieb über Stunden überhaupt möglich ist.

Überlaufschutz bei Dauerbetrieb

Eine Funktion, die das Unternehmen Quigg fest integriert hat, ist der sogenannte Überlaufschutz. Dies bedeutet nicht anderes als das der Luftentfeuchter seinen Betrieb runterfährt, sobald der Wassertank vollständig mit Wasser gefüllt ist. Dies verhindert, dass Wasser überläuft und sich im Gerät ausbreitet.

Die Wasserstandsanzeige am Tank zeigt zusätzlich an, inwieweit dieser bereits gefüllt ist und ob sich eine Entleerung bereits lohnt. Ein akustisches und optisches Signal ertönt, sobald das Wasser die Oberkante des Tanks erreicht hat.

Automatik-Modus bei Dauerbetrieb

Dank des Automatik-Modus können Sie die gewünschte Luftfeuchtigkeit zwischen 30% und 80% manuell einstellen. Wird dieser Wert durch den Betrieb erreicht, schaltet sich das Gerät automatisch ab. In regelmäßigen Abständen misst der Entfeuchter nun, ob der Feuchtigkeitswert konstant bleibt oder sich wieder nach oben orientiert.

Ist dies der Fall, schaltet sich der Luftentfeuchter umgehend wieder ein und nimmt den Betrieb auf, bis der vorab eingestellte Wert erneut erreicht wurde. Sie können den Luftentfeuchter von Quigg somit bedenkenlos über Stunden in Betrieb nehmen, ohne einen zu hohen Feuchtigkeitsverlust befürchten zu müssen.

Ablauf-Schlauch im Dauerbetrieb

Hat der Raum eine hohe Feuchtigkeit vorzuweisen, kann es mitunter Stunden oder Tage dauern, bis die Feuchtigkeit restlos aus Wänden oder Boden gezogen wurde. Obwohl der Wassertank des LE 2017.17 ganze 5,5 Liter fasst, sind diese bei hohen Feuchtigkeitswerten schnell erreicht.

Sinnvoller ist es hier, einen externen Ablauf-Schlauch anzuschließen und das Wasser nicht in den Tank, sondern ein größeres Behältnis laufen zu lassen. Ein Schlauch ist bei dem Modell LE 2017.17 bereits inklusive und kann umgehend zum Einsatz kommen.

Vorteil des Schlauchs ist, dass der Dauerbetrieb nicht unterbrochen wird und der Überlaufschutz nicht zum Einsatz kommen muss. Sie können demnach den Raum verlassen, ohne dass Sie ein Abschalten des Geräts in Kauf nehmen müssen.

Reinigung des Quigg Luftentfeuchters

Die Reinigung des Luftentfeuchters ist sehr einfach und benötigt kaum Zeit. Hierfür eignet sich in erster Linie ein feuchter Lappen. Gehäuse und Kunststoffteile können so schnell abgeputzt und von Schmutz befreit werden.

Im Wassertank bilden sich hingegen über die Zeit Ablagerungen, die mit einem feuchten Lappen nur schwer zu entfernen sind. Der Einsatz von Wasser reicht zudem nicht aus, um den Behälter nachhaltig zu desinfizieren. Alternativ kann man etwas Zitrone in den Wassertank geben und diesen mit Wasser auffüllen. Lassen Sie die Flüssigkeit nun einige Stunden einwirken und spülen Sie diese anschließend gründlich aus. Die Zitrone wirkt desinfizierend und löst auch starke Schmutzpartikel.

Wie oft wird der Luftentfeuchter gereinigt?

Bei der Frage der Häufigkeit kommt es immer darauf an, wie oft das Gerät in Betrieb genommen wird. Wer den Luftentfeuchter nur gelegentlich einschaltet, dieser jedoch die meiste Zeit gut verstaut im Schrank steht, der kommt mit einer Reinigung von ein oder zwei Mal das Jahr vollkommen aus. Bei täglichem Betrieb steigt diese Zahl jedoch deutlich an, sodass eine Reinigung alle paar Wochen notwendig wird.

Was ist bei der Reinigung zu beachten?

Hat man ein geeignetes Reinigungsmittel parat, sollte man nun einige Vorkehrungen treffen, um das Gerät nicht zu schädigen. Hier sollte zunächst der Luftentfeuchter vom Strom genommen werden. Sobald das Gerät abgekühlt ist, sollten alle Komponenten, die man auseinanderbauen kann, herausgenommen werden. Hierzu zählt unter anderem der Wassertank.

Nachdem alle Einzelteile ausgiebig ausgespült und gereinigt wurden, sollten diese einige Stunden durchtrocknen. Erst wenn alles vollständig trocken ist, sollte man die Teile wieder zusammensetzen und den Luftentfeuchter in Betrieb nehmen.

Wo kann ich den Quigg Luftentfeuchter aufstellen?

Den richtigen Platz für einen Luftentfeuchter zu finden, ist manchmal nicht so einfach. Schließlich muss sich das Gerät in das bereits vorhandene Inventar gut integrieren und möglichst wenig ins Auge fallen. Glücklicherweise setzt Quigg auf ein schlichtes elegantes Design, dass die Integration um ein Vielfaches vereinfacht.

Im Badezimmer

Einer der wichtigsten Räume mit hoher Feuchtigkeit ist das Badezimmer. Nach dem Duschen, Baden & Co. erhöht sich das Feuchtigkeitslevel schlagartig. Hier eignet es sich besonders gut, den Luftentfeuchter möglichst mittig zu platzieren, sodass der gesamte Raum gleichmäßig von der Feuchtigkeit befreit werden kann.

Gerade in größeren Räumen macht eine Platzierung am anderen Ende des Raumes nur wenig Sinn und es würde deutlich länger dauern, bis die Luftfeuchte reduziert wird.

Im Keller

Der Kellerraum ist meist muffig und oftmals sogar etwas feucht. Ideale Voraussetzungen für einen Luftentfeuchter von Quigg. Mit einer Entfeuchtungsleistung von 20 Litern am Tag hat der LE 2017.17 Luftentfeuchter ausreichend Power, um die Feuchtigkeit loszuwerden. Auch hier ist es empfehlenswert, das Gerät mittig zu platzieren und einen Abstand zu umliegenden Objekten zu berücksichtigen.

Im Wohn- und Schlafbereich

Das Wohnzimmer und auch das Schlafzimmer sind Räume, in denen wir uns täglich mehrere Stunden aufhalten. Verschiedene Umstände, wie beispielsweise übermäßiges Schwitzen in der Nacht, können dazu beitragen, dass die Luftfeuchtigkeit nicht im grünen Bereich von 40% bis 60% liegt.

Da diese beiden Räume meist nach einem bestimmten Stil eingerichtet sind, ist die Platzierung des Luftentfeuchters oft eine Herausforderung. Durch das angenehm schlichte Design und der mittleren Größe, lässt sich der Quigg Luftentfeuchter jedoch ideal integrieren. Der Luftentfeuchter sollte bestenfalls auf dem Boden gestellt werden, da eine Anbringung an der Wand nicht vom Hersteller vorgesehen ist.

Zu umliegenden Objekten oder Möbeln sollte ein ausreichender Abstand gehalten werden, damit das Gerät ohne Hindernisse arbeiten kann.

Einfacher Transport möglich?

Nicht jede Person kann mal eben ein mittelgroßes und mehrere Kilo schweres Gerät transportieren. Quigg hat hier bereits mitgedacht und sowohl praktische Rollen an der Unterseite des Luftentfeuchters befestigt als auch durchdachte Griffmulden integriert, die einen Transport deutlich vereinfachen. So kann das Gerät wahlweise zwischen den Räumen wechseln.

Vorteile – Quigg Luftentfeuchter

Der Einsatz eines Luftentfeuchters lohnt sich gleich in vielerlei Hinsicht. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht, bei denen der Entfeuchter von Quigg behilflich sein kann.

Bekämpfung von muffigem Geruch

Muffiger Geruch ist nicht nur ein Problem, dass man im Keller vorfindet. Auch in Wohnräumen kann sich der schlechte Geruch breit machen. Die Ursache ist dabei genauso vielfältig wie die Behandlungsmethoden. Liegt die Ursache in einer erhöhten Feuchtigkeit, kann der Luftentfeuchter Abhilfe schaffen. Muffiger oder gar modriger Geruch entsteht hauptsächlich durch Nässe oder Feuchtigkeit, die über Wochen oder Monate besteht.

Wird diese Feuchtigkeit durch den Betrieb eines Entfeuchters beseitigt, verschwindet so auch zwangsweise der unliebsame Geruch aus dem Raum.

Bekämpfung von Schimmelsporen

Nicht nur modriger Geruch, sondern auch Schimmelsporen sind ein Problem, dass man schnellstmöglich behandeln sollte. Schimmel fühlt sich insbesondere auf feuchten Wänden wohl und breitet sich bei idealen Voraussetzungen rasend schnell aus. Dieser Nährboden sollte dem Schimmel unbedingt entzogen werden, um eine Ausbreitung zu vermeiden.

So kann der Luftentfeuchter sowohl vorbeugend als auch akut eingesetzt werden. Der Schimmel kann so gestoppt werden oder erst garnicht entstehen.

Verbessertes Raumklima

Gerade im Sommer, wenn es zusätzlich regnet, haben wir mit schwülem Wetter zu kämpfen. Nicht anders verhält es sich im inneren der Wohnung, wenn eine zu hohe Luftfeuchtigkeit herrscht. Die Luft wirkt drückend und die Atmung fällt deutlich schwerer. Das Raumklima wird durch eine Luftfeuchtigkeit von über 60% in jedem Fall negativ beeinflusst.

Um wieder besser durchatmen zu können und sich in den eigenen vier Wänden wieder wohl zu fühlen, ist der Luftentfeuchter die richtige Wahl. Die starke Entfeuchtungsleistung und der angenehm leise Betrieb lassen es zu, dass die Feuchtigkeit in der Umgebung reduziert und drückende Luft vermieden wird.

Kondenswasser wird verhindert

Kondenswasser kann durch eine schlechte Verglasung oder undichte Fensterrahmen entstehen oder durch eine zu hohe Luftfeuchtigkeit im Innenraum. Beide Varianten können jedoch mit einem Gerät beseitigt werden. Befindet sich regelmäßig Kondenswasser an den Fensterscheiben, erhöht das die Gefahr von Schimmel. Damit Sie nicht täglich mit einem Lappen die Scheiben abputzen müssen, können Sie alternativ auf den Entfeuchter setzen.

Dieser kann bereits während der Nacht die Feuchte aufnehmen, sodass er garkein Kondenswasser entstehen kann. Diese Methode spart nicht nur Zeit, sondern auch Nerven.

Wissenswertes über das Unternehmen Quigg

Quigg ist zu großen Teilen bei Aldi vertreten und bietet hier eine schier unendliche Palette an technischen Geräten für kleinen Preis an.

Die Marke Quigg im Überblick

Produkte von Quigg findet man insbesondere auf Online-Plattformen und bei Discountern wie Aldi. Quigg ist ein Haushaltsgerätehersteller, der neben Luftentfeuchtern auch noch andere Produkte vertreibt.

Produkte von Quigg

Die Marke Quigg hat eine Vielzahl an weiteren Produkten im Angebot. So liegt der Fokus hier insbesondere auf Geräte, die im Haushalt sinnvoll erscheinen und eine gute Funktionalität aufweisen. Folgende Produkte gibt es von Quigg zu kaufen:

  • Luftentfeuchter
  • Handtuchwärmer
  • Küchengeräte (Waage, Wasserkocher, Fritteuse usw.)
  • Reinigungsbedarf (Staubsauger, Reinigungsbürsten usw.)
  • Gefrierschrank/ Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • usw.

Zu den oben genannten Punkten, kommen jedoch noch viele weitere Kategorien zu. So ist Quigg auch bei Artikeln für das Badezimmer präsent.

Trivia: Sonstige Informationen zu den Produkten von Quigg

Sind die Fragen zum Betrieb und den technischen Details geklärt, ist es an der Zeit sowohl Kosten als auch den idealen Ort für den späteren Kauf herauszufinden.

Wo kann man Quigg Luftentfeuchter kaufen?

Die Marke Quigg ist sowohl online als auch im Handel vertreten. Je nachdem für welche Variante Sie sich entscheiden, sollten Sie bereits vorab wichtige Informationen zu dem Luftentfeuchter in Erfahrung bringen.

Kauf bei Aldi

Aldi hat immer mal wieder eine Vielzahl von Quigg Produkten im Angebot. Mit etwas Glück lässt sich hier auch der Luftentfeuchter finden. Da es sich hierbei jedoch oftmals nicht um ein festes Sortiment, sondern um Angebotsware handelt, kann nicht garantiert werden, dass ein solches Modell vor Ort vorrätig ist.

Supermärkte und Fachhandel

Auch andere Supermärkte wie Real bieten Produkte von Quigg an. Wie auch bei Aldi, unterscheidet sich das Angebot zum Teil deutlich. Im Fachhandel gehören Luftentfeuchter fest zum Sortiment, sodass sich auch hier ein Blick durchaus lohnt.

Kauf auf Online-Plattformen

Plattformen wie Amazon & Co. bieten ebenfalls den Luftentfeuchter von Quigg an. Der Vorteil dieser Variante liegt darin, dass Kundenbewertungen hinzugezogen und Fragen vor dem Kauf gestellt werden können.

Kosten von Quigg Luftentfeuchter

Das Unternehmen Quigg hat bei seinem Luftentfeuchter, der unter anderem auf Amazon erhältlich ist, einen fairen Preis gewählt, ohne auf wichtige Funktionen zu verzichten. Mit gerade mal etwas über 100 Euro ist er im Preis- Leistungsverhältnis ein klarer Sieger und auch für kleines Budget erhältlich.

Aus welchem Material bestehen die Quigg Luftentfeuchter?

Betrachtet man das Modell LE 2017.17, besteht der Luftentfeuchter aus hochwertigem ABS Kunststoff. Kunststoff ist besonders langlebig und sehr pflegeleicht. Andere Materialien würden zudem deutlich zum Gewicht beitragen. Durch den Einsatz von Kunststoff, beträgt das Gewicht lediglich ca. 14kg.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
6 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: