Wärme im Gepäck – Infrarotheizung im Wohnmobil

Infrarotheizung fürs Wohnmobil

„On the road again, I just can’t wait to get on the road again”, diese berühmten Zeilen sang einst der legendäre Country-Sänger Willie Nelson. Damit spricht der US-amerikanische Künstler vielen Deutschen aus der Seele, denn genau wie Nelson sind auch hierzulande zahlreiche Menschen am liebsten auf der Straße unterwegs – und zwar im Wohnwagen.

Damit der Ausflug im Wohnmobil auch ein vollständiger Erfolg wird, muss die Innentemperatur selbstverständlich zum wohlig warmen Urlaubsgefühl passen. Eine Infrarotheizung für den Wohnwagen ist daher eine gute Option, um ungemütliche Urlaubstage zu vermeiden und in die richtige Reisestimmung zu kommen.

Welches Infrarotheizung Modell eignet sich für den Wohnwagen?

Urlaub mit dem Wohnmobil birgt eine unglaubliche Vielfalt: Zwischen Wochenendausflügen durch Brandenburg und Dauercamping an der Côte d’Azur lässt sich mit einem Wohnwagen fast jeder Campingtraum verwirklichen. Genauso umfangreich wie die Urlaubsmöglichkeiten mit dem Wohnmobil sind auch die in Frage kommenden Infrarotheizungs Typen für das Urlaubsgefährt.

Klassisches Modell

Zunächst ist natürlich ein klassisches Infrarot Heizpaneel zur Wand- oder Deckenmontage eine geeignete Option zur Beheizung des Wohnwagens. Aufgrund der eingeschränkten Größe der zu erwärmenden Fläche, empfehlen wir Ihnen bei einer konventionellen Infrarotheizung eher ein kleines Modell mit einer geringen bis mittleren Leistungsstärke zwischen 130 und 600 Watt.

Dekoratives Modell

Sie möchten die Infrarotheizung in Ihrem Wohnmobil zwar an der Wand montieren, Ihnen fehlt aber noch der gewisse dekorative Touch? Kein Problem! Entscheiden Sie sich einfach für eine Bildheizung. Diese spendet nicht nur angenehme Strahlenwärme, sondern lässt sich gleichzeitig auch als Einrichtungsgegenstand zweitverwenden. In der Regel verfügen Infrarot Bildheizungen über eine umfangreiche Motivauswahl, sodass Sie sicherlich ein passendes Modell für Ihren Wohnwagen finden.

Fußbodenheizung

Genau wie in einem Wohngebäude lässt sich auch im Wohnmobil eine Infrarot Fußbodenheizung unter fast jedem Bodenbelag verlegen. Da es sich dabei in der Regel um eine Heizfolie handelt, ist die Installation erheblich einfacher als bei einer regulären Fußbodenheizung. Zwar kann diese Heizmethode keine vollwertige Heizung ersetzen, jedoch eignet sie sich optimal als angenehme zusätzliche Wärmequelle.

Heizmatte

Infrarot Heizmatten und -teppiche halten Ihre Füße warm und verleihen Ihrem Wohnwagen einen gemütlichen Charakter. Die Radiatoren gibt es in allen möglichen Formen und Farben und sie sind von normalen Teppichen und Matten kaum zu unterscheiden – mit einer Ausnahme: Sie spenden wohltuende Wärme von unten und sind daher ein gern gesehener Reisebegleiter unter Campern.

Sicherheitsmerkmale: Darauf sollten Sie bei einer Infrarotheizung im Wohnmobil achten

Natürlich sollte die Sicherheit bei einer Infrarotheizung im Wohnwagen eine besondere Rolle spielen. Schließlich wollen Sie sich gerade im Campingurlaub nicht um eventuelle Sicherheitsdefizite Ihrer Wärmequelle sorgen. Aus sicherheitstechnischer Sicht am wichtigsten ist, dass Ihr Wunschmodell neben einer obligatorischen CE-Kennung über weitere Prüfsiegel wie ein TÜV-Zertifikat und das GS-Zeichen für Geprüfte Sicherheit verfügt.

Zudem können Sicherheitssensoren sowie ein Überhitzungsschutz für zusätzliche Sicherheit sorgen. Auch die IP-Schutzklasse spielt bei der Sicherheit der Infrarotheizung eine Rolle. Sie gibt Auskunft über den Schutz des Geräts vor verschiedenen Umwelteinflüssen und sollte IP 44 oder höher betragen.

Lesetipp:

Falls Sie noch viele offene Fragen zu Infrarotheizungen allgemein haben, dann hilft dieser große Ratgeber.

Produktvorstellungen

Nachdem wir Sie mit dem grundsätzlichen Fachwissen ausgestattet haben, können Sie sich nun auf die Suche nach einer passenden Infrarotheizung für Ihr nächstes Abenteuer mit dem Wohnmobil machen. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, stellen wir Ihnen beispielhaft vier Modelle unterschiedlicher Typen vor.

Ecosun E600 Top Line 600W

Diese Infrarotheizung* ist ein klassisches weißes Heizpaneel mit dem Maßen 119,2 x 3 x 59,2 cm und kann schnell und unkompliziert an der Wand oder der Decke eines Wohnmobils montiert werden. Mit seiner Leistungsstärke von 600 Watt eignet sich der Radiator für zu beheizende Räume von 6 – 9 m². Die Online-Kunden zeigen sich auf Amazon mehrheitlich zufrieden mit diesem Modell und loben in ihren Bewertungen insbesondere das Design und das Preis-Leistungs-Verhältnis.

INFRAROTHEIZUNG ECOSUN E600 TOP LINE Infrarot Heizung 600 Watt Thermocrystal Beschichtung für...
  • • 600w verschleißfreie Heizplatte in weiß (überstreichbar) mit 119,2 x 3 x 59,2 cm und 9 kg
  • • Heizt an der Front auf ca. 80-90°C auf und an der Rückseite auf ca. 25-30°C (durch Carbongewebe hitzebeständig bis zu 160°C)
  • • Hohe Energie-Effizienz (dank Thermocrystal-Beschichtung) bei wartungsfreiem und geräuschlosem Betrieb

IH Engineering BV Bildheizung 130W

Diese Bildheizung aus dem Hause IH Engineering BV* sieht nicht nur schick aus, sondern eignet sich auch optimal für die Beheizung eines Wohnmobils. Mit mehr als 50 verfügbaren Motiven lässt sich dieser 130 Watt Radiator zudem problemlos an den Einrichtungsstil Ihres Camping-Gefährts anpassen. Digitalthermostat, Kabel und Stecker sind im Lieferumfang bereits enthalten und die Heizung verfügt außerdem über eine 5-jährige Herstellergarantie, sodass Sie beim Kauf keinerlei Risiko eingehen.

Angebot
Bildheizung Infrarotheizung mit Digitalthermostat für Steckdose - 5 Jahre Herstellergarantie-...
  • Gesunde Heizung (keine Staubwirbelung) gut für Asthmatiker und Rheumapatienten
  • Watt/Heizfläche: 130Watt/1-3m²; 300Watt/3-8m²; 450Watt/5-12m²; 600Watt/8-16m²; 800Watt/11-19m²; 1000Watt/14-23m² abhängig von...
  • 5 Jahre Herstellergarantie(siehe Garantieerklärung unter "Detaillierte Verkäuferinformationen")

Calorique Fußbodenheizung Heizfolie

Wenn Ihnen eine Fußboden Infrarotheizung im Wohnwagen vorschwebt, so könnte dieses Modell von Calorique* für Sie in Frage kommen. Die zertifizierte Heizfolie kann mit nahezu jedem Bodenbelag und Baumaterial kombiniert und daher auch problemlos in Ihrem Wohnmobil verlegt werden. Das Heizfolie Set ist 50 cm breit und erbringt eine Wärmeleistung von 150W/m². Mit dieser Infrarotheizung im Wohnmobil machen Sie keine Erfahrung mehr mit kalten Füßen!

Fußbodenheizung Infrarot Heizfolie 50 cm Heizung Set 150W/m² - 1,0 m²
  • Ein komplettes Set Fußbodenheizung Infrarot Heizung
  • Calorique Heizfolie Set US50-150, 50 cm breit, 150W/m² Wärmeleistung
  • 230 V

Mi-Heat Infrarot Heizmatte 90W

Diese Heizmatte von Mi-Heat* eignet sich als ideale Zusatzheizung für Ihren Wohnwagen. Der Teppich mit integrierter Heizung wird mit 2 m langem Anschlusskabel mit Schalter geliefert und kann sich auf bis zu 35°C Oberflächentemperatur erwärmen. Online-Kunden, die mit dieser Infrarotheizung Erfahrung beim Camping gemacht haben, loben die wertige Verarbeitung und die schnelle Wärmeabgabe.

Infrarot Heizmatte 35x110cm Heiz-Teppich Fußwärmer Wärmematte Anthrazit Grau mit Schalter
  • Leistungsstarker Heizteppich für den Einsatz in kalter und trockener Umgebung wie Werkstatt, Garage oder Keller. Die Oberfläche erreicht eine...
  • Eine sehr strapazierfähige robuste Wärmematte aus pflegeleichtem Polyamid Material. Die Rückseite besteht aus einem gummierten und rutschfesten...
  • Als Heizelement wird eine Nano Carbon Heizelement verwendet welches eine IPX7 Schutzart aufweist. Der elektrische Teppich mit Kippschalter hat einen...

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
22 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,45 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: