Infrarotheizung für die Terrasse – Naturgenuß auch zu kalten Zeiten

Infrarotheizung für Terrassen oder allgemein Outdoor

Gerade wenn im Herbst und Winter die Tage länger werden, die Außentemperaturen weiter nach unten klettern und die Erinnerung an einen warmen Sommer langsam aber sicher verblasst, tut es gut sich trotz der Kälte auch mal an der frischen Luft aufzuhalten. Damit Sie sich auch bei unangenehmen Temperaturen auf der Terrasse oder im Garten nichts abfrieren, eignet sich der Einsatz einer wohltuenden Infrarotheizung für draußen.

Warum gerade eine Infrarotheizung für die Terrasse?

Konventionelle Heizmethoden, beispielsweise Öl-, Gas- oder Holzheizungen, beruhen auf Konvektionswärme. Dabei wird Wärme durch die Beheizung der Raumluft geschaffen. Diese Heizmethode macht in einem Außenbereich wie der Terrasse aufgrund der unendlich vorhandenen Frischluft keinen Sinn. Daher sollten Sie draußen auf eine Infrarotheizung setzen. Diese arbeitet nämlich mit Strahlenwärme, bei der direkt der Mensch sowie umliegende Oberflächen gewärmt werden. Im Vergleich zu anderen Heizmethoden können Sie somit mit einer Infrarotheizung auf der Terrasse wesentlich effektiver heizen und einer Energieverschwendung vorbeugen.

Unterschiede Infrarotheizung und Infrarotstrahler

Bei einer regulären Infrarotheizung, auch Wärmewellenheizung genannt, handelt es sich um ein flaches Heizpanel, welches vor allem in Innenräumen eingesetzt wird und dort mit Hilfe von Strahlungswärme ganze Zimmer beheizen kann.

Infrarotstrahler funktionieren ebenfalls mit Strahlungswärme, eignen sich mit ihrem eingeschränkten, häufig kegelförmigen Radius jedoch eher für die Erwärmung eines konzentrierten Bereiches, beispielsweise einer Terrassengarnitur, einer Außenwerkbank oder eines Balkons. Daher sollten Sie bei der Suche nach einer Infrarotheizung für außen auf einen Strahler setzen, um wohltuende Wärme in voller Konzentration genießen zu können und keine Energie mit anderen Heizmodellen zu verschwenden.

Zudem haben Infrarotheizstrahler den großen Vorteil, dass sie keine Vorlaufzeit benötigen und Wärme auf Knopfdruck liefern. In Sekundenschnelle erwärmt ein entsprechender Strahler die Objekte in seiner direkten Umgebung um 5 bis 10 Grad.

Lesetipp:

Falls Sie noch viele offene Fragen zu Infrarotheizungen allgemein haben, dann hilft dieser große Ratgeber.

Einsatzgebiete Infrarotheizung Außenbereich

Wie bereits der Titel dieses Artikels verrät, eignen sich Infrarotheizungen für draußen vor allem für den Einsatz auf der Terrasse, sei es bei einem großen Grillfest, wo die Temperaturen auf einmal in den Keller sausen, oder bei einem guten Buch auf der Terrassenbank an einem kalten Novembertag.

Aber Infrarotstrahlen können im Außenbereich auch bei vielen weiteren Gelegenheiten und an zahlreichen unterschiedlichen Orten verwendet werden. So können Sie ein entsprechendes Gerät beispielsweise auch zur Beheizung eines Arbeitsplatzes unterhalb eines Carports verwenden oder auf Ihren Balkon stellen. Auch bei geschlossenen oder halb-geschlossenen Bereichen im Garten wie einer Gartenhütte oder einem Gartenzelt empfehlen wir den Einsatz von Heizstrahlern.

Unabhängig von dem Einsatzort des Geräts, sollten Sie bei der Montage darauf achten, dass keine Hindernisse zwischen der Heizung und dem zu erwärmenden Objekt liegen, da Wärmewellen nur so weit wirken, bis sie unterbrochen werden. Für das größtmögliche Wärmegefühl sollten Sie den Heizstrahler daher in Ihrer direkten Nähe aufstellen.

Unterschiede bei Infrarotheizungen draußen

Natürlich ist nicht jeder Infrarotstrahler für draußen gleich, auch bei diesen Heizgeräten gibt es einige Unterschiede, auf die Sie achten sollten.

Zunächst können die einzelnen Modelle beim Thema Sicherheit variieren. Zwar benötigen alle Geräte eine CE-Kennzeichnung, die einen Europäischen Qualitätsstandard garantiert, jedoch sind weitere Zertifikate wie ein TÜV-Zertifikat oder ein GS-Siegel für Geprüfte Sicherheit optional. Um keine unnötigen Risiken einzugehen, sollten Sie sich daher vor dem Kauf erkundigen, ob Ihr ausgewähltes Modell über entsprechende Prüfkennzeichen verfügt.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal bei Infrarotstrahlern ist die Wellenlänge der eigentlichen Strahlung. Grundsätzlich lässt sich Infrarot in langwellige, mittelwellige und kurzwellige Strahlung einteilen. Die Wellenlänge hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Heizleistung des jeweiligen Radiators. Während Geräte mit langwelliger Infrarotstrahlung mehr Energie für weniger spürbare Wärme abgeben, so sind Heizstrahler mit kurzwelliger Infrarotstrahlung um einiges effektiver. Allerdings sind kurzwellige Infrarotstrahler, aufgrund ihres hellen, meist rötlichen Lichtes auch Hellstrahler genannt, auch kostspieliger als lang- oder mittelwellige Produkte.

Weitere, detaillierte Informationen über Infrarotstrahlung können Sie hier nachlesen.

Tolle Produktbeispiele für Terrassen-Heizstrahler:

Wenn Sie sich nach unserem Artikel nun für eine Infrarotheizung für Ihre Terrasse interessieren, möchten wir Ihnen beispielhaft drei Produkte vorstellen.

Vasner StandLine 25R Infrarot Heizstrahler

Dieses Amazon Choice Produkt der Kategorie Infrarotheizung Terrasse kommt vom Hersteller Vasner und verfügt über vier dimmbare Heizstufen zwischen 750 und 2.500 Watt. Dank seinem schlanken Design und seinem geringen Gewicht ist das Gerät flexibel einsetzbar und lässt sich problemlos an unterschiedlichen Orten im Außenbereich einsetzen. Zudem ist dieses Modell auf dem neusten technischen Stand und kann mit zahlreichen Extras wie Handfernbedienung, digitalem Thermostat, LCD Dislay, Sleeptimer-Funktion, Umkipp – und Überhitzungsschutz aufwarten.

VASNER StandLine 25R Infrarot Heizstrahler Standgerät schwarz 2500 Watt 4 Stufen Dimmer...
  • INFRAROT STANDHEIZSTRAHLER: Elektrischer Heizstrahler mit 2500 Watt Infrarot Heizleistung, Infrarotstrahler für Terrasse, Außenbereich, Balkon und...
  • HEIZSTRAHLER STANDGERÄT: Leichter Stand Infrarotstrahler, 3,3 kg, flexible Positionierung, schmales Strahler Metall Gehäuse für einen...
  • PRODUKT VORTEILE & EINSATZ: Das Heizstrahler Standgerät mit Fernbedienung + Gerätetaster, Sleep-Timer Funktion digital, Thermostat digital,...

Zilan Mini Terrassenstrahler

Dieses Gerät ist klein und handlich und kann daher optimal per Tragegriff transportiert und nach Bedarf platziert werden – beispielsweise auf der Terrasse, in der Garage oder Werkstatt. Trotz seiner geringen Größe von 12,5 x 48,5 x 26,5 cm, verfügt das Modell über eine beachtliche Leistungsstärke von 1.500 Watt. Bei den Online-Kunden kommt dieser Radiator überwiegend gut an, sie loben in ihren Bewertungen vor allem das Preis-Leistungsverhältnis und die schnelle Wärmeerzeugung der Heizung.

Heizstrahler | Heizgerät | Terrassenstrahler | Mini Heizung | Quarz Heizung | Elektroheizung |...
  • Ob als Heizunterstützung im Wintergarten, als Wärmespender über dem Wickeltisch, als Bauheizung, oder als Hilfe zur schnelleren Trocknung z.b. bei...
  • Hohe Wärmeenergie mit bis zu 1500 Watt Leistung. Neueste Infrarot-Technologie ermöglicht nicht nur Staub- Geruchs - und Geräuschlose Wärmewirkung,...
  • Speziell und individuell für In & Outdoor geeignet. Schlank und kompakt, ideal geeignet für Ihre Garage, die Werkstatt oder Gartenhäuser

Trotec IR 1200 S Infrarotstrahler

Dieser Infrarotstrahler eignet sich dank integrierter Aufhängevorrichtung für eine feste Wandmontage im Außenbereich. Er kann mit zwei Heizstufen von bis zu 1.200 Watt betrieben werden. Dank einer um 60° verstellbaren Heizsäule, kann die Strahlenwärme des Geräts punktgenau ausgerichtet werden. Dies kommt offensichtlich gut an bei den Online-Kunden, denn der Radiator befindet sich in den Top 5 der Amazon-Bestseller in der Kategorie Halogen- & Quarz-Heizstrahler.

TROTEC IR 1200 S Infrarotstrahler Heizstrahler Terrassenstrahler 1.200 Watt
  • Überall dort, wo sofortige punktuelle Wärme ohne lange Anlaufzeit benötigt wird, ist der Quarzstrahler IR 1200 S die optimale Lösung. Auf dem...
  • Der IR 1200 S verfügt über zwei Heizstufen von 600 Watt und 1.200 Watt Heizleistung, wobei bereits die unterste Stufe ein beeindruckendes...
  • Das hochwertige Metallgehäuse – spritzwassergeschützt nach Schutzart IP24 – macht den Quarzstrahler IR 1200 S zu einem attraktiven...

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
32 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,47 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: