Die besten Luftbefeuchter

beste Luftbefeuchter

Raumluftbefeuchter gibt es in verschiedenen Ausprägungen, die jeweils andere Vor- und Nachteil mit sich bringen. Welches Luftbefeuchtungsgerät das beste für Sie ist, entscheidet sich danach, worauf Sie besonders viel Wert legen. Für eine saubere und keimfreie Befeuchtung eignen sich Luftwäscher und Kaltverdunster am besten, gefolgt von Verdampfern. Ultraschall-Zerstäuber sind hingegen besonders klein, flexibel und sparsam, und eignen sich häufig auch als Aroma-Diffusoren. Ist nur eine geringe Erhöhung der Luftfeuchte gewünscht, sind Kaltverdunster am besten geeignet, und ein Hygrostat kann hilfreich sein. Ansonsten bieten sich auch Zimmerpflanzen als passive, stromlose Luftbefeuchter an.

Sind Verdampfer oder Verdunster die besseren Luftbefeuchtungsgeräte? Wie gut ist ein Ultraschall-Zerstäuber zur Raumbefeuchtung? Dieser Ratgeber beleuchtet typische Anwenderszenarien und schlägt vor, welcher Luftbefeuchter jeweils am besten geeignet ist.

Welcher Luftbefeuchter ist der beste?

Zur Befeuchtung der Raumluft gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Konzepte; üblicherweise unterteilt man Luftbefeuchtungsgeräte in Kaltverdunster, zu denen auch Luftwäscher gehören, Ultraschall-Vernebler und Verdampfer. Welches Modell der beste Raumbefeuchter für Ihre Zwecke ist, hängt davon ab, welche Produkteigenschaften Ihnen besonders wichtig sind.

Luftwäscher für saubere Luft

Ein Kombi-Gerät zur Luftbefeuchtung und gleichzeitigen -reinigung stellt der Luftwäscher dar. Indem die Luft durch ein Wasserbad geleitet wird, bleiben Staubpartikel und Pollen in der Flüssigkeit hängen und werden so aus der Luft gefiltert. Gleichzeitig können Wassermoleküle in die Gasphase übergehen, wodurch die Luftfeuchte ansteigt. Luftwäscher sind besonders geeignet für Allergiker, da sie typische Allergene aus der Wohnungsluft entfernen. Auch im Vergleich zu anderen Befeuchtungsgeräten stechen Luftwäscher hervor, weil sie die geringsten Keimbelastungen aufweisen.

Das Schweizer Verbrauchermagazin K-Tipp (Pendant von Stiftung Warentest) veröffentlicht regelmäßig Ergebnisse von Produkt-Tests und hat 2015 zehn verschiedene Geräte zur Raumbefeuchtung untersucht. Darunter fünf Ultraschallzerstäuber, vier Verdunster und ein Verdampfer. Als einziger Luftbefeuchter mit der Note „sehr gut“ ist der Testsieger des Produktvergleichs ausgezeichnet worden: der LW45 Luftwäscher der Firma Venta*.

Venta Luftwäscher LW45 Luftbefeuchter und Luftreiniger für Räume bis 75 qm, anthrazit
  • Das Original - Erfinder des Luftwäschers - Premiumqualität Made in Germany
  • Hilfe für Allergiker;Reduziert auf natürliche Art z.B. Pollen, Hausstaub, Gerüche und Formaldehyd in der Raumluft; er ist für alle Jahreszeiten...
  • Die Venta Luftwäscher arbeiten ohne Filtermatten, Wasser ist der Filter; 2in1 Kombigerät zur Luftbefeuchtung und Luftreinigung. Reinigungsleistung...

Klein und mobil: Ultraschall-Zerstäuber

Ist Ihnen hingegen Flexibilität in der Benutzung des Luftbefeuchters wichtig, sind Ultraschall-Zerstäuber das richtige für sie. Sie erzeugen mit Hilfe von Ultraschall einen feinen Nebel, der dann in den Raum abgegeben wird und dort die Luftfeuchte erhöht. Aufgrund der simplen Bauweise sind sehr kleine und kompakte Gehäuse möglich, was sich auch in den niedrigen Anschaffungskosten widerspiegelt: es gibt einige gute und günstige Luftbefeuchter, die handlich genug sind, um auch auf Reisen mitgenommen werden zu können.

Zum Beispiel den UHW Luftbefeuchter von Medisana*:

Angebot
Medisana Ultraschall - Raumluftbefeuchter und Luftreiniger UHW (für z.B. Schlafzimmer, Büro und Kinderzimmer (bis 30m²), zur Verbesserung des Raumklimas) 60065
  • ULTRASCHALL-TECHNOLOGIE: Die Ultraschall - Technologie verbessert die Luftqualität und beugt der Austrocknung der Schleimhäute und der Haut vor. Es...
  • STUFENLOS REGULIERBAR: Die geräuscharme und energiesparende Ultraschall-Technologie des Luftbefeuchters verwandelt Wasser durch Schwingungen in...
  • GERÄUSCHARM & ENERGIESPAREND: Durch die geräuscharme und energiesparende Ultraschall-Technologie ist der UHW von Medisana perfekt für das...

Keimfreie Feuchtigkeit: Kaltverdunster und Verdampfer

Während Ultraschall-Zerstäuber jegliche Bestandteile der Flüssigkeit in den Nebel überführen und deshalb auch Bakterien und Schimmelpilze in die Luft schleudern können, setzen Verdunster und Luftwäscher auf sogenannte kalte Verdunstung: hier bleiben alle festen Partikel in der Flüssigkeit zurück, und nur das Wasser selbst kann von der Luft aufgenommen werden. Daher würden selbst im schlimmsten Fall, falls der Wasserbehälter verunreinigt ist, keine Keime mit der befeuchteten Luft ausgestoßen werden.

Verdampfer verfolgen ein anderes Konzept: hier wird der Verdunstungsprozess beschleunigt, indem Wasser zum Sieden gebracht wird. Durch die hohen Temperaturen werden Bakterien und Schimmelpilze abgetötet. Bei Allergikern können jedoch selbst die toten Zellen aber noch Allergiesymptome auslösen.

Ein beliebtes Modell ist zum Beispiel dieser hier:

Angebot
Beurer LB 50 Luftbefeuchter, mit Wasserverdampfung in 2 Stufen, für Räume bis 40 qm
  • Luftbefeuchtung mit hygienischem, geruchlosem und bakterienfreiem Wasserdampf, geeignet für große Räume bis 40 m²
  • 2-stufige Befeuchtungsleistung (0,15 l/h bzw. 0,4 l/h), zusätzliche Reinigung der Luft durch integrierten Luftfilter
  • Leiser Betrieb dank geräuscharmem Lüfter, einfache Bedienung mit Kontroll-LEDs sowie Abschaltautomatik und Überhitzungsschutz

Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, kaufen Sie einen Luftbefeuchter mit zusätzlichem Filter. Entweder erfolgt die Reinigung der befeuchteten Luft mechanisch über Filtermatten, oder aber das Wasser wird bereits mittels UV-Strahlung desinfiziert.

Auch als Aroma-Diffusor einsetzbar: Ultraschall-Vernebler

Möchten Sie Ihren Luftbefeuchter einsetzen, um subjektiv das Gefühl von Frische hervorzurufen? Dann wäre ein Lufterfrischer gut geeignet; hier können Sie durch Zugabe von Duft-Ölen auch gezielt angenehme Gerüche verströmen. Solch ein Aroma-Diffusor arbeitet üblicherweise wie ein gewöhnlicher Ultraschall-Vernebler. Für eine elegantere Dosierung und hygienischere Anwendung sind die besten Geräte mit einem separaten Fach für den Duft-Zusatz ausgestattet. Typischerweise sind in das Gehäuse auch farbige LEDs integriert, um neben einem olfaktorischen Effekt auch optisch bestimmte Stimmungseindrücke zu vermitteln. Solche Ultraschall-Zerstäuber können Sie deshalb sehr gut zur Aroma-Therapie nutzen.

Zum Beispiel der Ultraschall-Luftbefeuchter von Pro Breeze*. Er ist ein klassischer Zerstäuber, der mit einem separaten Aromaöltablett ausgestattet ist. Dieses kann mit einem Duftölzusatz befüllt werden.

Pro Breeze 3,8L Ultraschall-Luftbefeuchter mit hoher Wassertankkapazität, Aroma Duftöl Diffusor, Keramik Filter, LED Nachtlicht und automatischer Abschaltung - ideal für Schlafzimmer oder Babyzimmer
  • ULTRASCHALL-TECHNOLOGIE: Der Luftbefeuchter gibt bis zu 40 Stunden lang Feuchtigkeit in die Luft ab und versichert, dass Sie leichter atmen können...
  • INTEGRIERTER IONENAUSTAUSCHHARZ-FILTER: Mithilfe von dem austauschbaren Ionen-Harz Filter werden vor dem Verdampfen Unreinheiten aus dem Wasser...
  • LED-NACHTLICHT: Auf Knopfdruck können Sie das LED Licht einschalten und den Luftbefeuchter zu einem angenehmen Nachtlicht machen - ideal für Babys...

 

Bei Schimmelgefahr: Luftbefeuchter mit Hygrostat

Haben Sie in Ihrer Wohnung die Erfahrung gemacht, dass die Luftfeuchtigkeit stark schwanken kann und es große Unterschiede abhängig von Tageszeit, Jahreszeit oder Nutzung gibt? Falls Sie Anzeichen dafür haben, dass die Feuchtigkeit in der Raumluft zeitweise zu hoch ist, müssen Sie vorsichtig beim Betrieb eines Luftbefeuchters sein. Indizien für zu hohe Luftfeuchte sind beispielsweise beschlagene Fensterscheiben oder feuchte Tapeten. Spätestens, wenn Sie Schimmelflecken an den Wänden und in den Zimmerecken finden, können Sie sich sicher sein, dass die Luft stellenweise zu feucht ist.

Möglicherweise brauchen Sie in solchen Fällen gar keinen Luftbefeuchter. Allerdings kann feuchtere Luft manche Atemwegsbeschwerden lindern. Es ist dann allerdings sinnvoll, die Luftfeuchtigkeit zu überwachen und sicherzustellen, dass sie nicht zu stark ansteigt. Ein Hygrometer zeigt Ihnen den aktuell vorliegenden Wert der Luftfeuchte an, sodass Sie die Befeuchtungsleistung Ihres Geräts daran anpassen können. Noch weniger Arbeit machen Raumbefeuchter mit Hygrostat: diese messen die Feuchtigkeit der Zimmerluft kontinuierlich und regeln die Leistungsstufe entsprechend nach. Sinnvolle Hygrostat-Stellungen sind Ziel-Luftfeuchten zwischen 40% und 60%.

Ein Beispiel-Gerät ist der HU4803/01 Luftbefeuchter von Philips*. Er nutzt das Verfahren der kalten Verdunstung und basiert nicht auf konventionellen Ultraschall-Zerstäubern.

Angebot
Philips HU4803/01 Luftbefeuchter (bis zu 25m², hygienische NanoCloud-Technologie, leiser Nachtmodus, Automodus)
  • Hygienische Luftbefeuchtung mit der NanoCloud Technologie; stößt 99% weniger Bakterien aus als Ultraschall-Geräte
  • Extra leiser Nachtmodus und automatische Regelung der Luftfeuchtigkeit (40%/50%/60%)
  • Integriertes Hygrometer ermöglicht Kontrolle der Luftfeuchtigkeit

Generell sind bei hoher Luftfeuchtigkeit Kaltverdunster und Luftwäscher die bessere Wahl für Sie, da keine Gefahr von Überfeuchtung besteht. In Verdampfern und Ultraschall-Zerstäubern ist die Menge an ausgestoßenem Wasser hingegen unabhängig von der Feuchtigkeit in der Luft, sodass unter Umständen auch mehr Wasser abgegeben wird, als die Luft aufnehmen kann. Sie werden dann das überschüssige Wasser als Kondensat auf dem Boden und Möbeln wiederfinden.

Luftbefeuchter mit geringem Stromverbrauch

Für einen sparsamen Haushalt ist es wichtig, ein Luftbefeuchtungsgerät mit niedrigem Strombedarf zu finden. Verdampfer scheiden hier aus, da für das Aufkochen des Wassers enorm viel Energie nötig ist. Bezogen auf die Befeuchtungsleistung sind Ultraschall-Zerstäuber die kostengünstigste Wahl. Verglichen mit Kaltverdunstern und Luftwäschern kommen sie in der Regel ohne großes Gebläse aus. Zusätzlich sparen Sie sich auch etwaige Filtermatten.

Stromsparende Luftbefeuchter haben einen weiteren Vorteil: sie lassen sich unter Umständen auch mit Batterien oder via USB betreiben und sind daher noch flexibler einsetzbar. Besonders kleine Ultraschall-Vernebler werden auch in kabellosen Modellen angeboten. z.B.:

Luftbefeuchter Tischgerät für Luftbefeuchtung 800 ml Batterie-Betrieb oder Netzgerät
  • Tischgerät: ca. 30 cm hoch, rutschfester Stand zweistufiger Ventilator
  • Wirkungsbereich direkt spürbar: ca. 2 m bzw. 5 qm
  • für 4 Stück C-Batterien (Baby) oder Steckernetzteil 6 Volt / 500 mA (nicht enthalten)
Fancii Mini Tragbarer Luftbefeuchter Reise, USB oder Batteriebetriebenes - Persönlicher Raumbefeuchter Humidifier zur Nutzung mit Wasser Flaschen für Kinderzimmer, Schlafzimmer und Büro
  • Wandelt eine einzelne Wasserflasche in der Standardgröße (0,5 l) in einen Wasserbehälter zur Feuchtigkeitsherstellung
  • Die PureMist Ultraschalltechnologie arbeitet unterhalb der 15-Dezibel-Grenze, um saubere, feuchte Luft leise und schnell auszustoßen
  • Ein kompakter und leichter Mini-Luftbefeuchter, perfekt für die Nutzung im Schlafzimmer, Büro, Auto, Hotel, Zelt oder sogar Flugzeug

Die Luftbefeuchter mit geringsten laufenden Kosten sind allerdings komplett passive Raumluftbefeuchter, die ganz ohne Strom auskommen. Hierbei handelt es sich lediglich um saugfähige Textilien oder Kunststoffmatten, die über Kapillarkräfte Wasser aus einem Sammelbehälter ansaugen und dann über eine große Oberfläche verdunsten. Auf einem ähnlichen Prinzip beruht auch die Befeuchtungsfähigkeit von Zimmerpflanzen: sie verdunsten nahezu das komplette Gießwasser über ihre Blattoberflächen und können in vielen Fällen einen elektrischen Luftbefeuchter ersetzen.

Angebot
Wenko 52601900 Luftbefeuchter Garten weiß
  • Zur Befeuchtung trockener Räume, besonders im Winter zur Heizsaison
  • Steigerung des Wohlbefindens und Optimierung des Raumklimas
  • Zum Stellen auf den Heizkörper oder die Fensterbank
AIRY Einblatt Zimmerpflanze, Spathiphyllum (17 cm Topf). Natürlicher Luftreiniger verbessert das Raumklima. Passend zum AIRY Blumentopf
  • GESUNDE RAUMLUFT - Einblatt reinigt die Luft besonders effektiv von Schadstoffen, wie Formaldehyd, Benzol und Trichlorethylen
  • 100% MARKENQUALITÄT - Unsere Pflanzen sind von AIR SO PURE, einem Gärtnereiverbund aus den Niederlanden, der sich auf raumluftreinigende Pflanzen in...
  • WIRKUNGSSTARKES TEAM - Pflanzen reinigen die Luft auf natürliche Art. Zusammen mit einem schicken AIRY-Luftreiniger werden Schadstoffe hochwirksam...

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Geben Sie als Erste(r) eine Bewertung ab!
Loading...