Bad-Ventilatoren mit Feuchtigkeitssensor

Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor

Trockene Luft im Badezimmer ist der beste Schutz gegen Schimmelbildung. In Bädern mit kleinen oder gar keinen Fenstern sind Bad-Lüfter nötig, um feuchte Luft nach draußen zu blasen. Ventilatoren mit Hygrostat enthalten einen Feuchtigkeitsmesser, der den Lüfter einschaltet, solange die Luftfeuchte zu hoch ist. Ein solcher Feuchtigkeitssensor lässt den Ventilator so lange eingeschaltet wie nötig, aber so kurz wie möglich.

Lüfter im Bad mit Feuchtigkeitssensor

Das Lüften des Badezimmers ist enorm wichtig, um die feuchte Luft, die beim Duschen und Baden entsteht, nach draußen zu leiten. Ansonsten würde das Wasser beim Abkühlen der Luft an den Wänden kondensieren, was schnell zu Schimmelbildung führen kann. Um Ihnen das korrekte Lüften zu erleichtern, gibt es Bad-Ventilatoren mit Feuchtigkeitssensor, die je nach Luftfeuchte automatisch den Betrieb aufnehmen.

Welche Luftfeuchtigkeit im Bad ist ideal?

Generell sollte die relative Luftfeuchte in Wohnräumen etwa zwischen 40% und 60% liegen, um als angenehm empfunden zu werden. Trockenere Luft kann Schleimhäute reizen und die Ausbreitung von Viren und Bakterien begünstigen, während feuchtere Luft die Schimmelbildung fördert.

Beim Duschen kann die Luftfeuchtigkeit auf über 90% ansteigen, was definitiv zu viel ist. In jedem Fall sollten Sie während des Duschens oder direkt danach kräftig lüften, um die Feuchtigkeit zu reduzieren.

Wozu sind Badlüfter gut?

In vielen Badezimmern sind nur kleine Fenster verbaut, und es gibt auch Wohnungen mit fensterlosem Bad. Um hier für Luftaustausch sorgen zu können, muss ein Entlüfter installiert werden, der die feuchte Abluft über ein Lüftungsrohr nach draußen führt. Ein Bad-Ventilator unterstützt den natürlichen Luftstrom und erzielt einen schnelleren Luftwechsel.

In den einfachsten Badlüfter-Systemen erfolgt lediglich eine Entlüftung; frische, trockenere Luft strömt durch Türspalte aus umliegenden Räumen nach.

Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor schalten sich automatisch ein, sobald die relative Luftfeuchte einen bestimmten Wert überschreitet. Erst, wenn dieser Schwellwert wieder unterschritten ist, schaltet sich auch der Lüfter ab. Dies hat für Sie den Vorteil, dass selbst bei niedrigen Luftwechselraten der Badventilator ausreichend lange aktiv ist, aber trotzdem Strom gespart wird, wenn die Luft trocken genug ist.

Lesetipp:

Offene Fragen zu Badlüftern? Dann hilft dieser Badlüfter Ratgeber

Produktübersicht: Abluftventilatoren mit Feuchtesteuerung

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über verschiedene Ausführungen von Badlüftern mit Hygrostat. Je nach Fläche und Schnitt Ihres Badezimmers kann auch ein größerer Ventilator erforderlich sein.

Leiser Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor

Das Modell Vents 100 Quiet TH* ist mit einem Geräuschpegel von nur 24 dB(A) einer der leisesten Bad-Ventilatoren überhaupt. Dies wird erreicht durch eine Kugellagerung des Motors, was außerdem den Stromverbrauch auf 7,5 Watt senkt, bei einem Luftstrom von 97 m³/h. Über eine kleine Einstellschraube lässt sich der eingebaute Feuchtigkeitssensor auf Schwellwerte zwischen 60% und 90% einstellen.

Diese Luftfeuchten sind bereits relativ hoch, dafür ist aber eine sehr feine Justage möglich. Auch die Nachlaufzeit lässt sich mit einer Schraube auf Werte zwischen 2 und 30 Minuten einstellen. Dieser Badlüfter wird mit einem weißen, runden Lüftungsgitter ausgeliefert, in dem sich eine rote Kontroll-LED befindet, welche den Betriebszustand des Lüfters widerspiegelt. Dieser Ventilator fürs Badezimmer liegt mit circa 54 Euro im mittleren Preissegment.

Badlüfter-Ventilator-Hauslüfter VENTS 100 QUIET TH / Feuchtigkeitssensor / Nachlauf /100 mm /...
  • Gehäuse und Lüfterrad aus hochwertigem ABS-Kunststoff (UV-Beständig)
  • Mit einem Rückventil, um Rückströmungen und Wärmeverlust zu vermeiden ( Rückschlagfolie)
  • Immer neueste Version von original Hersteller Fa. VENT

Leistungsstarker Ventilator mit Feuchtemesser

Der Badlüfter MM 100 FT* ist mit einem Luftdurchsatz von 169 m³/h deutlich leistungsstärker als das Modell von Vents, aber mit 32 dB(A) auch lauter im Betrieb. Das Gerät schaltet sich bei einer Luftfeuchtigkeit von 70% automatisch ein und nach Unterschreiten dieses Feuchtewerts wieder aus. Leider ist dieser Wert nicht individuell einstellbar. Auch die Nachlaufzeit ist fix auf 5 Minuten gesetzt. Das Design ist eine quadratische Abdeckung mit Lamellen, hinter denen sich der Lüfter und das Rücksperrventil verbergen. Trotz des größeren Luftstroms arbeitet der Badlüfter mit Lüftungsrohren von 100 mm Durchmesser. Der Preis beträgt circa 40 Euro.

MM Ventilatoren | Badlüfter MM 100 FT | quadratisch | Ø 100 mm | Leistungsstarker...
  • Feuchtigkeitssensor und Nachlauf-Timer
  • Langlebiger Lüfter dank doppeltgekapseltem Kugellager
  • Leise mit nur 29 dB auf 3 Meter Entfernung | sparsam mit 13 Watt im Verbrauch

Vollautomatische Feuchteregelung durch Maico-Badlüfter mit Hygrostat

Die Firma Maico hat sich als Hersteller von Ventilatoren fürs Badezimmer einen Namen gemacht. Mit ihrem Produkt ECA 100 ipro H* bieten sie einen leisen Badlüfter mit Automatikmodus. Dieses Modell verfügt über zwei Leistungsstufen mit Luftströmen von 78 und 92 m³/h, die mit 27 und 32 dB(A) sehr leise arbeiten.

Die Besonderheit des Badlüfters von Maico besteht in dem intelligenten Feuchtigkeitssensor, der nicht bloß die aktuelle Luftfeuchte misst, sondern einen sprunghaften Anstieg durchs Duschen von einem längerfristigen Wetterumschwung unterscheiden kann. Das Einschalten der ersten Betriebsstufe erfolgt bei Anstieg der Luftfeuchte um 7%. Steigt anschließend die Feuchtigkeit um weitere 5% an, wird auch die zweite Leistungsstufe aktiviert und der Badlüfter läuft mit voller Kraft.

Auch der Nachlauf erfolgt automatisch in zwei Stufen, sodass eine schnellstmögliche Luftverbesserung bei geringem Stromverbrauch stattfindet. Dieser Automatik-Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor kostet circa 130 Euro.

Maico ECA100 IPRO H Kleinraumventilator
  • Nennweite 100mm,Zuleitung 3x1,5mm2
  • Kunststoff,verkehrsweiß,ähnlich RAL9016

Günstiger Decken-Badlüfter mit Hygrostat

Der Airroxy Badlüfter* für Rohre mit 120 mm Durchmesser ist mit einem Luftdurchsatz von 158 m³/h sehr leistungsstark, allerdings auch bei höherem Stromverbrauch von 16 Watt. Das Design erinnert an eine Luftturbine, bei der sich kraftvolle Schaufelräder hinter einem radialen Lüftungsgitter verbergen; die Bauweise ist extra für die Montage an Decken ausgelegt.

Der Motor ist mit einem Kugellager reibungsarm gelagert, doch arbeitet der Ventilator aufgrund seiner Größe mit 46 dB(A) recht laut. Mit einem Preis von circa 22 Euro ist dieser Badlüfter mit Feuchtesensor, Nachlauf und Einschaltverzögerung sehr günstig.

Wandlüfter mit Hygrostat Feuchtesensor Ø 120 mm 12 cm aus Kunststoff in weiß Badlüfter...
  • aRid ist eine axiale celling-Fan. Das Design wurde von einer Luftturbine inspiriert.
  • Lange Lebensdauer des Motors wird durch die höchste Qualität Kugellager gewährleistet.
  • Größe: 120mm; Schalttyp: Standard;

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
22 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,41 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: