Maico: Marken-Badlüfter und Entlüftungsanlagen

Badlüfter von Maico

Wenn Sie für Ihre Küche oder Ihr Bad einen Lüfter suchen, werden Sie sicher auch bei Maico fündig. Das Unternehmen stellt seit fast einem Jahrhundert bereits Ventilatoren her und hat durch seine Spezialisierung auch Nischenprodukte für bestimmte Zwecke entwickelt. Beispielsweise gibt es Keller-Entlüfter von Maico, deren Automatiksteuerung für niedrige Luftfeuchtigkeit sorgt, oder funkbetriebene Systeme, die sich in ein Smart Home integrieren lassen.

Maico-Lüfter fürs Bad: Qualität und Tradition

Die Firma Maico hat sich einen Namen als Hersteller von Ventilatoren und Lüftungsanlagen gemacht. Das Sortiment ist vielfältig und reicht von Kleinraumventilatoren für den Privatgebrauch hin zu Hochleistungslüftern für Großküchen und Industrieanlagen.

Welches Unternehmen steht hinter der Marke Maico?

Seit fast einem Jahrhundert gibt es das Unternehmen Maico bereits, welches ursprünglich auf die Produktion und den Vertrieb von Elektromotoren konzentriert war. Im Jahr 1931 wurde der erste Wandventilator entwickelt, und seitdem haben regelmäßig neue Innovationen den Weg in die Produktlinien gefunden.

Beispielsweise gibt es bereits seit 1976 einen Badlüfter mit Lichtsteuerung, welcher bei Einschalten der Zimmerlampen automatisch den Betrieb aufnimmt. Durch die Fokussierung auf Kleinraumventilatoren und Lüftungsanlagen werden heutzutage die modernsten Geräte durch Maico hergestellt und verkauft.

Als Kunde in Deutschland bietet Ihnen die Firma Maico einen Heimvorteil: an die Ausgestaltung von Lüftungsanlagen werden hohe normative Anforderungen gestellt, und die Einhaltung von Regelwerken und Normen stellt viele Anwender vor Probleme. Erfreulicherweise gibt Maico als ein deutsches Unternehmen aber acht, dass die Lüfter mit DIN 18017-3 kompatibel sind.

Außerdem setzt sich Maico für eine Kooperation von Markenherstellern der Elektrobranche ein, durch die beispielsweise Kompatibilität von verschiedenen Produkten unterschiedlicher Hersteller ermöglicht werden könnte.

Zu dem Zweck hat sich Maico als Gründungsmitglied des Verbands Europäischer Lüftungshersteller sowie der Initiative „Elektromarken. Starke Partner“ hervorgetan. Zusätzlich ist Maico Mitglied in zahlreichen Vereinen, darunter der Fachverband Gebäude-Klima e.V. und die European Ventilation Industry Association.

Maico: Garantie für Qualität

Als Nachweis für die konsequent zufriedenstellende Qualität und die Einhaltung moderner Fertigungsstandards kann Maico eine Reihe bekannter Gütesiegel auf seinen Entlüftern und Bad-Ventilatoren anbringen: neben dem Siegel „Geprüfte Sicherheit“ (GS-Zeichen) des Verbands Deutscher Elektrotechniker (VDE) werden Maico-Produkte regelmäßig vom TÜV geprüft und für gut befunden.

Lesetipp:

Haben Sie noch offene Fragen zu Badlüftern? Dann hilft dieser Badlüfter Ratgeber

Einrohr-Lüftungsanlagen von Maico

Wenn Sie schlechte Luft aus Ihrer Wohnung nach draußen befördern möchten, können Sie entweder den kürzesten Weg direkt durch die Außenwand wählen oder Sie schließen die Entlüfter an ein größeres Sammelrohr an. Wenn in Ihrem Haus noch kein zentrales Lüftungsrohr installiert ist, sind dezentrale Entlüftungsrohre die einfachste Lösung; sie erfordern allerdings auch mehrere Kernbohrungen.

Gibt es hingegen bereits ein Sammelrohr für Abluft im Haus, sind keine weiteren großen Bohrungen nötig, und Sie können Ihre Lüftungsanlagen direkt mit diesem Rohr verbinden. Für solch eine Einrohr-Entlüftungsanlage müssen Sie allerdings einige technische Aspekte berücksichtigen.

Aufgrund der langen Abluftleitung, deren Außenende oft in einer anderen Etage oder sogar auf dem Dach zu finden ist, muss ein größerer Druck durch die Entlüfter-Ventilatoren aufgebaut werden. Der Druck muss ausreichen, die Innenluft durch das Lüftungsrohr zu transportieren und einige Meter weit anzuheben. Außerdem muss der Abluftventilator mit einem Rücksperrventil ausgestattet sein, welches verhindert, dass schlechte Luft aus dem Sammelrohr zurück in Ihre Wohnung fließt.

Die Absperrvorrichtung sollte daher luftdicht abschließen, um einem Eindringen von Feuchtigkeit und schlechten Gerüchen vorzubeugen. Ein wichtiger Punkt ist auch die Sicherheit: nach DIN 18017-3 müssen Einrohr-Lüftungsanlagen sicherstellen, dass sich über das Sammelrohr kein Rauch im Haus verteilen kann. Die angeschlossenen Entlüfter müssen also über Brandschutzvorrichtungen verfügen, die im Ernstfall die Verbindung zum Lüftungsrohr schließen.

Maico Entlüfter für Sammelrohre

Ein Kleinraumventilator, der den deutschen Normen entspricht und die Anforderungen in Hinblick auf Brandschutz und Rücksperrventil erfüllt, ist der Maico-Lüfter ER-APB 100 VZ für Bad und Küche*. Bei einem Rohr der Nennweite 74 mm wird ein Volumenstrom von 100 m³/h erzeugt. Die Aufputz-Montage erfolgt problemlos, und durch das drehbare Gehäuse kann der Lüftungsrohrstutzen entweder links- oder rechtsseitig orientiert werden. Besonders praktisch ist, dass der Wechsel des Luftfilters kein Werkzeug erfordert.

Dieses Modell ist mit einer Verzögerungsschaltung versehen, die standardmäßig auf 50 s eingestellt ist; die Nachlaufzeit beträgt 6 min. Weil die Absperrklappe aus Metall gefertigt und mit einer intelligenten Auslöseeinrichtung verbunden ist, erfüllt dieser Badlüfter von Maico alle Standards des Brandschutzes an Lüftungsanlagen.

Maico-Kleinraumventilator zum Keller-Entlüften

Neben einfachen Ventilatoren bietet Maico auch Produkte für speziellere Anwendungsfälle, beispielsweise zur Lüftung von Kellern. Grundsätzlich besteht in unbeheizten Kellern die Gefahr der Schimmelbildung, weil durch die niedrigeren Temperaturen Feuchtigkeit an den Wänden kondensiert.

Richtiges Lüften kann die Luftfeuchte reduzieren und der Schimmelgefahr vorbeugen, ist jedoch mit mehr Aufwand verbunden. Maico bietet zu diesem Zweck einen Ventilator zur bedarfsgerechten Entfeuchtung von Kellerräumen an.

Das Modell Maico AKE 150 ist ein Keller-Entfeuchter*, der vollautomatisch die Be- und Entlüftung abhängig von der Feuchtigkeit im Raum kontrolliert. Hierzu misst das Gerät die absolute Luftfeuchte im Keller und vergleicht sie mit der absoluten Luftfeuchte der Außenluft. Wenn draußen trockenere Luft ist als im Innern, wird die Belüftung eingeschaltet und ein Luftwechsel initiiert.

Maico Kleinraumventilator AKE 150 230V, 19W, weiß Kleinraumventilator 4012799840992
  • Netzfrequenz=50 Hz
  • Bemessungsspannung=230 V
  • Montageart=Aufputz

Nach zehn Minuten wird der Prozess angehalten, sodass sich die Kellerluft besser vermischen kann; und nach weiteren zehn Minuten wird erneut die Feuchtigkeit drinnen und draußen verglichen und gegebenenfalls die Lüftung erneut aktiviert. Weil das Gerät die absoluten Feuchtigkeitswerte vergleicht, wird der Temperaturunterschied zwischen Außenluft und Keller berücksichtigt, und es wird verhindert, dass Warmluft im Sommer auch Feuchtigkeit nach Innen bringt.

Funkgesteuerte Maico-Lüfter fürs Bad und die Wohnung

Die neuesten Entwicklungen im Bereich der Lüftungstechnik zielen auf den Aufbau eines Smart Home ab, welches auf intelligente Weise den Betrieb unterschiedlicher Einzelgeräte aufeinander abstimmt.

Besonders sinnvoll ist dies im Bereich der dezentralen Be- und Entlüftung von Zimmern sowie der Heizung und Raumklimakontrolle. Beispielsweise leuchtet es ein, dass während des Lüftens eines Raumes dieser selbst und die umliegenden Räume nicht mit maximaler Leistung beheizt werden sollten, um Energie zu sparen.

Die Anstrengungen zur Realisierung eines Hausnetzwerks werden gebündelt in MAICO smart Produkten. Ihnen gemeinsam ist, dass alle beteiligten Geräte über eine Funkverbindung verfügen müssen. Während klassische Maico-Badlüfter typischerweise über den Lichtschalter oder aber einen Feuchtesensor oder Bewegungsmelder aktiviert werden, können Maico-Entlüfter mit Funksteuerung auch per Fernbedienung, Smartphone-App oder zentraler Smart Home-Software eingeschaltet werden.

Zweistufiger Kleinraumventilator mit Funkverbindung

Ein Beispiel für einen funkgesteuerten Badlüfter von Maico ist der Kleinraumventilator ECA ipro RCH.

Bei einem Rohrdurchmesser von 100 mm wird in zwei Lüfterstufen ein Luftstrom von 78 oder 92 m³/h erzeugt. Durch die Kugellager-Aufhängung des Motors erfolgt der Betrieb reibungsarm, was für niedrigen Verschleiß, geringen Stromverbrauch von maximal 8 W und ein leises Betriebsgeräusch von 27 und 32 dB(A) sorgt.

Die Funksteuerung ermöglicht Ihnen, diesen Entlüfter von Maico mit einer Fernbedienung ein- und auszuschalten. Falls Sie mehrere Maico-Geräte mit Funkverbindung besitzen, können Sie diese auch als Master-Slave-Kombination zusammenschalten: Steuerungsbefehle an eines der Geräte (den „Master“) werden gleichzeitig an alle weiteren Ventilatoren („Slave“) weitergeleitet, sodass das je nach Programmierung das Einschalten eines Lüftungsgeräts alle Räume in Ihrer Wohnung belüftet werden.

Das Badlüfter-Modell ECA ipro RCH* ist zusätzlich auch mit einem Feuchtemesser ausgestattet. Der eingebaute Hygrostat schaltet den Kleinraumventilator automatisch bei Überschreiten einer gewissen Luftfeuchtigkeit. Dieser Einschaltvorgang aufgrund von zu hoher Luftfeuchte kann auch dazu genutzt werden, weitere Maico smart-Geräte zu aktivieren, um möglichst schnell und effizient ein gesundes Raumklima wiederherzustellen.

Weitere Maico Bestseller:

Bestseller Nr. 1
Maico ECA100 IPRO VZC Kleinraumventilator
  • Nennweite 100mm,Zuleitung 5x1,5mm2
  • Kunststoff,verkehrsweiß,ähnlich RAL9016
Bestseller Nr. 2
Maico ECA100 IPRO Kleinraumventilator
  • Qualität Made in Germany, leise und effizient, robuster Motor mit Kugellager, wartungsfrei.
  • Geprüfte Sicherheit: VDE-GS (Zertifikatsnummer 40014207). Schutzart IP X5 für Sicherheit im Bad. Gehäuse aus schlagfestem Kunststoff. Für...
  • ECA 100 ipro Standardausführung. Ein/Aus über Lichtschalter oder separatem Schalter. Zweistufig bedienbar mittels handelsüblichem...
Bestseller Nr. 3
Maico ECA100 IPRO KH Kleinraumventilator
  • Netzfrequenz=50 Hz
  • Bemessungsspannung=230 V
  • Montageart=Aufputz
Bestseller Nr. 4
Maico ECA100 IPRO KVZC Kleinraumventilator
  • Nennweite 100mm,Zuleitung 5x1,5mm2
  • Kunststoff,verkehrsweiß,ähnlich RAL9016
Bestseller Nr. 5
Maico ECA piano Besonders leiser Kleinraumventilator - Standardausführung
  • Extra leiser Betrieb mit nur 26 dB
  • Geringe Energieaufnahme
  • Schnelle und einfache Reinigung des Gerätes
AngebotBestseller Nr. 6
Maico ECA100 IPRO K Kleinraumventilator
  • Nennweite 100mm,Zuleitung 5x1,5mm2
  • Kunststoff,verkehrsweiß,ähnlich RAL9016
Bestseller Nr. 7
Maico ECA100 IPRO H Kleinraumventilator
  • Nennweite 100mm,Zuleitung 3x1,5mm2
  • Kunststoff,verkehrsweiß,ähnlich RAL9016
AngebotBestseller Nr. 8
Maico ECA piano TC Besonders leiser Kleinraumventilator mit einstellbarem Nachlauf
  • Extra leiser Betrieb mit nur 26 dB
  • Geringe Energieaufnahme
  • Schnelle und einfache Reinigung des Gerätes
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10
Maico ECA100 IPRO KB Kleinraumventilator
  • Fördervolumen 92 m3/h,Reichweite Bewegungsmelder 5m
  • Kunststoff,verkehrsweiß,ähnlich Ral 9016

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
19 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,47 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: