Elektrokamin mit Heizung – so wird Ihr Zuhause richtig warm!

Elektrokamine mit Heizung

Bei der Wahl des Elektrokamins stehen Sie früher oder später vor der Entscheidung – mit oder ohne Heizung? Das echte Flammenbild und das tolle Design sind zwar bei beiden oftmals enthalten, jedoch spendet nur ein Elektrokamin mit Heizung auch wohltuende Wärme. So bietet dieser zwar viele Vorteile, kommt im gleichem Atemzug jedoch auch mit höheren Kosten daher.

Elektrokamin mit Heizung vs. Elektrokamin ohne Heizung

Tatsächlich lässt sich diese Frage nicht so einfach beantworten und ist von Person zu Person verschieden. Hier kommt es zunächst auf den Verwendungszweck an. Wer nur etwas „für das Auge“ sucht, oder seine Wohnung mit einem schönen Elektrokamin an der Wand verschönern möchte, für den reicht bereits die Version ohne Heizleistung. Hier sparen Sie zusätzliche Kosten, müssen jedoch zeitgleich auf eine Wärmeleistung verzichten. Wer hingegen gerade in den Übergangsmonaten oder je nach Bedarf auf die Heizung zurückgreifen möchte, für den empfiehlt sich ein Elektrokamin mit Heizung. Dank moderner Produkte kann die Flammensimulation unabhängig bedient werden. Der Vorteil dieser Methode ist es jedoch, dass Sie im Notfall jederzeit den integrierten Heizlüfter verwenden können.

Elektrokamin als Heizungsersatz

Gerade in großen Räumen, oder in der Übergangszeit zwischen Sommer und Herbst, sehnen sich viele Personen nach schneller Wärme. Wird Ihre Heizung im Haus zentral gesteuert, schalten viele Vermieter diese erst im September oder noch später wieder ein. Doch je nach Wetterlage können selbst in diesen Monaten bereits einige Kalte Abende und Nächte dabei sein. Genau für diesen Zweck eignet sich der Elektrokamin mit Heizung besonders gut. Quasi als Überbrückung zwischen den Monaten, heizt dieser den Raum auf die gewünschte Temperatur auf. Doch auch große Räume, die kurzfristig erwärmt werden müssen, können mit dem Kamin unterstützt werden. Viele Modelle kommen mit verschiedenen Heizungsstärken daher und können je nach Bedarf, individuell reguliert werden. Soll der Elektrokamin jedoch als vollständiger Heizungsersatz fungieren, müssen Sie mit entsprechend höheren Kosten rechnen.

HOMCOM LED Elektrokamin mit Heizlüfter

HOMCOM LED Elektrokamin Wandkamin Standkamin Kaminofen mit Flammeneffekt 900/1800W 41x41x64,5cm
  • Modernes Design: Die Kombination aus gehärtetem Glas und Eisen ist ein echter Blickfang. Schlicht und zeitgemäß fügt sich der Kamin in nahezu...
  • Behagliche Wärme: Der integrierte Heizlüfter leistet wahlweise 900W oder 1800W. Während der kälteren Jahreszeit bringt unser kleines Heizwunder...
  • Romantische Beleuchtung: Die Feueranimation lässt sich unabhängig der Wärme zuschalten. Damit Sie es Zuhause immer schön wohlig haben.

Der Elektrokamin der Firma HOMCOM bietet eine Heizleistung von wahlweise 900W oder 1800W. Das Design wirkt dabei täuschend echt und wurde einem echten Kamin nachempfunden. Auf der Hinterseite sind die Bedienelemente zu finden, die unter anderem zum Dimmen der Flamme sind. Mit etwas über 14kg Gewicht ist dieses Modell innerhalb des Raumes gut zu transportieren und flexibel im Stellplatz.

Ganz ohne Rauch oder Abgase kann der Kamin den Raum in wenigen Minuten aufheizen und so zusätzlich unterstützen. Die Feueranimation ist zudem unabhängig vom Heizlüfter regelbar, sodass Sie auch in wärmeren Monaten nicht auf das Farbspiel verzichten müssen. Die hauptsächlich positiven Kundenbewertungen heben besonders die gute Qualität und die gute Bedienbarkeit hervor. Durch den Heizlüfter muss jedoch mit einer leichten Geräuschkulisse gerechnet werden.

Elektrokamin zum Heizen: Stromverbrauch im Überblick

Wer den Kamin als Hauptheizung nutzen möchte, der sollte zunächst einen Blick auf die Stromkosten werfen. So können diese bei einer Heizleistung von etwa 1000W bereits 30 Cent pro Stunde betragen. Nutzt man den Elektrokamin auf höchster Heizleistung den gesamten Tag, können sich die Kosten somit durchaus summieren. Wer den Kamin jedoch nur als Zusatz kauft, um am Abend ein schönes Flammenspiel und ein wenig wohltuende Wärme im Wohnzimmer zu garantieren, für den machen sich die Stromkosten kaum bemerkbar. Generell gilt der Elektrokamin als durchaus stromsparend und kann auch ohne Heizung verwendet werden. Wer es sich ausschließlich mit der täuschend echten Flammensimulation gemütlich machen möchte, der zahlt etwa 3-4 Cent pro Stunde und somit nur einen kleinen Bruchteil.

Zusätzlich sollte beachtet werden, dass auch solche Kamine mit Gas oder Öl Kosten verursachen. So müssen unter anderem Butangas, als auch Propangasflaschen besorgt und bezahlt werden. Rechnet man diese beiden Faktoren gegen, fällt der Unterschied nur geringfügig aus. Wenn Sie einen guten Kompromiss zwischen dem Heizen über Strom und dem Flammenspiel finden, können Sie den Elektrokamin mit Heizung ruhigen Gewissens laufen lassen, ohne eine riesige Rechnung am Ende des Jahres zu befürchten. Weiterhin können Sie Ihre normale Heizung für die Zeit herunterdrehen und so an anderer Stelle sparen.

Unser Tipp:

Besonders moderne Elektrokamine lassen sich heutzutage nicht nur über eine Fernbedienung steuern, sondern sind zusätzlich in der Leistung regulierbar.

Um noch effizienter zu handeln, schalten Sie den Elektrokamin demnach beim längeren Verlassen des Raumes ab, oder senken Sie die Leistung.

Funktioniert die Flammensimulation nur mit Heizung?

Fast alle Modelle, die man auf dem Markt findet, sind mittlerweile individuell bedienbar. So kann nicht nur die Leistung an sich verstellt werden, auch funktionieren alle Features unabhängig voneinander. Wer lediglich etwas fürs Auge haben möchte, der kann trotz eingebauter Heizung ebenso nur die Flammensimulation einschalten. Erst bei Bedarf kann die Heizung zusätzlich betätigt werden.

Die Heizung hat dabei keine Auswirkung auf das Bild der Flammen. Auch ohne Heizung geben diese ein täuschend echtes Bild von sich. So können Sie je nach Bedarf entscheiden, ob Sie nur etwas Atmosphäre, oder aber zusätzlich Wärme zaubern möchten.

Klarstein Elektrokamin „Lausanne“ mit Dimm-Funktion

Klarstein Lausanne Elektrokamin - Kamin elektrisch mit 1000 / 2000 W Leistung, Elektro Kamin...
  • PURE ELEGANZ: Ein elektrischer Kamin der Lausanne-Reihe von Klarstein ist die elegante Ergänzung für Ihr Zuhause, denn er verleiht schon im...
  • TÄUSCHEND ECHT: Eingeschaltet erwacht eine wunderschöne Flammensimulation zum Leben, die den Raum in schummrig schönes Licht taucht, ganz wie ein...
  • KUSCHLIGE WÄRME: Mit 1000W oder 2000W verbreitet der integrierte Heizlüfter des Elektrokamin mit Heizung und Kaminfeuer sofort mit dem Einschalten...

Der Elektrokamin der Firma Klarstein kommt mit einer solchen individuellen Bedienbarkeit daher. So ist dieses Modell auch ohne Heizleistung während der Sommermonate nutzbar. Durch die Anbringung an der Wand und der verdunkelten Glasscheibe, wirkt dieser Kamin besonders elegant. Mit einer Leistung von wahlweise 1000W oder 2000W wird der Raum im Handumdrehen erwärmt.

Wem die Flammen zu hell sind, der kann über die Fernbedienung die Helligkeit dieser einstellen. So können Sie neben dem Fernsehen nur auf ein leichtes Glühen zurückgreifen. Für noch mehr Stimmung, können Sie das LED-Hintergrundlicht anschalten und so den Elektrokamin von der Wand farblich abheben. Kunden bewerten besonders die leichte Anbringung an der Wand sowie die gute Qualität und die Atmosphäre, die der Elektrokamin versprüht, positiv.

Lesetipp:

Offene Fragen zu Elektrokaminen oder einfach mehr Infos erhalten? Dann hilft dieser „Elektrokamin Ratgeber“

El Fuego Elektrokamin „Locarno“

El Fuego Elektrokamin "Locarno" Kamin Dekokamin Kaminofen Elektroofen Ofen
  • Elektrokamin "Locarno" in stilvoller Steinoptik
  • 2 Heizungsstufen: 900/1800W
  • mit thermischem Überhitzungsschutz

Wer den eher rustikalen, aber zeitgleich eleganten Stil bevorzugt, der macht mit dem Modell „Locarno“ der Firma El Fuego alles richtig. Der Elektrokamin in stilvoller Steinoptik kommt in zwei Heizstufen und kann wahlweise mit 1000W oder 2000W betrieben werden. Der verbaute Überhitzungsschutz sorgt für zusätzliche Sicherheit während des Betriebs.

Auch bei diesem Modell kann der Flammeneffekt unabhängig von der Heizfunktion betätigt werden, sodass auch an wärmeren Tagen der Kamin seine Anwendung findet. Obwohl die rustikale Steinoptik fast wie ein echter Kamin mit Abzug wirkt, brauchen Sie weder Rauch noch Abgase in der Wohnung befürchten. Mit einem einfachen Stromanschluss kann dieser flexibel in der Wohnung gestellt und angeschlossen werden.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
36 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,89 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: