Elektrokamineinsatz – Direkt für die Wand zum Einbauen

Elektrokamineinsatz für die Wand

Mit einem Elektrokamin Einsatz können Sie innerhalb der eigenen 4 Wände für ein ordentliches Stück Gemütlichkeit sorgen. Die flexibel positionierbaren elektrischen Kamine kommen besonders als Wandeinbau ausgezeichnet zur Geltung. Durch diese Art der Nutzung profitieren Sie nicht nur von den hohen wärmespendenden Eigenschaften, sondern Sie kommen auch in punkto Design und Stilbewusstsein voll auf Ihre Kosten.

Generelle Informationen zum Elektrokamin-Einsatz

Blickt man auf die innovative und ausgereifte Machart eines Elektrokamins, so kann dieser im direkten Vergleich mit einem echten Kaminen durchaus als die zeitgemäßere und zukunftsweisendere Ausführung bezeichnet werden. Den zahlreichen vorteilhaften und praktischen Eigenschaften ist es wohl geschuldet, dass das Interesse auf Seiten der Käufer nach wie vor ungebrochen ist. Nicht nur, dass die unkomplizierte Inbetriebnahme zu überzeugen weiß, vielmehr sind es auch die vielen unterschiedlichen Varianten, die bei den Interessierten für Begeisterung sorgen. Elektrokamin-Einsätze sind ein hervorragendes Beispiel dafür, wie flexibel die gemütlichkeitsbringende Technologie sein kann. Als Wandeinbau überzeugen die Elektrokamine auf ganzer Linie, sodass Sie sich eines unnachahmlichen Charakters bereits sicher sein können.

Elektrokamineinsatz „Neptun“ von Glow Fire

Der Elektrokamineinsatz „Naptun“ ist ein leistungsstarkes und leicht bedienbares Gerät, welches auf Grund eines üppigen Leistungsumfanges immer häufiger den Weg in deutsche Haushalte findet. Der Elektrokamin für die Wand kommt mit einem 1500 Watt Heizlüfter daher, der die aufkommende Kälte in der Winzerzeit schnell zu vertreiben weiß. Dank einer Fernbedienung lassen sich die zahlreichen Funktionen des Geräts erstklassig und unkompliziert abrufen.

Das realitätsnahe Flammenspiel lässt sich individuell anpassen, sodass Sie beispielsweise entscheiden können, welche Intensität die künstlich erzeugten Flammen haben sollten. Wie die zahlreichen Kundenbewertungen zeigen, können Sie den Elektrokamin hervorragend für einen Wandeinbau verwenden. Eine widerstandsfähige Scheibe sorgt für ein hohes Maß an Sicherheit und gewährleistet ebenfalls eine gute Sicht aufs Feuer.

Wo lässt sich ein Elektrokamineinsatz überall platzieren?

Generell sind bei der Positionierung des Elektrokamineinsatzes keinerlei Grenzen gesetzt, da die gesamte Konzipierung eine sehr individuelle Nutzung zulässt. Die benutzerfreundliche Grundausrichtung sorgt dafür, dass Sie oftmals nicht viel mehr tun müssen, als das Gerät per „Plug-and-Play“ einzuschalten. Platz aussuchen, abstellen, Stromstecker rein und schon geht’s los! Doch auch, wenn sich bei der Wahl des richtigen Einsatzortes viele Freiheiten offenbaren, haben sich doch besonders einige Plätzchen als besonders beliebt und charmeversprühend herausgestellt. Genau diese möchten wir Ihnen in folgendem Abschnitt etwas näher vorstellen:

  • Positionierung im echten Kamin:

    Es kommt immer häufiger vor, dass die Besitzer eines alten Kamins von der ursprünglichen Nutzungsweise nicht mehr überzeugt sind, weil beispielsweise die Punkte Reinigungs- und Überwachungsintensität, Brennmaterialbeschaffung und Instandhaltungskosten in keinem Verhältnis zu dem eigentlichen Nutzen stehen. Genau an dieser Stelle denken viele Personen über die Anaschaffung eines Elektrokamins zum einbauen nach. Ein Elektrokamineinsatz lässt sich in der Regel perfekt in die Grundstruktur eines echten Kamins einbauen. Die oftmals sehr massive Machart eines echten Kamins bietet die perfekte Umrandung für den neuen Elektrokamineinsatz. Mit dieser Herangehensweise lässt sich der alte Kamin weiterhin als tolles Deko-Element nutzen und kann mit der neuen Anschaffung Hand-in-Hand gehen. Anstatt den echten Kamin mühevoll zu entfernen, schaffen Sie es mit diesem Vorgehen das Alte und Neue perfekt miteinander verschmelzen zu lassen.

  • Positionierung an der Wand:

    Ein Elektrokamin an der Wand gibt in punkto Charme eine Menge her. Diese Art der Positionierung hat zudem den großen Vorteil, dass selbst Bewohner von eher kleineren Räumen in den Genuss eines elektrischen Kaminofens kommen können. Wo große und auf dem Boden stehende Modelle den kleinen Räumen oftmals platztechnisch die Grenzen aufzeigen, da lassen sich die Platzwunder für die Wand meist noch problemfrei integrieren. Zudem kommen die Elektrokamine für die Wand meist in einem zeitlosen und elegant wirkenden Design daher, welches sich besser in ein bestehendes Designkonzept eingliedern lässt, als es bei einem Retro-Stil der Fall sein würde.

  • Positionierung in der Wand:

    Eine Positionierung in der Wand wird immer beliebter, weil kaum eine andere Zurschaustellungs-Variante, das künstlich erzeugte und täuschend echt wirkende Flammenspiel so gut in Szene setzen kann, wie diese. Sie sorgen mit dieser Befestigungs- und Präsentationsart für einen wahren Eye-Catcher in der Wohnung.

TAGU PowerFlame Elektrokamineinsatz

TAGU 23 Zoll PowerFlame Elektrokamin Kamin Elektrischer | 7 Tage programmierbar, digitaler...
  • Elektrischer Kamineinsatz
  • Abmessungen: Breite 60cm x Höhe 50cm x Tiefe 15cm,
  • LED-Flammeneffekt: Der Flammeneffekt läuft mit 10 W - weniger als der Energieverbrauch einer Glühbirne.

Der Elektrokamineinsatz der Firma TAGU lässt sich ideal als Wandeinbau in die Wohnung integrieren und überzeugt dort angekommen mit vielen tollen Eigenschaften. Nicht nur, dass Sie einen Flammeneffekt erhalten, der in einer äußerst realitätsnahen Erscheinung daherkommt, auch die vielen Funktionen lassen keinerlei Wünsche offen.

So haben Sie mit Hilfe eines Timers beispielsweise die Möglichkeit Ihre Nutzungsweisen abzuspeichern. Der Elektrokamin für die Wand ruft diese gespeicherten Daten dann selbstständig ab, sodass Ihnen ein noch unkomplizierteres Nutzungserlebnis zu Teil wird. An kalten Tagen bringt der Elektrokamin zum einbauen dank eines integrierten Heizlüfters Wärme in den Raum.

Wie gestaltet sich die Befestigung eines elektrischen Kaminfeuer-Einsatzes?

Die Befestigung eines elektrischen Kaminfeuer-Einsatzes gestaltet sich größtenteils sehr einfach, sodass die Arbeit oftmals von nur einer Person bewältigt werden kann. Je nachdem für welches Modell Sie sich entscheiden, gibt es verschiedene Vorgehensweisen.
In der Regel benötigen Sie bei der Positionierung an der Wand lediglich eine Schlagbohrmaschine, um die notwendigen Löcher zu platzieren. Danach erfolgt die Anbringung der Befestigungsleiste, die im späteren Verlauf dafür sorgt, dass der Elektrokamineinsatz sicher eingehängt werden kann.

Lesetipp:

Offene Fragen zu Elektrokaminen oder einfach mehr Infos erhalten? Dann hilft dieser „Elektrokamin Ratgeber“

Aufwendiger geht es vonstatten, wenn Sie den Elektrokamin in die Wand einbauen wollen. Je nachdem wie sich Ihre wohnliche Situation gestaltet, haben Sie verschiedene Möglichkeiten diese Art der Platzierung zu realisieren. Entweder wird in die bestehende Hauswand eine, meist rechteckig verlaufende Einsparung eingebracht, in die der Elektrokamineinsatz platziert wird, oder aber es wird dafür eine künstlich hochgezogene, zusätzliche Wand genutzt. Je nachdem, ob es sich bei dem Wohnraum um ein Mietobjekt oder eine Privatimmobilie handelt, haben Sie mit diesen Vorgehensweisen immer die passende Antwort parat. Damit stets ein guter Halt gegeben ist, werden auch in diesem Fall wieder Schlagbohrmaschine und Befestigungsschienen fällig.

Klarstein Elektrokamin „Lausanne“ für die Platzierung an der Wand

Klarstein Lausanne Elektrokamin - Kamin elektrisch mit 1000 / 2000 W Leistung, Elektro Kamin...
  • PURE ELEGANZ: Ein elektrischer Kamin der Lausanne-Reihe von Klarstein ist die elegante Ergänzung für Ihr Zuhause, denn er verleiht schon im...
  • TÄUSCHEND ECHT: Eingeschaltet erwacht eine wunderschöne Flammensimulation zum Leben, die den Raum in schummrig schönes Licht taucht, ganz wie ein...
  • KUSCHLIGE WÄRME: Mit 1000W oder 2000W verbreitet der integrierte Heizlüfter des Elektrokamin mit Heizung und Kaminfeuer sofort mit dem Einschalten...

Der von der Firma Klarstein hergestellte Elektrokamineinsatz „Lausanne“ verbindet die Punkte Eleganz, Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit in perfekter Manier. Wie die zahlreichen positiven Kundenbewertungen erkennen lassen, lässt das Gerät sich darüber hinaus auch sehr schnell und unkompliziert an der Wand befestigen. Dies bedeutet für Sie, dass Sie selbst ohne weitere Hilfe dazu in der Lage sind den elektrischen Kaminfeuer-Einsatz an der Wunschposition anzubringen.

Die täuschend echt wirkende Flammensimulation sorgt in den kälteren Monaten für eine wohlige Wärme. Die zwei auswählbaren Heizstufen, die sich in 1000 Watt und 2000 Watt unterteilen, sind ein Spiegelbild für den hohen individuellen Charakter des funktionsreichen Geräts.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
44 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,91 von 5
Loading...

Lesenswertes aus dem Magazin:

Hilfreiche Technik-Ratgeber: